Etwas um den fotografischen Blick und die Kreativität zu steigern

Ich bin durch einen Zufall auf die Webseite von Kilian Kunz gestoßen. Er bietet dort Inspirations- und Aufgabenkarten für Fotografen an.

Das Konzept hat mir so gut gefallen, so dass ich mir 2 Kartensätze besorgt habe (Einmal den normalen und dann den für Streetfotografie). Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies keine bezahlte Werbung ist, sondern dass ich alles selber aus meiner eigenen Tasche bezahlt habe.

Mit diesem Artikel hier suche ich Gleichgesinnte, die sich gegenseitig mit Aufgaben anspornen, und die Ergebnisse dann auf Ihren Blogs veröffentlichen. Wenn Interesse besteht, könnte ich hier zu jeder Aufgabenkombination einen Link-Thread führen.

Eine Probeaufgabe wäre:

„Etwas um den fotografischen Blick und die Kreativität zu steigern“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Aus Gerhards Care Paket – Objektivvorstellung

Lange hat es gedauert, bis ich Euch das nächste Objektiv aus Gerhards “Care”-Paket vorstelle. Das Objektiv war seit April auf der Olympus OM-D E-M5 und wurde auch eingesetzt.

Als Objektivrätsel durftet Ihr es schon einmal erraten. Zuerst Bilder von dem Objektiv und dann einige Daten dazu.

#1 Das Tamron an der Olympus OM-D E-M5

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Aus Gerhards Care Paket – Objektivvorstellung“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Ein Objektiv wird an verschiedenen Kameras erporbt

Angeregt durch den Wunsch von moni als Kommentar im Beitrag #079 Sonnar f2.8 180mm – Test Auflösung möchte ich Euch nach und nach dieses Objektiv an allen meinen Kameras vorstellen die adaptierbar sind.

Zuerst möchte ich Euch einige Bilder und Daten vom/zu dem Objektiv nennen.

#1 Das ganze Objektiv mit Streulichtblende und P6 auf M42 Adapter von der Seite aufgenommen

Ich finde den Zebralook einfach unwiederstehlich. Und nein, moni, bitte nicht auf die Noten schauen, das Objektiv steht hier im Mittelpunkt 🙂

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Ein Objektiv wird an verschiedenen Kameras erporbt“ weiterlesen

#068 Xenoplan f1.7 17mm – Digitaler Dienstag

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Requsiten an einem Bauernhof in Oberstdorf

Das digitale Ergebnis:

„#068 Xenoplan f1.7 17mm – Digitaler Dienstag“ weiterlesen

Ich mache weiter

Dieser Blog war für micht zu Beginn ein Experiment mit unbekanntem Ausgang. Als ich eine Probewebhosting-Angebot für 1 Jahr incl. Domain gefunden hatte und das nur für den Preis von einem belegten Brötchen hatte ich es gewagt.

Mit der Zeit habe ich mich in das Leben eines Fotoblogger eingelebt. Es gab Höhen und Tiefen, Durststrecken bis ich endlich meinen Rhythmus gefunden hatte. Dann gab es mehr und mehr nette Kontakte zu anderen Bloggern, die mich mit Ihren Kommentaren immer wieder ermuntert haben.

Da das Probeabo for das Webhosting demnächst abgelaufen und der Blog damit automatisch vom Netz gegangen wäre, stand nun die Entscheidung an, weitermachen oder aufzuhören. Die Entscheidung ist mir relativ leicht gefallen: Ich mache weiter.

Und so habe ich heute mein Probeabo in ein reguläres Webhosting Packet umgewandelt. Die Domain bleibt die gleiche, auch sonst sollte sich nichts ändern.

Euer

Bernhard

#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Am Hohen Neuffen unterwegs (3)

Am schon im letzten Beitrag gezeigten Baumsumpf habe ich ein wenig verweilt.

#9 Baumstumpf ein wenig zur Seite gerückt (natürlich die Kamera nicht den Stumpf, bin doch nicht Obelix 🙂 )

„#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Am Hohen Neuffen unterwegs (3)“ weiterlesen

#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Am Hohen Neuffen unterwegs (2)

Da wir uns in einem Biospährengebiet bewegen, bleibt das Totholz im Wald liegen und ergibt wunderbare Motive.

#5 Langsammer verfall

„#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Am Hohen Neuffen unterwegs (2)“ weiterlesen

#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Am Hohen Neuffen unterwegs (1)

Am Wochenende habe ich einen Spaziergang hoch zum Hohen Neuffen unternommen. Dabei war auch das Diaplan f2.8 60mm aus dem “Care Paket” von Gerhard.

Das Gebiet um den Hohen Neuffen liegt im Biospähren Schwäbische Alb.

#1 Blick auf den Hohen Neuffen vom Wanderparkplatz “Bei den Linden”

„#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Am Hohen Neuffen unterwegs (1)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)

Die folgende Bilder sind vor wenigen Minuten im Garten meiner Schwiegereltern gemacht worden. Alle sind mit Offenblende ohne Stativ gemacht worden. Da ich eine MFT auf M42 Fokusschnecke eingesetzt habe, konnte ich die Nahgrenze bis auf ca. 1 m verringern. Durch den Corpfaktor von 2 hat das Sonnar f2.8 180mm die Bildwirkung wie ein 360mm Objektiv am Kleinbildfomat.

#1 Rote Lampions

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (4)

Wenden wir uns wieder der Olympus OM-D E-M5 zu. Zu Beginn noch 2 Sonnenaufgangsbilder von den Fildern und dann geht es ins verregnete Allgäu.

#14 Herrliche pastellartige Farben

 

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (4)“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Sony A7r (1)

Nachdem Birgit das Tamron gerne an der Sony A7r sehen wollte, habe ich es heute auf eine kleine Wanderung am Hohen Neuffen mitgenommen. Als erstes ein Test mit verschiedenen Blendeneinstelltungen f2.5, f4, f5,6, f8

Bei der Entwicklung habe ich immer die gleichen Einstellungen verwendet.

#1 Hohen Neuffen beil Blende f2.5

Man erkennt in den Ecken eine leichte Vinettierung.

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Sony A7r (1)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)

Erste Ergebnisse vom heutigen Morgenspaziergang.

#1 Einsame Pusteblume im Gegenlicht

Im folgenden Bild sieht man eine Schwäche des Objektivs im Gegenlicht, starke chromatische Abarration.

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (3)

Nun einige Beispiele, wie sich das Tamron f2.5 28mm an entfernteren Motiven macht.

#9 Sonnenaufgang bei Tempo 100

Seit mein Sohn einen Führerschein hat, darf ich mich auf dem Weg zur Arbeit auf dem Beifahrersitz ausruhen, oder Bilder machen 😎

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (3)“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (2)

Wie versprochen der nächste Beitrag der Erprobung des  Tamron f2,5 28mm an der Olympus OM-D E-M5.  Die Bilder werden hier in der Reihenfolge vorgestellt, wie sie in der Laufe der Erprobung entstanden sind.

#5 Eine Blüte von einem zwibelartigen Gewächs

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (2)“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (1)

So nun wie versprochen ein erster Schwung von Bildern mit dem Tamron f2.5 28mm. Schon einmal vorweg kann ich sagen, dass ich von der Abbildungsqualität mehr als positiv überrascht bin. Ich bin auf Eure Einschätzung gespannt.

#1 Miniveilchen

Das Bild habe ich leicht beschnitten um das Motiv besser zu positionieren.

Es folgen weitere Blümchenbilder.

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (1)“ weiterlesen