Was kann man mit einem überbelichteten Bild noch anfangen?

Man geht ja eigentlich nicht mit einem Objektiv mit Blende f1,4 in der Mittagszeit zum Fotografieren. Aber was heißt bei mir schon eigentlich? Regeln sind dazu da gebrochen zu werden 😀

Ich zeige Euch als erstes einmal das original JPG (nur verkleinert):

#1 Eigentlich ein schönes “altes” Motiv aus Metzingen (nur 100m von der Outlettfußgängerzone entfernt) An den Wolken erkennt man, dass das Bild überbelichtet ist. Dort ist alles ausgebrannt, ohne jegliche Strukturen.

Normalerweise lösche ich solche Bilder aber das Motiv hat mir einfach gefallen. Und so habe ich 3 verschiedene Ausarbeitungen vom RAW File gemacht.

Die Vignettierung hat mich angeregt, das Bild auf “alt” zu trimmen. Man muss halt das Beste aus allem machen.

„Was kann man mit einem überbelichteten Bild noch anfangen?“ weiterlesen

Digitaler Dienstag 14.01.2020

Jutta  hat einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt, man kann 2 Tage lang einstellen.

Heute bin ich ganz schräg unterwegs. Schon das Ausgangsbild könnte man als Ergebnis gelten lassen, denn es ist mit einem defekten Objektiv erstellt worden.

Ausgangsbild:

#1 Gestern morgen aufgenommen. Das sind 2 Mühlsteine aus einer ehemaligen Ölmühle

Digitales Ergebnis:

„Digitaler Dienstag 14.01.2020“ weiterlesen

Digitaler Dienstag 07.01.2020

Jutta  einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt, man kann 2 Tage lang einstellen.

Zuerst das Vorgabebild:

Nun das digitale Ergebnis:

„Digitaler Dienstag 07.01.2020“ weiterlesen

#215 Voigtländer Super-Wide-Heliar f4.5 15mm – Morgenspaziergang bei Reutlingen Reicheneck (6)

Wintergetreide Aussaat
#1 Das Wintergetreide ist in Reih und Glied ausgesät

„#215 Voigtländer Super-Wide-Heliar f4.5 15mm – Morgenspaziergang bei Reutlingen Reicheneck (6)“ weiterlesen

#190 Neonon f2.8 50mm – Ein Genie beherrscht das Chaos

Das original Bild war ein wenig verwackelt, löschen wollte ich es auch nicht, also habe ich es ein wenig bearbeitet.

#1 Chaos in der Gruschtelecke

„#190 Neonon f2.8 50mm – Ein Genie beherrscht das Chaos“ weiterlesen

#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Alles dreht sich um die digitale Stromversorgung – Der digitale Dienstag

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Mein favorisiertes digitale Bild. Weiter unten gibt es noch 3 weitere Interpretationen.

#1 Genau da oben fließt der Strom, alles dreht sich darum 🙂

Das Ausgangsbild:

„#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Alles dreht sich um die digitale Stromversorgung – Der digitale Dienstag“ weiterlesen

#033 Pentaflex f2.8 50mm – Digitale Dienstag

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Teilansicht des Ulmer Münster

Das digitale Ergebnis:

„#033 Pentaflex f2.8 50mm – Digitale Dienstag“ weiterlesen

#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Manchmal nerven einem die alten Objektive, aber nur manchmal

Da hat man einmal das richtige Motiv vor der Linse, alles stimmt, keine Wanderer und dann achtet man nicht auf die Flairs. Das hat mich schon ein wenig genervt.

#1 Traumhaftes Motiv in Richtung Trettachtal wenn nicht die Flairs in der Linse wären 🙁

Das Retina-Curtagon scheint keine, bzw. keine gute Vergütung zu haben, obwohl eine Streulichtblende angebracht ist. Manchmal ist es zum Heulen, aber man kann nichts mehr machen. Vorbei ist vorbei.

Ich habe mit dem Bild einwenig rumgespielt, hier einige Ergebnisse:

„#290 Schneider-Kreuznach Retina-Curtagon f4 28mm – Manchmal nerven einem die alten Objektive, aber nur manchmal“ weiterlesen

#068 Xenoplan f1.7 17mm – Digitaler Dienstag

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Requsiten an einem Bauernhof in Oberstdorf

Das digitale Ergebnis:

„#068 Xenoplan f1.7 17mm – Digitaler Dienstag“ weiterlesen

Piztaler Gletscher auf alt getrimmt

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Gletscher am Ende des Pitztal

Das digitale Ergebnis:

„Piztaler Gletscher auf alt getrimmt“ weiterlesen

Huawai P20 – Der Absinth ist schuld

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Mein Ergebnis:

#1 Wenn man in Tübingen zu tief ins Absinthglas schaut kann das hier rauskommen

Hier das Ausgangsbild:

„Huawai P20 – Der Absinth ist schuld“ weiterlesen

#179 Mikrotar f4.5 45mm – Digitale Währung

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1: 20 EURO Schein ganz nahe

Das digitale Ergebnis:

„#179 Mikrotar f4.5 45mm – Digitale Währung“ weiterlesen

#282 Pentacon auto f1.8 50mm – 1€ Projekt – Schachtelhalm digital bearbeitet

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Schachtelhalm im Schaichtal

Das digitale Ergebnis:

„#282 Pentacon auto f1.8 50mm – 1€ Projekt – Schachtelhalm digital bearbeitet“ weiterlesen

Digitaler Ailen

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgansbild:

#1: Grüner Leguan oder so

Das digitale Ailenbild:

„Digitaler Ailen“ weiterlesen