Bernhards Bankenfimmel (4)

Dieses Objek­tiv hat­te ich Euch bish­er noch nicht vorgestellt, Es ist eine richtige Swirl-Schleud­er. Es war mit im Schön­buch dabei.

Bild #4 — Sitzbänke um eine noch rauchende Feuerstelle

Für Bild #4 hat­te ich bewußt einen 1:1 Zuschnitt gewählt, weil ich Euch nicht ganz schwindelig machen wollte. Aber hier das Original:

Bild #4a — Starke Vignettierung in den Eck­en (Bild­kreis ist für das APS‑C For­mat zu klein) und ein hefit­ger Swirl

Mal schauen ob ich das Objek­tiv auch an den MFT Sen­sor bekomme, da sollte es sich etwas “zah­mer” geben, das Objektiv.

Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #147 Plankar Proj.-Anastigmat f1.6 50mm mit­tels selb­skon­stru­iertem 3D Adapter auf M42 short adaptiert

Aufrufe: 413

5 Gedanken zu „Bernhards Bankenfimmel (4)

  1. Lieber Bern­hard,

    mir gefällt das zweite Bild auch ein­deutig bess­er, obwohl mir das mit dem Swirl schon ein biss­chen zuviel ist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      man kann sich die Objek­tive nicht immer aus­suchen 🙂 Was dabei ist, ist dabei und mit diesem muss man klarkommen 🙂

      LG Bern­hard

  2. Lieber Bern­hard,

    ich verkrafte Dein Swirlschleud­er­bild sog­ar ganz gut im Orig­i­nal! 😁 Das gefällt mir näm­lich bess­er als der Zuschnitt.

    Dort wurde wohl gegrillt?
    Löwenschinken?😬🤦Nein, schnell weg mit dem Kopfbild😖🤣

    Gut­ge­laun­ten Rest­tag noch wün­schend schicke ich
    Liebgrüße.
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      im Unter­holz hat­te ich gemeint ein Tiger­fell gese­hen zu haben 🙂

      Nach Deinem Kom­men­tar nun auch gut gelaungt 😀

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.