Bäume

Die TZ91 war auch dabei (5)

Vor lauter Fasz­i­na­tion hat­ten wir das Wet­ter nicht beobachtet, es zog Regen auf und wir hat­ten noch ca. 2 Kilo­me­ter vor uns.

Bild #21 und Bild #22 zeigen sehrschön, wie im Weitwinkel­bere­ich ein JPG Bild “schön­gerech­net” wird. Bild #21 ist die RAW Ver­sion und Bild #22 die JPG Ver­sion aus der Kam­era, schon beein­druck­end oder?

Sechs untech­nis­che Bilder gibt es zu sehen.

Bild #21 — Im Weitwinkel reicht es nicht den Sen­sor der TZ91 voll auszuleucht­en. Man erken­nt auch eine tnnen­för­mige Verzeichnung
Weit­er­lesen »Die TZ91 war auch dabei (5)

Aufrufe: 44

Schnellerprobung des Schrottobjektivs

Das aus dem Elek­troschrottcon­tain­er gerettete Objek­tiv wurde adap­tiert und ein­er Schneller­probung unterzogen.

Neun Bilder gibt es zu sehen. Mir ist nur ein kleines Mal­heur passiert, ich hat­te den ISO Wert auf ISO 400 ste­hen gehabt, deshalb gibt es das ISO-Rauschen gratis dazu.

Bild #1 — Gegen­lich­tauf­nahme, das Objek­tiv ist nicht vergütet
Weit­er­lesen »Schneller­probung des Schrot­to­b­jek­tivs

Aufrufe: 83

Bilder des Tages #62 — Es wird Frühling

Heute ging es zu einem Spazier­gang von Mit­tel­stadt nach Pliezhausen am Neckar ent­lang. Die Motive sind alle schon wohlbekan­nt aber das Licht, die Far­ben, das Objek­tiv, die Kam­era und die Stim­mung sind immer­wieder anders. 

Neun Bilder habe ich Euch mit­ge­gracht, in der Regel sind alle Bilder mit Offen­blende gemacht worden.

Bild #62a — Fast schon kitschig zu nen­nen, dieser Blick auf die Kloster­müh­le zu Mittelstadt
Weit­er­lesen »Bilder des Tages #62 — Es wird Früh­ling

Aufrufe: 88

Bild des Tages #61 — Widerstandsfähiger als gedacht

Bei +4°C und starkem Wind wurde trotz­dem eine Runde gedreht. Lei­der kon­nte ich mech­a­nisch das C‑Mount Objek­tiv nicht kom­plett ein­drehen, so dass nur bis zu ein­er Ent­fer­nung von ca 5 m scharf gestellt wer­den konnte.

Trotz der Kälte in der Nacht haben die Blüten den Käl­teein­bruch bess­er weggesteckt als ich gedacht hatte.

Bild #1 — Erfrorene Blüten sehen anders aus 🙂 Bin mal ges­pan­nt, wie sich der Fruch­tansatz entwickelt.
Weit­er­lesen »Bild des Tages #61 — Wider­stands­fähiger als gedacht

Aufrufe: 79

Projekt ABC: G wie Gebogen

Bild #1 — Ein gefäll­ter Baum hat diesen Baum umgebogen

So, das war vor­erst ein­mal das let­ze Bild von dem Koli­ma­tor-Selb­st­bauob­jek­tiv. Es ist auseinan­der gefall­en, sprich aus dem Leim, ähm Bäb­ber gegangen 😀

Aber, ich habe schon Ideen wie ich diesen Kol­li­ma­tor als Dauer­ob­jek­tiv adap­tieren kön­nte. So schön in der optis­chen Achse, mit ein­er vari­ablen Blende und so 🙂 Ätsch zu früh gefreut.

Weit­er­lesen »Pro­jekt ABC: G wie Gebo­gen

Aufrufe: 74

Bilder des Tages #60 — Schneeblüten oder Blütenschnee

Kurz vor 20 Uhr bin ich noch ein­mal raus um Bilder vom heuti­gen Win­tere­in­bruch zu machen. Wegen der zunehmenden Dunkel­heit, mußte ich die ISO hochziehen. Mit der Neben­wirkung, dass die Bilder ver­rauschter sind.

Bild #60a — Schnee auf Kirschblühte
Weit­er­lesen »Bilder des Tages #60 — Schnee­blüten oder Blüten­schnee

Aufrufe: 60

Bilder mit dem Kollimator-Selbstbau-Objektiv #10 — Wer es nicht “scharf” mag, es gibt auch etwas “ohne Scharf” im Angebot

Muss die Jubel­stürme zu “scharf” etwas brem­sen, und zwar mit sieben weit­eren “faden” sprich unschar­fen Bildern.

Bild #21 — Also, eine Schwäche hat dieses Objek­tiv, es verze­ich­net ein wenig 🙂
Weit­er­lesen »Bilder mit dem Kol­li­ma­tor-Selb­st­bau-Objek­tiv #10 — Wer es nicht “scharf” mag, es gibt auch etwas “ohne Scharf” im Ange­bot

Aufrufe: 72

48€ Kombo — Wald und Sonne

Heute Mor­gen war es zwar kalt aber dafür Son­nig. Die Gele­gen­heit wurde am Schopfe gepackt und kurz entschlossen ein Spazier­gang in den Wald gemacht. Woah, dieses Licht — sechs Bilder sind das Resul­tat davon.

Da zeigt es sich wieder, wir Fotografen leben vom Licht, ohne Licht nichts los auf dem Sensor.

Bild #1 — Licht­stim­mung mit Tri­o­plan­schen Unschär­feringe (Bewußt ohne Scharf 🙂 )

Das Domi­plan ist ein 3‑Linser und bassiert auf der optis­chen Rech­nung des Tri­o­plans. Für ein Tri­o­plan zahlt man mehrere 100€, ein Domi­plan bekommt man für 1€ plus Porto 🙂

Weit­er­lesen »48€ Kom­bo — Wald und Sonne

Aufrufe: 98