#010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm – Meersburg von der Seeseite

#1 Wenn die Sonne richtig ste­ht, kommt Postkartenidylle auf

Das Einzige was stört ist dieser Baukran und das Baugerüst 🙁

#010 Carl Zeiss Jena Tes­sar f2.8 50mm – Meers­burg von der See­seite weit­er­lesen

Aufrufe: 65

#010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm – Hauswurz von nah

Die Pen­tax Q ist ein richtiger Makro­boost­er aus einem 50mm Tes­sar wird ein 275mm Makro Tes­sar (KB-Äquiv­a­lent)

#1 Hauswurz

#010 Carl Zeiss Jena Tes­sar f2.8 50mm – Hauswurz von nah weit­er­lesen

Aufrufe: 73

#010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm — Freistellungen

Das Tes­sar wird immer wieder unter­schätzt, wahrschein­lich weil es das Kit-Objek­tiv der analo­gen Zeit war.

#1 Spitzwegerich in Vollbüte

#010 Carl Zeiss Jena Tes­sar f2.8 50mm — Freis­tel­lun­gen weit­er­lesen

Aufrufe: 114

#007 Rollei HFT Planar f1.8 50mm — Heidelberg

2 Bilder aus meinem Archiv mit dem Rollei HFT Pla­nar, die  2013 in Hei­del­berg ent­standen sind.

#1 Hei­del­berg­er Schloss aus ander­er Perspektive

#007 Rollei HFT Pla­nar f1.8 50mm — Hei­del­berg weit­er­lesen

Aufrufe: 72

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm – Das kommt nie mehr wieder

Ein Bild, als es noch den alten Stuttgarter Kopf­bahn­hof gab. Das Schmud­del­wet­ter unter­stützt die melan­cholis­che Stim­mung des Abschieds.

#1 Ein Anblick, der nie mehr wieder kommt.

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm – Das kommt nie mehr wieder weit­er­lesen

Aufrufe: 88

Ein Tipp um die Krativität in der Fotografie zu erhöhen

Wenn man auss­chließlich mit ein­er einzi­gen Fes­t­bren­nweite unter­wegs ist, dann wird man nach rel­a­tiv kurz­er Zeit merken, dass man nicht mal so ein­fach an ein Motiv her­an­zoomen oder wegzuoomen kann.

Man kann das in einem gewis­sen Maße mit den Beinen aus­gle­ichen, d.h. dichter an das Motiv herange­hen oder sich vom Motiv zu ent­fer­nen. Ich sage dann immer, ich habe meinen Zoom in den Beinen 🙂

Das geht natür­lich nicht in allen Sit­u­a­tio­nen, z.B. in den Bergen. Dann heißt es das Beste aus der Sit­u­a­tion zu machen. Dann kommt es vor allem auf die Bildgestal­tung an.

Zudem sind Fes­t­bren­nweit­en in der Regel licht­stärk­er als Zoomob­jek­tive, das fördert auch die Kreativ­ität, z.B. man kann bess­er freistellen.

Wenn man dann noch manuell fokusiert, hat man noch einen kün­st­lerischen Frei­heits­grad mehr. Ich ver­wende dazu dann den A‑Modus der Kamera.

An den M‑Modus habe ich mich noch nicht so herangewagt, da bin ich ein­fach zu faul dazu. Aber das wäre dann noch mal ein Frei­heits­grad mehr.

Mein Tipp: Pro­biert es doch ein­fach mal mit ein­er einzi­gen (kein weit­ers Objek­tiv) Fes­t­bren­nweite eine Woche lang unter­wegs zu sein.

Mich wür­den Eure Ergeb­nisse dazu sehr inter­essieren. Wer will darf diese dann gerne hier als Kom­men­tar posten und/oder eine Back­link abset­zen, ich werde dann meinen kon­struk­tiv­en Senf dazu abgeben (in der Regel in der milden Vari­ante, sel­ten in der süßen und ganz sel­ten in der Feuersenfversion 🙂 )

Aufrufe: 92

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm – Da lässt es sich einer gut schmecken

In der Wil­hel­ma gibt es eine Goril­la-Aufzucht­sta­tion dabei ist dieses Bild entstanden.

#1 Da wird mit Hän­den und Füßen gegessen, so ein Nimmersatt

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm – Da lässt es sich ein­er gut schmeck­en weit­er­lesen

Aufrufe: 58

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm – Da ist einer richtig stolz

#1 Ätsch, ich bin schön­er als Du. Da wo er recht hat, hat er recht 🙂

In der Wil­hel­ma kön­nen sich die Pfaue frei bewegen.

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm – Da ist ein­er richtig stolz weit­er­lesen

Aufrufe: 53

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm – Sei kein Frosch

Die fol­gen­den 5 Froschbilder sind in der Stuttgarter Wil­hel­ma ent­standen, teil­weise habe ich diese beschnitten.

#1 Ich nenne Ihn ein­fach Goldfrosch

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm – Sei kein Frosch weit­er­lesen

Aufrufe: 72

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm – Selbstporträt im Ehering seiner Liebsten

#1 Na nun habt Ihr ja ein Bild von mir 🙂

He, he, ein­deutig mein­er ein­er, denn wer ist so bek­loppt und fotografiert mit ein­er Kam­era und hat eine zweite umgehängt 🙂

Zumin­d­est ein orig­inelles Selbstporträt.

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm – Selb­st­porträt im Ehering sein­er Lieb­sten weit­er­lesen

Aufrufe: 57

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm – Ein 50-ziger als Tele-Makro

Ha, mit welchem 300mm Objek­tiv kön­nte man einem Käfer bis auf 40cm auf die Pelle rück­en, das geht halt nur mit der Pen­tax Q 🙂

#1 Unbekan­nter Käfer

Schon beachtlich, die Schärfe des Objektivs.

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm – Ein 50-ziger als Tele-Makro weit­er­lesen

Aufrufe: 43

#006 Minolta Rokkor f1.4 50mm — Ein 50-ziger als Tele

Bed­ingt Durch den Crop­fak­tor von 5,5 wird aus dem 50mm Objk­tiv an der Pen­tax Q ein KB-Teleäquiv­a­lent von 275 mm. Schade, dass die Pen­tax Q Serie von Pen­tax still und heim­lich eingestellt wurde. Zwei Bilder verdeut­lichen diesen Effekt.

#1 Übungs­flugzeit am Stuttgarter Flughafen für die Flughafen­feuer­wehr vor ein­er Gewitterfront

#006 Minol­ta Rokkor f1.4 50mm — Ein 50-ziger als Tele weit­er­lesen

Aufrufe: 49

#003 Schneider-Kreuznach Cinegon f1.4 16mm — Mohn und mehr

Bin ger­ade wieder dabei mein Fotoarchiv zu sicht­en und zu bere­ini­gen, bei dieser Gele­gen­heit fall­en immer wieder ein paar Bilder für den Blog ab.

#1 Mohn in Blumenwiese

und umgekehrt 🙂

#003 Schnei­der-Kreuz­nach Cine­gon f1.4 16mm — Mohn und mehr weit­er­lesen

Aufrufe: 75

#279 XiaoYI Zoom Lens 12–40mm 3.5–5.6 – Der Brezel zur Butter

Zu der But­ter im vorheri­gen Beitrag fehlt noch etwas, genau der Brezel 🙂

#1 Brezel zur Butter

Für ganz hun­grige gibt es noch eine 100% Ansicht vom Brezel zum Reinbeißen 😀

#279 XiaoYI Zoom Lens 12–40mm 3.5–5.6 – Der Brezel zur But­ter weit­er­lesen

Aufrufe: 62

#279 XiaoYI Zoom Lens 12–40mm 3.5–5.6 – Heute habe ich schon mein Fett abbekommen

Was macht man mit einem Fotoa­parat beim Bäck­er, wenn es einem lang­weilig ist? Na, man hält nach Motiv­en ausschau.

#1 Eine Por­tion Butter

Die Kam­era wurde auf den Tisch aufgelegt und schon erstaunlich wie man bei Blende 5,6 noch freis­tellen kann.

#279 XiaoYI Zoom Lens 12–40mm 3.5–5.6 – Heute habe ich schon mein Fett abbekom­men weit­er­lesen

Aufrufe: 78

#279 XiaoYI Zoom Lens 12–40mm 3.5–5.6 – Regenbogen DND

Bilder für Jut­tas Naturdonnerstag

Heute Mor­gen beim Einkaufen gab es diesen wun­der­schö­nen Regen­bo­gen. Lei­der war ich ca 30 Sek zu spät dran, denn er war schon am Verblassen. Aber das Auto muss halt irgend­wo geparkt werden 🙂

#1 Wun­der­bar­er Regen­bo­gen im Doppel

Hier der ganze Bogen, so weit ich in erfassen konnte:

#279 XiaoYI Zoom Lens 12–40mm 3.5–5.6 – Regen­bo­gen DND weit­er­lesen

Aufrufe: 142

#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Beachtenswerte Leistung

#1 Nah­bere­ich

Schon beachtlich was dieses alte Objek­tiv im Nah­bere­ich zu leis­ten ver­mag. Auch das Bokeh ist sehr angenehm.

#189 C. Friedrich München Dop­pelanas­tig­mat CORONAR f4.5 75mm – Beacht­enswerte Leis­tung weit­er­lesen

Aufrufe: 123

#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm — Seehaus am Aileswasensee

#1 See­haus im Morgennebel

Das Objek­tiv erzeugt sehr san­fte pastel­lar­tige Töne, mal schauen ob sich dieses auch in anderen Bildern bewahrheitet.

#189 C. Friedrich München Dop­pelanas­tig­mat CORONAR f4.5 75mm — See­haus am Aileswasensee weit­er­lesen

Aufrufe: 80