#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Lens Flare

Ein Objektiv aus Gerhards “Care”-Paket.

War gar nicht so einfach Lens Flares mit diesem Objektiv zu erzeugen.

#1 Eigentlich ganz gutmütig, da habe ich schon schlimmeres gesehen.

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Lens Flare“ weiterlesen

#010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm – Bokeh und Unschärfekreise

Das Bild ist sicher nicht von künstlerischem Wert, sondern soll nur das Bokeh und die Unschärfekreise des Tessars zeigen.

#1 Regennasser Tuja als Testobjekt

Das Bokeh ist schön weich (chremig), die Unschärfekreise sind weder Fisch noch Fleisch.

Ein Tipp von mir: Wenn jemand die Fotografie mit alten manuellen Objektiven austesten möchte, dann ist das Tessar ein günstiges Einstigsobjektiv. Dazu noch einem M42 Adapter auf das jeweilige Zielsystem und fertig ist die Laube, mit ein wenig Geduld kostet das einem nur zwischen 15-20 EUR.

„#010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm – Bokeh und Unschärfekreise“ weiterlesen

#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Beachtenswerte Leistung

#1 Nahbereich

Schon beachtlich was dieses alte Objektiv im Nahbereich zu leisten vermag. Auch das Bokeh ist sehr angenehm.

„#189 C. Friedrich München Doppelanastigmat CORONAR f4.5 75mm – Beachtenswerte Leistung“ weiterlesen

#065 Canon FD SSC f1.2 55mm – Kastanien freigestellt

#1 Kastanie im 21:9 Fromat

Was macht man mit solch einem lichtstarken Objektiv? Natürlich freistellen, was sonst.

„#065 Canon FD SSC f1.2 55mm – Kastanien freigestellt“ weiterlesen

#087 Iscora f4.5 50mm – Junge Blätter meines Zierahorns

Gerade im Archiv drübergestolpert

#1 Junge Blätter vom Zierahorn

Es ist schon faszinierend, wie gut man doch der großen Anfangsblende freistellen kann. Das Bokeh ist auch schön chremig. Mal schauen ob ich das Objektiv in den Tiefen meines Chaoslagers wiederfinde 🙂

„#087 Iscora f4.5 50mm – Junge Blätter meines Zierahorns“ weiterlesen

#185 Color-Magnolar II f4.5 60mm – Die Kastanien fallen runter

Kennt Ihr das auch, ich kommen gerade gar nicht mehr hinterher meine Bilder zu sichern, zu sichten, zu bearbeiten und zu bloggen? Ein erstes Bild mit dem Color-Magnolar II, das hier meines Wissens nach noch nicht vorgestellt wurde.

#1 Fotografiert wie gefallen

„#185 Color-Magnolar II f4.5 60mm – Die Kastanien fallen runter“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)

Die folgende Bilder sind vor wenigen Minuten im Garten meiner Schwiegereltern gemacht worden. Alle sind mit Offenblende ohne Stativ gemacht worden. Da ich eine MFT auf M42 Fokusschnecke eingesetzt habe, konnte ich die Nahgrenze bis auf ca. 1 m verringern. Durch den Corpfaktor von 2 hat das Sonnar f2.8 180mm die Bildwirkung wie ein 360mm Objektiv am Kleinbildfomat.

#1 Rote Lampions

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)

Erste Ergebnisse vom heutigen Morgenspaziergang.

#1 Einsame Pusteblume im Gegenlicht

Im folgenden Bild sieht man eine Schwäche des Objektivs im Gegenlicht, starke chromatische Abarration.

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)“ weiterlesen

#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (3)

Nun einige Beispiele, wie sich das Tamron f2.5 28mm an entfernteren Motiven macht.

#9 Sonnenaufgang bei Tempo 100

Seit mein Sohn einen Führerschein hat, darf ich mich auf dem Weg zur Arbeit auf dem Beifahrersitz ausruhen, oder Bilder machen 😎

„#284 Tamron BBAR MC02B f2.5 28mm – Ergebnisse an der Olympus OM-D E-M5 (3)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)

Das Freistellungspotential ist schon enorm, da kommen Lichtstärke und Telewirkung zusammen.

#4 Gras am Wegesrand

Was mir auch an diesem Objektiv gefällt ist das weiche, chremige Bokeh.

Das nächste Bild zeigt den schiefen Trum von Doilfeng (schwäbische Form von Neckartailfingen):

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)

Als erste Kamera in der Erprobunsserie kommt die Samsung NX20 zum Einsatz. Die Kamera hat einen APS-C Sensor mit einem Crop-Faktor von ca. 1,5. D.h. aus den 180mm wird ein 270mm KB-Äquivalent.

Die Kamera kam im Oktober 2012 auf den Markt, ist also schon 7 Jahre alt und kann 20,3 Megapixel auflösen. Leider hat sich Samsung vom Fotomarkt zurückgezogen.

So sieht das Objektiv an der Samsung NX20 aus:

#1 CZJ Sonnar 2.8 180mm an der Samsung NX20

Übigens alle Bilder sind aus der Hand gemacht worden und ersetzt ein Hanteltraining im Fitnesstudio.

Nun genug geredet, lasst uns Bilder sehen.

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)“ weiterlesen

#283 Cosinon f1.4 55mm – Morgenspaziergang

Heute am Morgen hat es sich angeboten einen kleinen Spaziergang mit der Fujifilm X-T20 und dem Cosinon zu unternehmen. Das Objektiv liegt schon seit 2013 bei mir in der Schublade um endlich zum Einsatz zu kommen. Heute war es so weit.

Das Cosinon hat ein M42 Schraubgewinde. An die X-T20 habe ich es mit einem EF auf X Adapter und einem M42-EF Adapter adaptiert. Adapterstacking nennt man das. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich nicht unendlich erreiche. Bei dem Bild mit der alten Weide musste ich schon abblenden, da bei Offenblende kein Scharfstellen möglich war. Ansonsten sind alle Bilder mit Blende 1.4 (Offenblende) entstanden.

Und hiermit oute ich mich als überwiegender Offenblendefotograf, vielleicht hat der eine oder andere von Euch das schon vermutet.

So, genug der langen Rede, schauen wir uns die Bilder an:

„#283 Cosinon f1.4 55mm – Morgenspaziergang“ weiterlesen

#282 Pentacon auto f1.8 50mm – 1€ Projekt – Brennessel mit Bubble-Bokeh

#1 Bubbles wie ein Trioplan, kostet aber nu r1€

„#282 Pentacon auto f1.8 50mm – 1€ Projekt – Brennessel mit Bubble-Bokeh“ weiterlesen

Sigma DP2 Merrill – Bokeh

Mich hatte es interessiert, wie die Sigma DP2 Merrill abschneidet, wenn man den Vordergrund scharf stellt. Auf dem Hohen Neuffen bot sich mir die Gelegenheit dazu. Im Hintergrund sieht man Neuffen (im Tal) und das Neuffner Hörnle (ein ehemaliger Steinbruch)

#1 Freistellungsversuch

„Sigma DP2 Merrill – Bokeh“ weiterlesen

#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Bokeh

#1 Schärfentiefenverlauf und Bokeh

Das Objektiv kann seine Herkunft nicht verbergen. Die Grundrechnung geht auf das Trioplan zurück.

„#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Bokeh“ weiterlesen