Was kann man mit einem überbelichteten Bild noch anfangen?

Man geht ja eigentlich nicht mit einem Objek­tiv mit Blende f1,4 in der Mit­tagszeit zum Fotografieren. Aber was heißt bei mir schon eigentlich? Regeln sind dazu da gebrochen zu werden 😀

Ich zeige Euch als erstes ein­mal das orig­i­nal JPG (nur verkleinert):

#1 Eigentlich ein schönes “altes” Motiv aus Met­zin­gen (nur 100m von der Out­let­t­fußgänger­zone ent­fer­nt) An den Wolken erken­nt man, dass das Bild über­be­lichtet ist. Dort ist alles aus­ge­bran­nt, ohne jegliche Strukturen.

Nor­maler­weise lösche ich solche Bilder aber das Motiv hat mir ein­fach gefall­en. Und so habe ich 3 ver­schiedene Ausar­beitun­gen vom RAW File gemacht.

Die Vignettierung hat mich angeregt, das Bild auf “alt” zu trim­men. Man muss halt das Beste aus allem machen.

#2 Das Motiv in Graustufen
#3 Und in Seipa, gefällt mir schon besser.
#4 Und wenn schon denn schon, das Motiv richtig auf antik getrimmt. Das ist mein Favorit. Wären da nicht das Auto und der Roller samt Fernse­hantenne, dann kön­nte man meinen gle­ich kommt ein Pfer­deges­pann um die Ecke

Was ist Eure Mei­n­ung? Hat sich der Aufwand gelohnt oder sollte das ein­fach in die Tonne getreten werden?

Kam­era: Fuji­film X‑A1
Objek­tiv: #316 Astro-Kino-Col­or IV f1,4 50mm mit­tels dem SFT42.5 short adaptiert

12 Anmerkungen zu “Was kann man mit einem überbelichteten Bild noch anfangen?”

  1. Hal­lo Bernhard,
    der Aufwand hat sich echt gelohnt, das Sepia-Bild hat was, aber das let­zte das sieht richtig alt und echt aus und würde sich lohnen das Mod­erne zu entfernen 😉
    Viele Grüße Brigitte

    1. Liebe Brigitte,

      vie­len Dank für Deine Anmerkun­gen, lei­der bin ich nicht so der Fotoretuschierer 🙁

      LG Bern­hard

    1. Liebe San­dra,

      dann muss ich bei meinen Löschorgien ein wenig vor­sichtiger zu gange sein 🙂

      LG Bern­hard

  2. Anstatt es ein­fach High­key zu nen­nen, hast du schönes draus gemacht.
    LG aus dem dun­klen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      high­key muss ganz vieeeeeeeel Weiß haben, da wäre von dem Bild nichts übrig geblieben, hat­te es ver­sucht und ganz schnell verworfen.

      LG Bern­hard aus dem weißen Neckartal

    1. Liebe Mathil­da,

      ich werde alt 🙂

      Im Retuschieren bin ich nicht der Beste, darum lasse ich es.

      LG Bern­hard

  3. Lieber Bern­hard,
    ich finde, der Zeitaufwand hat sich gelohnt. Das let­zte “uru­ru­ralte” Bild ist wirk­lich gut gewor­den, trotz Auto und Roller wirkt es authen­tisch und sehr echt.
    Lieben Gruß
    moni

    1. Liebe moni,

      vie­len Dank für Deine Anmerkung. Es freut mich, dass Dir das Bild zusagt 🙂

      LG Bern­hard

    1. Liebe Brit­ta,

      vie­len Dank für Deine Bear­beitung. Aber wenn Du auf die Wolken schaust, ist alles aus­ge­bran­nt und ohne Struk­tur. Ein Ähn­lich­es Ergeb­nis hat­te ich als ich das RAW File öffnete.

      LG Bern­hard

      P.S.: Ich habe vor heute noch ein IR Bild zu posten, aber mein Sohne­mann hat mich in die Werk­statt zum Helfen beordert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.