Verrückter gehts (n)immer – Ein weiterer Morgenspaziergang

Es sind schon 5 Jahre her, als ich dieses Objektiv aus einer Agfamatic 5008 Pocketkamer (auch Ritsch-Ratsch Kameras genannt, siehe Bild #18) entnommen hatte und mittels einem auf einem 3D-Drucker ausgedruckten Adapter auf C-Mount adaptiert habe.

Dieses Objktiv war noch auf der Nikon 1 V1 drauf und dort habe ich es gelassen, den Akku aufgeladen und dann ging es los zum Morgenspaziergang. Die Örtlichkeit dürfte Euch inzwischen schon bekannt sein 🙂

Da das Objektiv keine Blende hat, sind alle Bilder mit Offenblende f2.7 entstanden. Es sind insgesammt 18 Bilder, daher kann das Laden des Beitrags etwas länger dauern. Einige Bilder könnten leichten Schwindel hervorrufen, das nur als kleiner Hinweis.

Fangen wir mit einem “harmlosen” Bild an :

Bild #1 – Eichel mit “Kappe” auf dem nassen Radweg

Aber fangen wir diesmal von Anfang an an.

Weiterlesen … Verrückter gehts (n)immer – Ein weiterer Morgenspaziergang

Morgenspaziergang mit einem Nachtsichtobjektiv am MFT-Sensorformat

Nachdem ich dieses Objektiv aus einem Nachtsichtgerät am Vollformatsensor getestet hatte, war heute das Halbformat (MFT) dran. Es war nicht ganz sicher, ob wir diesen kurzen Morgenspaziergang wegen des Wetters überhaupt durchführen konnten aber zum Glück hat das Wetter gehalten.

Es ging vom Parkplatz der Klostermühle zu Reutlingen-Mittelstadt bis zur Fahrradhängebrücke über den Neckar bei Pliezhausen und zurück. Fangen wir am Endpunkt an

Bild #1 – Mein momentaner Referenzsolitärbaum bei Pliezhausen

Trotz MFT-Sesor fällt die Schärfe zu Rand hin ab, aber nicht so markant wie beim Volformat. Ich müsste das Objektiv mal noch mit einer 1 Zoll Sensorkamera (Nikon 1 oder Samsung NX mini) und an der Pentay Q ausführen. Bei letzterer Kamera würde das Objektiv sich wie ein 550mm Objektiv am Vollformat verhalten, dank des großen Cropfaktor von ca. 5.5.

Weiterlesen … Morgenspaziergang mit einem Nachtsichtobjektiv am MFT-Sensorformat

Nelumbo nucifera, Indische Lotosblume (1)

Bild #1 – Blütenknospe und verblüte Blüte in einem Bild. Der Hintergrund ist wie gemalt

Weiterlesen … Nelumbo nucifera, Indische Lotosblume (1)

Herbstliches Pfirsichblatt

Das Pfirsichblatt lag einfach zu schön da, das musste einfach festgehalten werden.

Bild #1 – Mit Blende um die f8 fotografiert und etwas beschnitten

Nun das gleiche Blatt mit Offenblende f2.8 fotografiert

Weiterlesen … Herbstliches Pfirsichblatt

Durchgebrannt

Bei unserem über 24 Jahre alten Polo war die Rücklichtbirne defekt. Flugs ausgetauscht, wollte ich diese nicht gleich wegschmeißen, sondern den gebrochenen Glühwendel fotografieren. Dazu wollte ich ein Mikroskopobjektiv verwenden. In der Normalstellung habe ich kein Bild hinbekommen aber dafür ein kleines Reflektionskunstwerk.

Bild #1 – In Normalstellung gab es nur kunstvolle Reflektionen 🙂 ups, was nun?

Hatte schon an einen totalen Fehlkauf gedacht, dann fiel mir ein, ich könnte ja das Objektiv in Retrostellung montieren, das sah dann so aus:

Weiterlesen … Durchgebrannt

Vierfache Vermehrung meines Adaptionsmaterials

schön wäres es aber phsikalisch leider nur einfach vorhanden.

#1 Diese Aufnahme ist entstanden, als ich wie üblich mit einem 17mm -35mm Makrotubus begonnen hatte. Da das Auflagemaß sich aber um die 20mm bewegt, hatte ich plötzlich eine Vierfachmakrolinse. Die weiteste Entfernung lag bei ca 10 cm. Der Fokusl lag auf dem gerändelten Teil

Weiterlesen … Vierfache Vermehrung meines Adaptionsmaterials

Makroversuche mit dem Huawai P20

Die Wespe scheint verdurstet zu sein. Ich habe sie mir geschnappt und Makroversuche mit dem Smartphone unternommen.

Ich habe 4 verschieden Modies ausprobiert. Keine davon überzeugt mich wirklich aber beruteilt es selber.

#1 AF, Fotomodus mit Dauerblitzlicht. Meiner Meinung nach noch das beste Resultat

Weiterlesen … Makroversuche mit dem Huawai P20

Bild der Woche #34 (KW34/2020) – Scharfes Blümchen

#1 Taunasses Blümlein

Das EL-Nikkor N f2.8 50mm ist eines meiner “schärfsten” Objektive, d.h. die Auflösung ist schon phänomenal. Das sieht man gut am 100% Ausschnitt im folgenden Bild.

Weiterlesen … Bild der Woche #34 (KW34/2020) – Scharfes Blümchen

Spaziergang im Morgennebel (3)

 

#1 Nebel macht Spinnennetze sichtbar. Das Bild ist mit Offenblende (f2.8) gemacht worden.

Heute ist Weltfotografietag #WorldPhotographyDay

Weiterlesen … Spaziergang im Morgennebel (3)