Der DigitalArt -Dienstag – GiftgrĂĽne Schlange

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 GifgrĂĽne Schlange (430mm KB Ă„quivalent, durch den Cropfaktor von 5,6 bedingt)
#2 Das digitale Ergebnis

Weiterlesen “Der DigitalArt -Dienstag – GiftgrĂĽne Schlange”

The Weekend in Black and white – Papillion

My contribution for The Weekend in Black and white.

#1 Papillion

Weiterlesen “The Weekend in Black and white – Papillion”

Der DigitalArt -Dienstag – Laufrad

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Laufrad ordentlich geparkt

Weiterlesen “Der DigitalArt -Dienstag – Laufrad”

#140 Heidosmat f2.8 85mm MC – Full Spectrum Bilder

Ich habe vor einigen Jahren eine Panasonic DMC-GF3 mit Umbau auf Vollspektrum erworben. Mein Ziel war es in die Infrarotfotografie einzusteigen. Es ist vor erst einmal beim Versuch geblieben.

Denn ich habe noch nicht den Infrarotentwicklungsprozess durchstiegen um den IR Look zu erzeugen. Daher nicht wundern, wenn in den beiden folgenden Bildern der Farbverlauf ein wenig befremdlich wirkt 🙂

 

P.S.: Wenn jemand eine guten Einsteigerkurs in die IR Fotografie kennt, einfach bitte kurz im Kommentar verlinken.

 

#1 Morgendlicher Blick am Aileswasen

Weiterlesen “#140 Heidosmat f2.8 85mm MC – Full Spectrum Bilder”

#140 Heidosmat f2.8 85mm MC – Detailstudie Ulmer Münster

An den folgenden beiden Detailstudien des Uömer MĂĽnsters erkennt man ein leichtes “GlĂĽhen” (Ăśberstrahlen) des Objektivs

#1 Ulmer MĂĽnster I

Weiterlesen “#140 Heidosmat f2.8 85mm MC – Detailstudie Ulmer MĂĽnster”

#140 Heidosmat f2.8 85mm MC – Bilder mit der Pentax K-50

Zwei Bilder von dem “Heidosmat 2.8/85 MC Lens made in Singapore” , so die genaue Bezeichnung an der Pentax K-50.

 

#1 Bubblebokeh

Weiterlesen “#140 Heidosmat f2.8 85mm MC – Bilder mit der Pentax K-50”

DIY – 3D-Druck Adpter fĂĽr ein Projektionsobjektiv

Ich möchte Euch zeigen, wie ein mittels 3D-Drucker ausgedruckter Adapter für ein Projektionsobjektiv (Heidosmat 2.8/85 MC) entsteht.

#1 Adapter während des Ausdrucks am 3D Drucker

Zwei Bilder von dem Modell (mit OpenSCAD) erstellt:

Weiterlesen “DIY – 3D-Druck Adpter fĂĽr ein Projektionsobjektiv”

So sieht es aus wenn ich Kameras ausschlachte und adaptiere

So fĂĽr heute der letzte Post. Vielleicht ist das der interessanteste fĂĽr Euch. Einige Impressionen wie es bei mir zugeht, wenn ich Objektive aus alten Kameras entferne und adaptiere.

Fangen mir mal damit an, was am Ende übrig bleibt 🙂

#1 Kamerareste, die kleinen Schräubchen bewahre ich auf, der Rest wird entsorgt. Das sind z.B. die Reste von 7 Kameras

Das bleibt and Linsen davon ĂĽbrig:

Weiterlesen “So sieht es aus wenn ich Kameras ausschlachte und adaptiere”

#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Optische GĂĽte

Das adaptierte Objektiv habe ich hier schon vorgestellt.

Da ich heute krank im Bett liege, flute ich Euch mit Bildern. Sorry.

Hier ein paar Beispiele wie sich das Objektiv in Extremsituationen verhält.

#1 Streiflicht, man sieht, dass das OBjektiv nicht vergĂĽtet ist.

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Optische GĂĽte”

#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Pusteblume ganz nah

Das adaptierte Objektiv habe ich hier schon vorgestellt.

Leider habe ich die Pusteblume nicht optimal getroffen, aber die Abbildungsleistung ist trotzdem ersichtlich.

#1 Pusteblume ganz Nah

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Pusteblume ganz nah”

#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Objektiv aus einer RitschRatsch Kamera adaptiert

So heute will ich Euch eine weitere verrĂĽckte Bastelei von mir vorstellen. Wer kennt noch von Euch die Ritsch-Ratsch 110er Pocket Kameras? Hier und hier gibt es einige Exponate zu sehen.

Das kleine Kind mit seinem Forschungsdrang ist mit mir durchgegangen, als Forschungsobjekt musste eine Agfamatic 2000 sensor herhalten.

Das winzige Objektiv hat natürlich keine Blende. Die Offenblende beginnt bei f9.5 die Brennweite beträgt 26mm.

 

Das ganze habe ich mit einem selbst konstruierten und auf einem 3D-Drucker ausgedruckten Adapter (C-Mount) adaptiert.

An der Olympus OD-D E-M5 sieht das ganze so aus:

Weiterlesen “#157 Color-Agnar f9.5 26mm -DIY- Objektiv aus einer RitschRatsch Kamera adaptiert”

#164 Kodak Instamatic 133 Plastik Meniscus Lens (2)

So nun wie angekĂĽndigt weitere Bilder mit der Sony NEX 3A und diesem Objektiv

#1 Springkraut

Weiterlesen “#164 Kodak Instamatic 133 Plastik Meniscus Lens (2)”

#164 Kodak Instamatic 133 Plastik Meniscus Lens (1)

Ich möchte Euch heute eine meiner Objektivbasteleien vorstellen. Weiter unten gibt es Bilder mit diesem Objektiv. Diese Kamera war das Opfer:

#1 Kodak Instamatic 133 Camera

So sieht das ganze mit einem per 3D Drucker ausgedruckten Adapter an der Sony A7 aus:

Weiterlesen “#164 Kodak Instamatic 133 Plastik Meniscus Lens (1)”

#271 Exaktar Auto f2.8 35mm – Narzissen

Dieses Bild ist in Heidelberg entstanden, die Narzissen müssen schon länger in der Auslage gestanden haben, denn sie wachsen schräg nach oben (Die Auslage war 45° geneigt)

#1 Narzissen in der Auslage

Weiterlesen “#271 Exaktar Auto f2.8 35mm – Narzissen”

DIY – Zerlegung Bosch OPP 9 F aus dem 1€ Projekt (2)

Ich habe nicht schlecht gestaunt was fĂĽr ein Objektiv heraus kam und wer vor allem der Hersteller war: Schneider Kreuznach

#1 Eigentlich ein Vergrößerungsobjektiv

Ich kenne das Componon-S 2.8 50mm bisher nur als Vergrößerungsobjektiv

Weiterlesen “DIY – Zerlegung Bosch OPP 9 F aus dem 1€ Projekt (2)”