“Close to the ground” #18 — Es tröpfelt

0
(0)

Ein Beitrag für Juttas “Close to the ground” ‑Wettbewerb. War gar nicht so einfach die Regentropfen in der Pfütze einzufangen, von zig Bildern sind deren vier Stück halbwegs brauchbar gewesen.

Bild #18a – Tröpfel die erste …
Bild #18b – Nur Kreise …
Bild #18c – Da, der nächste Tropfen …
Bild #18d – Ein Kompromissbild: Tropfen mit Kreisen
Kamera: Samsung NX mini
Objektiv:#322 Lensbaby Plastic Optic f2 50mm Composer Pro EF-Mount + EF-Mount auf C-mount Adapter

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

12 Comments

    1. Yupp lieber Michael,

      die Kamera und das Objektiv wurden auf wasserdichtheit geprüft, sie sind es

      LG Bernhard aus dem prüfenden Neckartal

  1. Lieber Bernhard,

    ich gehe mal davon aus, dass Du nicht im Wasser gestanden hast. Mir ist das so noch nie gelungen.

    Vielen Dank auch für Deinen zweiten Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      die Kamera hatte ich davor auf “Land” gelegt und Dauerfeuer gegeben, auf ein paar Bilder war etwas brauchbares drauf …

      LG Bernhard

    1. Liebe Anne,

      ich hatte auf das Gras scharf gestellt, die restliche “Unschärfe” kommt vom Weichzeichnereffekt der Linse her …

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: