Heute hat mich der Rappel gepackt und musste einfach etwas basteln. Da kam mir das Bosch OPP 9 F aus dem 1€ Projekt gerade recht. Ich wollte an das Objektiv ran.

#1 Das ganze Objektiv von oben, ca 50 cm lang ein richtiger Metallklotz

Der Hersteller war die Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Fernsehanlagen. Diesen Geschäftsbereich gibt es schon länger nicht mehr.

#2 Typschild

Leider habe ich keine weiteren Angaben gefunden für was das Gerät gut war. Wenn jemand mehr weiß, bitte um Antwort.

Weiter lesen

So mit diesem Beitrag enden die Wilhelmabilder, ich hoffe es hat gefallen. Das 1€ Objektiv hat sich recht ordentlich geschlagen, was ist Eure Meinung zu diesem Objektiv?

#1 Die Rüsselmaus darf natürlich nicht fehlen

Weiter lesen

Das Sun 35-70mm f/3.5-4.5 Macro aus dem 1€-Projekt darf sich nun am MFT Format beweisen.

Einen ersten Eindruck mit dieser Kombination habe ich mir im eigenen Garten verschafft, mangels Blümchen mussten jahreszeittypisch andere Motive herhalten. Ok, der Flughafen befindet sich nicht auf meinem Grundstück, so groß ist es dann auch wieder nicht 🙂

 

#1 Unendlichkeitstest am Flughafen
#2 Himalaja Zeder

Weiter lesen

Zwei weitere Bilder aus der Wilhelma

#1: Die Rüsselmäuse sind ins Giraffenhaus umgezogen

Weiter lesen

Zwei Aquariumbilder aus der Wilhelma

#1 Bedrohlich

Weiter lesen

Das nächste Objektiv aus dem 1€ Projekt wurde nun an eine Kamera gebracht. Es ist das Cosmicar/Pentax TV Objektiv 12mm 1:1,2 IR beschichtet C-Mount.

Das Objektiv war ein elektrisch betriebenes Objektiv. Ich musste erst einmal die elektrischen Komponenten entfernen.

Das Objektiv sieht danach so aus:

#1 “entkleidete” Objektiv an der Pentax Q

Weiter lesen

Als erstes versuche ich herauszufinden, ob das Objektiv auf Unendlich eingestellt werden kann.

#1 Unendlichkeitstest

Das Ergebnis ist ein naja, es erreicht unendlich. An den Ecken sieht man erste Ansätze von Vignettierung.

Im Nahbereich macht es eine bessere Figur.

Weiter lesen

Die Ak­qui­rie­rungsphase für das 1€ Projekt habe ich nun auslaufen lassen. Sind ein wenig mehr Linsen geworden, als gedacht.

Was ich beobachtet habe, ist , dass mehr Zoom Objektive als Festbrennweiten ins Netz gegangen sind, wo ich doch eigentlich ein Festbrennweitenfan bin. Na da muss ich nun durch 🙂

Neben dem schon erwähnten Sun 35-70 mm f/3.5-4.5 Macro für FD sind noch folgende Objektive/Optiken/Linsen bereit für das 1€ Projekt:

Weiter lesen

Es war gar nicht so einfach mit diesem Objektiv Unschärfekreise zu erzeugen. Die Bilder entstanden am Stuttgarter Flughafen. Ich musste in den Makromodus schalten und auf ganz nah fokusieren, dann kam was brauchbares heraus.

#1 Reklameschilder

Weiter lesen

Gestern durfte das Objektiv mit auf den Verdauungsspaziergang. Erste Eindrücke:

Als aller erstes musste mein Ziergras herhalten.

#1: Offenblende, Freihand, Makro 1:4, ISO 125, 1/250 Sek. leichter Wind

Ein sehr chremiges, weiches Bokeh.

Weiter lesen