#292 Carl Zeiss Jena Sonnar f3.5 135mm – Verfangenes Ahornblatt

Das Carl Zeiss Jena Sonnar f3.5 135mm habe ich für den Preis eines Hamburger Menüs erstanden, normalerweise wird das Objektiv so um die 50-60 EUR gehandelt. Warum es so günstig war?

Das Objektiv hatte Fungus, d.h. es hatte Glaspilz. Auf den Auktionsbildern sah das aber nicht ganz so schlimm aus. Als es bei mir eintraf, habe ich es inspiziert und tatsächlich 2xFugus. Einmal gleich auf der Frontlinse und einmal auf dem Linsenblock gleich dahinter.

Also dann mal ran, aufgeschraubt, die Linsen entnommen mit Spüli abgewaschen, mit einem Baumwolltuch poliert und abgetrocknet, und siehe da: Nichts mehr zu sehen. Flugs zusammengeschraubt und ab ging es in den Wald.

Sorry, ich war so in meine Arbeit vertieft, dass ich keine Bilder von der Reinigungsprozedur gemacht habe 🙁

#1 Ein heruntergefallenes Ahornblatt, dass sich im Gestrüpp verfangen hatte und dazu die Sonne von vorne 🙂

„#292 Carl Zeiss Jena Sonnar f3.5 135mm – Verfangenes Ahornblatt“ weiterlesen

#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Prächtiger Birnbaum

#1 Herbstlicher Birnbaum

„#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Prächtiger Birnbaum“ weiterlesen

#291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm – Spinnennetz mit Tau

Ein typische Herbstmerkmal sind für mich die vielen taubedeckten Spinnennetze. Ich wollte immer schon einmal solch ein Spinnennetz ablichten. Vor kurzem hatte ich dieses Prachtexemplar entdeckt. Leider saß die Spinne nicht mehr in der Mitte des Netzes, das wäre die Krönung gewesen.

Das Bild ist übrigens mit Blende f1.8 (Offenblende) entstanden.

#1 Taubenetztes Spinnennetz

 

„#291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm – Spinnennetz mit Tau“ weiterlesen

#291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm – Herbstliches Pfirsichblatt am Boden

#1 Heruntergefallenes Pfirsichblatt im letzten Tageslicht

„#291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm – Herbstliches Pfirsichblatt am Boden“ weiterlesen

#279 XiaoYI Zoom Lens 12-40mm 3.5-5.6 – Regenbogen DND

Bilder für Juttas Naturdonnerstag

Heute Morgen beim Einkaufen gab es diesen wunderschönen Regenbogen. Leider war ich ca 30 Sek zu spät dran, denn er war schon am Verblassen. Aber das Auto muss halt irgendwo geparkt werden 🙂

#1 Wunderbarer Regenbogen im Doppel

Hier der ganze Bogen, so weit ich in erfassen konnte:

„#279 XiaoYI Zoom Lens 12-40mm 3.5-5.6 – Regenbogen DND“ weiterlesen

#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Beachtenswerte Leistung

#1 Nahbereich

Schon beachtlich was dieses alte Objektiv im Nahbereich zu leisten vermag. Auch das Bokeh ist sehr angenehm.

„#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Beachtenswerte Leistung“ weiterlesen

#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Seehaus am Aileswasensee

#1 Seehaus im Morgennebel

Das Objektiv erzeugt sehr sanfte pastellartige Töne, mal schauen ob sich dieses auch in anderen Bildern bewahrheitet.

„#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Seehaus am Aileswasensee“ weiterlesen

#A20-W07 – #seethebiggerpicture – Ergebnis mit der Sony A7r

Die Überschrift mag ein wenig verwirren, macht aber Sinn wenn man den Einführungbeitrag zu diesem Thema im Hinterkopf hat.

#A20-W07 heißt als Aufgabe: Aus der Hüfte schießen – Symmetrie.

So, nun habe ich es mit einem alten manuellen Objektiv versucht.

#1 Brücke über den Aileswasensee

Ok, nächstes Mal muss ich die Kamera waagerecht halten 🙂 . Es war übrigens nebelig aber das Objektiv ist auch sehr kontrastarm.

„#A20-W07 – #seethebiggerpicture – Ergebnis mit der Sony A7r“ weiterlesen

#288 No Name f1.6 30mm C-Mount – Trettachtal ohne Flairs

Da man ja als Fotograf mehr als eine Kamera dabei hat 🙂 (wirklich?) gibt es von dieser Perspektive noch ein anderes Bild ohne Flairs. Durch den Cropfaktor ist es ein wenig mehr Telelastig (60mm KB-Äquivaltent)

#1 Trettachtal von seine herbstlichen Seite

Schon beachtlich, was dieses No-Name Objektiv zu leisten vermag. Ich habe in dieser Situation auf ca f2.8 abgeblendet.

„#288 No Name f1.6 30mm C-Mount – Trettachtal ohne Flairs“ weiterlesen

#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Manchmal nerven einem die alten Objektive, aber nur manchmal

Da hat man einmal das richtige Motiv vor der Linse, alles stimmt, keine Wanderer und dann achtet man nicht auf die Flairs. Das hat mich schon ein wenig genervt.

#1 Traumhaftes Motiv in Richtung Trettachtal wenn nicht die Flairs in der Linse wären 🙁

Das Retina-Curtagon scheint keine, bzw. keine gute Vergütung zu haben, obwohl eine Streulichtblende angebracht ist. Manchmal ist es zum Heulen, aber man kann nichts mehr machen. Vorbei ist vorbei.

Ich habe mit dem Bild einwenig rumgespielt, hier einige Ergebnisse:

„#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Manchmal nerven einem die alten Objektive, aber nur manchmal“ weiterlesen

#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Herbstliches Trettachtal

#1 Trettachtal Anfang Oktober 2019

Die Sonne stand richtig, die Berge schon mit erstem Schnee eingepudert, das Laub beginnt sich zu verfärben, blauer Himmel mit Wolken, Fotografenherz was willst Du mehr?

„#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Herbstliches Trettachtal“ weiterlesen

#065 Canon FD SSC f1.2 55mm – Kastanien freigestellt

#1 Kastanie im 21:9 Fromat

Was macht man mit solch einem lichtstarken Objektiv? Natürlich freistellen, was sonst.

„#065 Canon FD SSC f1.2 55mm – Kastanien freigestellt“ weiterlesen

#286 SOM BERTHIOT PARIS CINOR f1.5 20mm – Oberstdorf und Trettachtal (2)

Weiter geht es mit dem zweiten und letzten Teil.

#5 Postkartenidylle

„#286 SOM BERTHIOT PARIS CINOR f1.5 20mm – Oberstdorf und Trettachtal (2)“ weiterlesen

#286 SOM BERTHIOT PARIS CINOR f1.5 20mm – Oberstdorf und Trettachtal (1)

Den heutigen Feiertag habe ich mit meiner Frau genutzt um eine Tagestour nach Oberstdorf zu machen. Das Wetter hat super mitgespielt.

#1 Der Herbst hält im Trettachtal Einzug

Das Bild ist mit Offenblende (f1.5) entstanden.

„#286 SOM BERTHIOT PARIS CINOR f1.5 20mm – Oberstdorf und Trettachtal (1)“ weiterlesen