Piztaler Gletscher auf alt getrimmt

Jut­ta hat jeden Dien­stag einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt.

Das Aus­gangs­bild:

#1 Gletsch­er am Ende des Pitztal

Das dig­i­tale Ergebnis:

Smart­phone: Huawai P20

Aufrufe: 162

10 Gedanken zu „Piztaler Gletscher auf alt getrimmt

  1. Die Land­schaft ist umw­er­fend, wir hat­ten let­zten Monat auch ein paar Gletsch­er in Alas­ka besucht. Der Schnee bzw. die Weißtöne sind an eini­gen Stellen etwas struk­tur­los, aber das macht nichts, Haupt­sache es gibt über­haupt noch Gletsch­er. Kön­nte mir auch sehr gut eine HDR Bear­beitung vorstellen.

    Liebe Grüße
    Arti

    1. Hal­lo Arti,

      schön, dass Du auf meinen Blog gestoßen bist. Ich habe auch einige Bilder mit “richti­gen” Kam­eras gemacht, vielle­icht kann ich da etwas in der Bear­beitung herausholen.

      LG Bern­hard

  2. Das Orig­i­nal­fo­to ist eine Wucht! Hof­fentlich kön­nen wir solche Far­ben noch lange bewun­dern und nicht dieses triste Dun­kle in dein­er inter­es­san­ten Ausführung.
    Her­zliche Grüsse, Klärchen

  3. Auch ich finde das Aus­gangs­bild ein­fach toll !
    Und die Bear­beitung lässt ahnen, wie es mal in Zukun­ft ausse­hen wird, wenn die Erder­wär­mung weit­er so drama­tisch verläuft !
    Danke ♥lichst für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Guten Mor­gen, lieber Bernhard,
    vor so viel mächtiger Natur ste­hen wir nur und staunen!
    Das Orig­i­nal­fo­to ist sowas von beeindruckend!
    Deine Bear­beitung passt sehr gut dazu.
    Angenehmen Dienstag
    moni

    1. Liebe moni,

      Auf den Bildern kommt der majestätis­che Anblick gar nicht so richtig rüber. Da hätte ich ein 270 Grad Weitwinkel haben sollen. Ich muss unbe­d­ingt noch die Panoram­a­bilder sicht­en und veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.