#308 Universar f3.5 35mm an der Samsung NX20

Dieses Objektiv hat einige Merkwürdigkeiten. Zuerst wäre da der T2 Anschluss. Der Gewindedurchmesser ist der gleiche wie bei M42, allerdings ist die Gewindesteigung beim T2 0,75mm. Auch ist das Auflagemaß anders wie beim M2-Anschluss.

Dann war da die Naheinstellungsgrenze, weit über 1m bei 35mm, das ist schon kurios.

#1 Da hat einer Heu gemacht, es musste so Mitte November gewesen sein!

Die nächsten beiden Bilder zeigen die Mühle bei Reutlingen Mittelstadt. Diese Bilder waren in der JPG Vorschau fast S/W. Was da passiert ist, ist mir ein Rätsel. Ich musste kräftig den Gammawert hochziehen, damit die Farben zu erkennen waren.

„#308 Universar f3.5 35mm an der Samsung NX20“ weiterlesen

#068 Xenoplan f1.7 17mm – Digitaler Dienstag

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Requsiten an einem Bauernhof in Oberstdorf

Das digitale Ergebnis:

„#068 Xenoplan f1.7 17mm – Digitaler Dienstag“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)

Auf zum Abschlussbeitrag des Sonnar f2.8 180mm an der Samsung NX20. Es gibt einige Bilder vom Flughafen Stuttgart Echterdingen und von meinem Japanischen Ziergras.

#9 Abendstimmung am Stuttgarter Flughafen. Im Hintergrund der Kirchturm von Echterdingen

Manchmal hat man als Fotograf das Glück zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein.

 

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)

Das Freistellungspotential ist schon enorm, da kommen Lichtstärke und Telewirkung zusammen.

#4 Gras am Wegesrand

Was mir auch an diesem Objektiv gefällt ist das weiche, chremige Bokeh.

Das nächste Bild zeigt den schiefen Trum von Doilfeng (schwäbische Form von Neckartailfingen):

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)

Als erste Kamera in der Erprobunsserie kommt die Samsung NX20 zum Einsatz. Die Kamera hat einen APS-C Sensor mit einem Crop-Faktor von ca. 1,5. D.h. aus den 180mm wird ein 270mm KB-Äquivalent.

Die Kamera kam im Oktober 2012 auf den Markt, ist also schon 7 Jahre alt und kann 20,3 Megapixel auflösen. Leider hat sich Samsung vom Fotomarkt zurückgezogen.

So sieht das Objektiv an der Samsung NX20 aus:

#1 CZJ Sonnar 2.8 180mm an der Samsung NX20

Übigens alle Bilder sind aus der Hand gemacht worden und ersetzt ein Hanteltraining im Fitnesstudio.

Nun genug geredet, lasst uns Bilder sehen.

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)“ weiterlesen

#213 Samsung f3.5 9mm – Eine Gasse in Rothenburg ob der Tauber

#1 Fachwerkgässchen in Rothenbur o.T.

„#213 Samsung f3.5 9mm – Eine Gasse in Rothenburg ob der Tauber“ weiterlesen

083 Jupiter-11 f4 135mm – Rolling Shutter Effekt oder der Schiefe Fernsehturm von Stuttgart

Anhand dieses Bildes will ich Euch zeigen, welchen Effekt der Rolling Shutter Effekt (kein mechanischer Vershluss sonder ein elektronischer Verschluss mit zeilenweiser Auslesung).

#1 Rolling Shutter

„083 Jupiter-11 f4 135mm – Rolling Shutter Effekt oder der Schiefe Fernsehturm von Stuttgart“ weiterlesen

#267 – Das unbekannte Objektiv (7) – An der Samsung NX mini und selbstgebastelter Vorderblende

So nun noch die letzten Bilder aus der Wilhelma mit diesem Objektiv. Es hat Spaß gemacht, mit diesem Objektiv zu experimentieren. Jetzt dürfen sich andere Objektive/Linsen aus “Gerhards Care Paket” beweisen.

Vielen Dank für Eure Geduld und für die Kommentare mit diesem Objektiv

#1 Der hatte die Ruhe weg

„#267 – Das unbekannte Objektiv (7) – An der Samsung NX mini und selbstgebastelter Vorderblende“ weiterlesen

#267 – Das unbekannte Objektiv (6) – An der Samsung NX mini und selbstgebastelter Vorderblende

Manchmal überrascht mich diese Objektiv regelrecht, wie z.B. das Bild mit dem Oktupus in der Wilhelma.

#1 Ich habe Dich ganz genau im Blick, und ich habe eine eckige Blende, ätsch.

Das nächste Bild zeigt eine Grundel

„#267 – Das unbekannte Objektiv (6) – An der Samsung NX mini und selbstgebastelter Vorderblende“ weiterlesen

The Weekend in Black and White (07/2019) – Bamboo

My contribution for The Weekend in Black and white.

#1 Bamboo seen in zoo (Wilhelma)

 

Kamera: Samsung MX mini
Objektiv: #267 Das “unbekannte” Objektiv

#267 – Das unbekannte Objektiv (5) – An der Samsung NX mini und selbstgebastelter Vorderblende

Was macht man, wenn man kein Stativ hat und nirgends auflegen kann? Na klar, das Beste aus der Situation machen. Ich bin so nah wie möglich rangegangen um die Unschärfekreise, ok Unschärferauten zu erzeugen. Sieht doch ganz lustig aus das Ganze, oder? Wer will erkennt sogar die Form des Forsches.

#1 Pfeilgiftfrosch