Fotoarchivierung

Mich würde mal interessieren nach welchem Schema Ihr Eure Bilder archiviert. Ich selber verwende die konventionelle Handablage über Ordnerstrukturen. Mein Schema sieht so aus:

  • 296 Vista CCTV Lens f1.2 6mm
    • Pentax Q
      • 2019-11-08 Feuerbach First Light

 

Da ich ja sehr viele verschiedene Objektive teste, nummeriere ich meine Objektive durch. In diesem Beispiel ist es die Nummer 296. Hier im Blog könnt Ihr nach #296 suchen und findet die mit diesem Objektiv gemachten Bilder, die hier veröffentlicht wurden. Wenn ich das nicht machen würde, würde ich nicht mehr durchblicken. Die Objektive beschrifte ich mit der entsprechenden Nummer mit einem Lackmalstift.

Also wie gesagt, ist der oberste Ordner das jeweilige Objektiv.

„Fotoarchivierung“ weiterlesen

Speicherkartenfrühjahrsputz (1)

Kennt Ihr auch das Phänomen, dass sich auf der Speicherkarte immer mehr Bilder ansammeln? Bei meinem vielen Kameras ist das öfters das Problem. Ich habe mich dazu entschlossen, den Speicherkarten einen Frühjahrsputz zukommen zu lassen. Ich versuche pro Tag eine SD Karte zu putzen, sprich zu sichern, zu sichten und in der digitalen Dunkelkammer zu bearbeiten.

Mal sind mehr, mal sind weniger Bilder drauf.

#1 Solche Stauchungen bekommt man nur mit einem Tele hin. (400mm im KB)

„Speicherkartenfrühjahrsputz (1)“ weiterlesen

Abendspaziergang zwischen Mittelstadt und Pliezhausen

12 Bilder erwarten Euch bei einem Abendspaziergang zwischen Mittelstadt und Pliezhausen am Neckar entlang und zurück. Dummerweise hatte sich etwas in der Kamera verstellt. Es wurden die Bilder im 16:9 Format und nur im JPG Format aufgenommen.

#1 Moos im Abendlicht

„Abendspaziergang zwischen Mittelstadt und Pliezhausen“ weiterlesen

Fotoaufgabe (2. Quartal 2020): Zu Hause

Wow, 37 Teilnahmen beim letzten Quartalswettbewerb “Schnee“, das hätte ich nie zu träumen gewagt. Vor allem, weil es diesen Winter fast gar keinen Schnee gab. Ehrlich, ich bin nicht daran schuld 🙂

Kommen wir zum aktuellen Thema. Uns allen macht die Corona-Krise arg zu schaffen. Es sind Home-Office, Quarantäne, Ausgangsbeschränkungen, Urlaubsstornierungen und viel mehr angesagt. Daher lautet mein Quartalsthema passend zu dieser Zeit:

Zu Hause

Keine weiteren Vorgaben, jeder darf das Thema so interpretieren, wie er es versteht oder es sich vorstellt. Lasst Eure Phantasie und Stimmung freien Lauf.

Der Wettbewerb läuft bis zum 30.06.2020.

Hier die Regeln:

„Fotoaufgabe (2. Quartal 2020): Zu Hause“ weiterlesen

#314 TV LENS f1.4 25mm – Unterwegs an der Pentax Q-S1 (8)

#8 Das sind die Augenblicke, warum ich immer wieder gerne ins Trettachtal gehe

„#314 TV LENS f1.4 25mm – Unterwegs an der Pentax Q-S1 (8)“ weiterlesen

#314 TV LENS f1.4 25mm – Unterwegs an der Pentax Q-S1 (7)

#7 Brr, Eiszapfen 🙂

„#314 TV LENS f1.4 25mm – Unterwegs an der Pentax Q-S1 (7)“ weiterlesen

#315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm – Krokusse von oben

#1 Mal eine ganz andere Perspektive

„#315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm – Krokusse von oben“ weiterlesen

Bilder der Woche #14 (KW14/2020)

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag. Kurz vor dem Mittagessen bin ich bei leichtem Regen in den Garten gegangen und alles fotografiert was blühlt.

Zum ersten Mal habe ich ein Astro-Kino-Color an einer MFT Kamera ausgeführt. Leider kann ich nur bis max. 2m scharf stellen, weil der Adapter zu dick aufträgt.

Für meine Verhältnisse ist dieser Beitrag mit 19! Bildern sehr lang geworden. Viel Spaß beim Betrachten meiner “nassen” Blütenpracht.

#1 Fangen wir mit einer Hyanzinte an

„Bilder der Woche #14 (KW14/2020)“ weiterlesen

Weniger Ich und mehr Du

Ich finde das Motto “Weniger Ich und mehr Du” macht in diesen Zeiten, wo man in der Familie plötzlich enger zusammen rücken muss, das Zusammenleben viel erträglicher.

Sag doch einmal Deinem Partner/Partnerin und/oder Kinder: “Schön, dass es Dich gibt“. Oder “Ich hab Dich ganz doll lieb“. Wer hört diese Worte selber nicht gerne? Dann sage sie doch mal dem anderen 🙂

Wir müssen von unsern Egomanentum wegkommen.

Nicht:  Ich, meiner, mir, mich,   sondern: Du, Deiner, Dir, Dich

Wünsche Euch ein ruhiges und angenehmes Wochenende und bleibt gesund.

Euer

Bernhard

 

#315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm – Kieferzapfen

#1 Das Licht kam ideal von hinten

„#315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm – Kieferzapfen“ weiterlesen

Makrowettbewerb Narzissen

Auf Makrotreff gibt es gerade einen 10-tägigen Wettbewerb. Das Thema des zweiten Tages ist “Narzissen“. Ich zeige Euch meine verschiedenen Ausarbeitungen, verrate aber nicht welches ich letztendlich ausgewählt habe 🙂

Das eingesetzte Objektiv ist ursprünlich in einem russischen Nachsichtgerät verbaut gewesen. Es lag bei mir sehr lange in der Ecke, weil es sich nicht auf unendlich fokussieren lässt, ohne Gefahr zu laufen das Sensorglas zu berühren. Daher kann man es nur behutsam im Nahbereich einsetzen.

Übrigens, die Bilder sind in Originalgröße eingesetzt. Wenn man draufklickt kann man diese dann wirklich groß anschauen.

#1

„Makrowettbewerb Narzissen“ weiterlesen

Infrarotabendspaziergang (3)

Ist heute doch ein wenig später geworden mit dem versprochenen dritten und letzten Teil.

#15 Beutwangsee

Was hier ins Auge springt ist das Wasser, das hier fast schwarz herauskommt. Interessant.

„Infrarotabendspaziergang (3)“ weiterlesen

Wortherkunft Photographie – Fotografie

Veileicht schon vielen bekannt, was die Bedeutung des Begriffes Photographie – nach aktueller Rechtschreibung – Fotografie ist. Aber für den Rest sei dieses auf die Schnelle erklärt.

Photographie ist ein aus griechschen zusamengesetztes Wort: phos, photos, „Licht“, und graphein „schreiben” oder “zeichnen” = mittels des Licht zeichnen

Also ist ein Photograph (Fotograf) ein Lichtzeichner.  Ein Amateur ist ein Liebhaber oder Freund einer Sache.

Amatuerphotograph könnte man dann so umschreiben:

Ein Freund oder Liebhaber der Lichtzeichnerei.

Das trifft für mich fast zu 100% zu. Das hatte ich aber bei der ursprünglichen Namensauswahl für meinen Fotoblog gar nicht beachtet. Schon lustig 🙂

Infrarotabendspaziergang (2)

Fortsetzung von Teil (1)

#8 Der “Schneeeffekt” bei der Infrarotfotografie ist hier schön zu sehen

„Infrarotabendspaziergang (2)“ weiterlesen