Bild der Woche

48€ Kombo — Bilder der Woche #68 (KW15/2021) – Der schiefe Kirchturm

Ich musste heute früh mor­gens zum Dok­tor, Blut abnehmen lassen. Da ich diese Woche noch gar keine Bilder gemacht hat­te, war eine Kam­era dabei um wenig­stens das Bild der Woche zu erstellen.

Da kam mir die Neckar­tail­fin­ger Mar­tin­skirche ger­ade wie gerufen vor die Linse.

Bild #68a — Nein ich habe die Kam­era nicht schief gehal­ten 🙂 Das Bild habe ich mit Offen­blende (f2.8) gemacht um das “Glühen” der Uhr zu forcieren. 

Warum ist der Kirch­turm so schief? Auszug aus ” Wikipedia”: 

Der spät­go­tis­che Kirch­turm wurde erst 1501 vor die West­fas­sade gestellt. Seine Firsthöhe beträgt 33 Meter. Schon beim Bau des Turms begann er sich, wegen des Unter­grunds aus Knol­len­mergel, zu neigen. Auf hal­ber Höhe richteten die Mau­r­er die Stein­rei­hen anders aus. Deshalb neigt sich der Turm in zwei Rich­tun­gen: 1,02 Meter nach West­en und 82 Zen­time­ter nach Süden. Die süd­west­liche Ecke hängt 1,31 Meter weit über.

Aus­führliche Infor­ma­tio­nen über die Kirche gibt es am Schluss des Beitrags. 

Weit­er­lesen »48€ Kom­bo — Bilder der Woche #68 (KW15/2021) – Der schiefe Kirch­turm

Aufrufe: 43

Bilder der Woche #66 (KW13/2021) – Freistellungsexperimente

Birigt (Seh-N-Sucht) hat mir mit Hin­weisen geholfen, wie ich den Vorder- und Hin­ter­grund unscharf erscheinen lassen kann. Vie­len Dank noch ein­mal liebe Birgit. 

Sechs brauch­bare Bilder sind die Aus­beute ein­er kleinen Fotopirsch in den Garten. 

Bild #66a — Trauben­hyazinthe mit einem 450mm Tele (Voll­for­mat Äquiv­a­lent) freigestellt. Offen­blende f4.
Weit­er­lesen »Bilder der Woche #66 (KW13/2021) – Freis­tel­lung­sex­per­i­mente

Aufrufe: 128

Bild der Woche #65 (KW12/2021) – Bilder mit der dünnsten optischen Linse

Wie ver­sprochen nun sieben Bilder mit dem hoch­p­fofes­sionell hergestell­ten Fres­nellinsenob­jek­tiv 😀

Das Faz­it ziehe ich am Ende des Beitrags.

Bild #65a — Hur­ra, man erken­nt etwas. Trauben­hyazinthen! Mit dem Blendenein­satz gemacht.
Weit­er­lesen »Bild der Woche #65 (KW12/2021) – Bilder mit der dünnsten optis­chen Linse

Aufrufe: 145

Bild der Woche #64 (KW11/2021) – Neckartailfingen ist am Erblühen

Die let­zte Zeit war ich im Rah­men des 55€-Projekts immer weitwin­klig unter­wegs, heute musste ein­fach mal was telemäßiges vor dem Sen­sor sein. Endlich mal wieder so richtig schön freis­tellen können 🙂

Bild #64 — Blüten­knospen — Im Hin­ter­grund die Neckar­tail­fin­ger Neckar­brücke. Eine dem­nächst blühende Landschaft 😀
Weit­er­lesen »Bild der Woche #64 (KW11/2021) – Neckar­tail­fin­gen ist am Erblühen

Aufrufe: 102

Bilder der Woche #62 (KW09/2021) – Ein mich momentan etwas verwirrendes Objektiv macht extreme Markrobilder

  • von

Ich in ja in Sachen Alt­glas schon so einiges kurios­es gewöh­nt. Aber das Objek­tiv, mit dem ich heute die Bilder der Woche gemacht habe, ver­wirrt mich momen­tan doch etwas. Mehr dazu im Text.

Entschuldigt mir vor­ab, die nicht immer opti­male Qual­ität, ich habe die Makro­bilder alle ohne tech­nis­che Hil­f­s­mit­tel aus der Hand (auf den Boden gelegt) gemacht.

Ich denke, mit einem Makroschlit­ten und Fokusstack­ing kann man mit dieser Linse sich­er grandiose Makro­bilder machen.

Zwölf Bilder zeige ich Euch insgesammt.

Bild #61a — Diese unbekan­nte Blüm­lein hat einen Blü­ten­durchmess­er von ca. 3–4mm und blüht ger­ade am Rand meines Rasens.

Bild #61a ist mit einem C‑Mount Zwis­chen­ring von 5mm Stärke gemacht wor­den.  Weit­er unten habe ich einige weit­ere Bilder (Bilder #61e bis Bilder #61g) von diesem Blüm­chen gemacht.

Nun aber ein Bild von dem Objek­tiv und einige Infor­ma­tio­nen darüber, was ich bish­er dazu her­aus­ge­fun­den habe.

Weit­er­lesen »Bilder der Woche #62 (KW09/2021) – Ein mich momen­tan etwas ver­wirren­des Objek­tiv macht extreme Markro­bilder

Aufrufe: 309

Bild der Woche #58 (KW05/2021) – Ich brauch etwas buntes

Mich hat heute der Rap­pel gepackt. Regen, Regen, alles Grau und Nass. Da habe ich in der Aus­lage eines Super­mark­tes dieses enteckt:

Bild #58 — Farbe, etwas far­biges, Hurra!

Dieser Beitrag auf 12lensesin7groups hat mich angeregt, eines mein­er vie­len Heliose auszuführen. Diese lagen über Jahre hin­weg in der Schublade 🙂

Weit­er­lesen »Bild der Woche #58 (KW05/2021) – Ich brauch etwas buntes

Aufrufe: 322

Bild der Woche #57 (KW04/2021) – Bild des Tages #26 — Primelchen in Variationen

Heute habe ich nur ein einzige Bild gemacht, damit ist die Auswahl für das Bild des Tage äußerst leicht gefall­en.  Bei mir wach­sen die Primelchen wie Unkraut, d.h. diese ver­mehren sich von sel­ber und Medel hätte seine hell­ste Freude an den ver­schieden­sten Blütenfarben 🙂

Ins­ge­samt gibt es das Primelchen in 8 Vari­a­tio­nen zu sehen.

Bild #57a/#26a — Ein Wildprimelchen
Weit­er­lesen »Bild der Woche #57 (KW04/2021) – Bild des Tages #26 — Primelchen in Vari­a­tio­nen

Aufrufe: 837

Bild der Woche #56 (KW03/2021) – Bild des Tages #22 — Noch vor Sonnenaufgang

Heute mor­gen hat­te ich das Selb­st­bauob­jek­tiv ver­sucht an das MFT For­mat zu brin­gen und siehe, es hat funktioniert 🙂

Bild #56/#22 — Das Neckar­tal liegt noch im Dunkeln, die Sonne ist noch unter dem Hor­i­zont und beleuchtet die Wolken von unten (siehe Lichtstrahl)
Weit­er­lesen »Bild der Woche #56 (KW03/2021) – Bild des Tages #22 — Noch vor Son­nenauf­gang

Aufrufe: 431

Bilder der Woche #53 (KW53/2020) – Hochwinter

Ich habe es geschafft! Jede Woche min­destens 1 Foto der Woche zu machen. Mal schauen, wie lange ich das so durch­hal­ten werde? 🙂

An das Pro­jekt “jeden Tag ein aktuelles Bild” wage ich mich noch nicht her­an. Es muss ja ein wenig Luft nach oben bleiben.

Heute ging es zum Jahresab­schluss noch ein­mal auf die Schwarzwald­hochstraße. Endlich mal wieder im Schnee Aut­o­fahren 🙂 Aber da gab es wirk­lich Flach­landtirol­er aus dem Rhein­tal, die woll­ten mit Som­mer­reifen und Hybri­dantrieb auf den Schlif­fkopf kom­men. Die sind kläglich gescheit­ert 😀 Mein Dacia Dog­ger mit Win­ter­reifen hat alles kla­g­los weggesteckt.

So nun zum Bild der Woche:

Bild #52 — An einem Park­platz an der B500 (Schwarzwald­hochstraße) aufgenom­men. Es sah wirk­lich so kitschig aus 😀 Was gefehlt hat, war der Sonnenschein

Weit­er­lesen »Bilder der Woche #53 (KW53/2020) – Hochwinter

Aufrufe: 360

Bilder der Woche #51 (KW51/2020) – Prächtige Lichtstimmung am Neckar

Die Licht­stim­mung beim Bild des Tages #3 war schon toll aber es gab noch ein schöneres Bild. 🙂  Ihr wisst ja, das Bessere ist der Feind des Guten — deshalb sind wir oft so untzufrieden.

Bild #1 — Die Sonne ist ger­ade durch den Nebel gebrochen und beleuchtet die Bäume. Gle­ichzeit­ig dampft das Wass­er vor sich hin, dort wo die Son­nen­strahlen auf das­selbe treffen.

Weit­er­lesen »Bilder der Woche #51 (KW51/2020) – Prächtige Licht­stim­mung am Neckar

Aufrufe: 426

Bilder der Woche #50 (KW50/2020) – Schnee & Nebel

Bild #1 — Schnee und Nebel am Niko­laustag bei Heuberg auf der Schwäbis­chen Alb

Anhand der Pfos­ten kann man abschätzen, dass die Sichtweite bei ca 40 Meter lag. Der Hor­i­zont war fast nicht zu erken­nen, alles war Weiß, es hat nur noch der Schneefall gefehlt. Das Bild gibt sehr gut die Stim­mung wieder.

Weit­er­lesen »Bilder der Woche #50 (KW50/2020) – Schnee & Nebel

Aufrufe: 586

Bilder der Woche #48 (KW48/2020) – Bunte Ahornfrüchte — Das quadratische Bild (4) — Neues Spielzeug

Machen wir gle­ich einen Dreier­pack mit einem Beitrag 🙂

Ich habe mir wieder ein neues Spielzeug zugelegt: Das Huawai P40 Pro. Dass nicht alle Google­di­en­ste funk­tion­ieren, stört mich nicht, da ich das Samart­phone aus Fotografen­shicht aus­gewählt habe. Und das war der optis­che 5‑fach Zoom. Dieser ergibt eine Bild­wirkung eines 135 mm Objek­tivs am Kleinbild.

Als ich heute Mit­tag an meinem Zier­ahron vor­bei ging, habe ich rote Ahorn­früchte gese­hen. Diese habe ich dann mit dem neuen Spielzeug abge­bildet. Das qua­dratis­che For­mat erschien mir am passend­sten. Der ver­schwommene Hin­ter­grund ist nicht elek­tro­n­isch erzeugt wor­den, son­dern ist optisch ent­standen. Das war ich bish­er so nicht von Smart­phonkam­eras gewohnt.

Bild #1 — Der größte Teil des roten Laubes ist schon abge­fall­en. Die bun­ten Ahorn­pro­peller sind aber noch am Baum. (Aus der RAW-Datei entwick­elt, die Far­ben entsprechen der Realität)

Die Nahe­in­stel­lungs­gren­ze im Pro-Modus liegt bei ca 25–30 cm. Den Makro­modus hat­te ich nicht verwendet.

Weit­er­lesen »Bilder der Woche #48 (KW48/2020) – Bunte Ahorn­früchte — Das qua­dratis­che Bild (4) — Neues Spielzeug

Aufrufe: 495

Bilder der Woche #47 (KW47/2020) – Schwenninger Moos — Neckarursprung

Trotz nicht so opti­malem Wet­ters hat­ten wir uns heut Vor­mit­tag zu ein­er Kurzvis­itze zum Schwen­ninger Moos entschlossen. Das Moos war wie aus­gestor­ben ins­ge­samt haben wir 7 Per­so­n­en gesichtet 🙂 (4 Bilder)

Bild #1 — Panora­ma vom Schwen­ninger Moos

Weit­er­lesen »Bilder der Woche #47 (KW47/2020) – Schwen­ninger Moos — Neckarursprung

Aufrufe: 557

Bild der Woche #46 (KW46/2020) – (K)ein Süssholzraspler

Heute war ich wieder ein­mal bei meinem Bib­er­apfel­baum unter­wegs. Dies­mal mit einem wesentlich besseren Objek­tiv. Dieses lag über 5 Jahre in der Schublade, endlich darf es zeigen, was in Ihm steckt. (4 Bilder)

Bild #1 — Der Biber hat kräftig am Apfel­baum weitergenagt.

Der Apfel­baum ist bis in ca. 60 cm Höhe ange­nagt, bis dort hin, ist die ganze Rinde weg.

Weit­er­lesen »Bild der Woche #46 (KW46/2020) – (K)ein Süssholzraspler

Aufrufe: 506