Schlagwort-Archive: No Name f1.6 30mm

Impulswerkstatt Mai

Bin auf die Impul­swerk­statt Mai von Myr­i­ade gestoßen. Sie hate einige Bilder zur Inspi­ra­tion eingestellt. 

Sie hat vier Bilder vorgegeben, die die Leser inspiri­eren sollen. Heute in Hei­del­berg hat mich ein Motiv stark an das Bild #2 bei Myr­i­ade erin­nert. Ihr find­et es am Ende des Beitrages.

Bild #1 — Diese Pflanzen hat­ten es mir angetan.

Die lila Blüten rechts haben mich gestört, also habe ich das Bild als S/W Ver­sion entwick­elt. (Bild #2)

Impul­swerk­statt Mai weit­er­lesen

Aufrufe: 107

Als Saharastaub in der Luft lag

Wenn man keine Bilder machen kann, dann kommt die Kon­serve dran. Zehn Bilder gibt es zu sehen, als der Saha­ras­taub von Süden hineingewe­ht kam.

Bild #1 — Saha­ras­taub und Boden­nebel, das bekommt man nicht so oft vor die Linse
Als Saha­ras­taub in der Luft lag weit­er­lesen

Aufrufe: 62

Wohlergehen der ersten Krokusblüte der Saison am 24.02.21

Der fotografis­che Lebenslauf:

16.02.2021

18.02.2021; 18.02.2021 die Zweite

20.02.2021, übri­gens der Zweitages­rhyth­mus ist rein zufällig 🙂

22.02.2021

23.02.2021 Infrorotbild

Bild #1 — Ich befürchte, dieser Krokus ist am Verblühen, aber ich bleibe am Ball
Woh­lerge­hen der ersten Krokus­blüte der Sai­son am 24.02.21 weit­er­lesen

Aufrufe: 292

Bild des Tages #38 — Saharastaubreste beim Sonnenuntergang

Bild #38 — Heute beim Abendspazier­gang bei Mit­tel­stadt gese­hen (links der Kirch­turm von Pliezhausen)
Bild des Tages #38 — Saha­ras­taubreste beim Son­nenun­ter­gang weit­er­lesen

Aufrufe: 205

Ein etwas anderer Stadtbummel

Man muss nicht immer die “typ­is­chen” Sehenswürdigkeit­en ein­er Stadt ablicht­en. Ich hat­te gestern etwas am späten Nach­mit­tag in Met­zin­gen zu erledi­gen und habe bewußt mal auf andere Sight­see­ing-Dinge geachtet. 

Sechs Bilder sind dabei ent­standen (es waren mehr, aber die gibt es nicht mehr 🙂 )

Bild #1 — Aufk­le­ber auf einem Mülleimer
Ein etwas ander­er Stadt­bum­mel weit­er­lesen

Aufrufe: 211

Rolling Shutter Effekt bei statischem Motiv

Wenn man Bild #1 anschaut stellt man schnell fest, dass irgend etwas nicht so ist wie es sein sollte. Das linke Haus scheint verz­er­rt zu sein. In Bild #2 kann man zum Ver­gle­ich heranziehen.

Diesen Effekt nen­nt man den Rolling Shut­ter Effekt. Dieser tritt meis­tens bei bewegten Motiv­en auf. Hier ein Beispiel von einem star­tenden Flugzeug.

Wenn man ein Tele ver­wen­det, kommt es rel­a­tiv sel­ten vor, dass man mit einem Rolling Shut­ter Effekt beglückt wird, aber er kommt vor wie in Bild #1 bewiesen 🙂

Bild #1 — Genau beim zeilen­weisen Ausle­sen der Sen­sor­dat­en die Kam­era bewegt 🙂
Rolling Shut­ter Effekt bei sta­tis­chem Motiv weit­er­lesen

Aufrufe: 187

Automatenfimmel #1

Nicht häu­fig, aber immer wieder komme ich an Kau­gum­mieau­to­mat­en vor­bei. Diese erin­nern mich immer wieder an meine Kind­heit, wo diese an jed­er Ecke, vor allem auf den Schul­we­gen rumhiengen.

Diese Auto­maten­fim­melserie läuft nun par­al­lel zu mein­er Banken­fim­mel- und Pfos­ten­fim­melserie. es ist nicht auszuschließen, dass sich noch weit­ere Fim­melsieren anschließen. 😀

Bild #1 — Solch einen Auto­mat­en habe ich schon länger nicht gese­hen. In mein­er Kind­heit hin­gen in jedem Dor­fk­ern herum
Kam­era: Sam­sung NX mini
Objek­tiv: #288 No Name f1.6 30mm C‑Mount

Aufrufe: 200

Es blümelt immer mehr

Das graue Ein­er­lei ver­schwindet, die Blüm­chen­sai­son ist eröffnet, Hurra!

Bild #1 — Der erste Krokus der Sai­son. Mir gefällt das Freis­tel­lungspo­ten­tial und das Bokeh dieses unbekan­nten Objek­tiv sehr.
Es blümelt immer mehr weit­er­lesen

Aufrufe: 293

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Weitere Impression vom Aileswasensee

Ohne viele Worte ein­fach noch einige Bilder mit dem Objek­tiv und der Q7 vom “Haus”-Baggersee.

#1 Das See­haus am Aileswasensee mit Blende f2.8

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Weit­ere Impres­sion vom Aileswasensee weit­er­lesen

Aufrufe: 77

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Senf Ende Oktober

Wir haben fast Ende Okto­ber, der als Gründünger aus­gesäte Senf blüht kräftig. Wenn der erste Frost kommt liegt alles am Boden und der Bauer kann dann das Feld umpflügen.

#1 Senf bei Offenblende

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Senf Ende Okto­ber weit­er­lesen

Aufrufe: 58

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Fast richtig gemacht, aus der Reihe Weggeworfen

Manch­mal frage ich mich schon, wie man so blöd sein kann, aber seht selber.

#1 Müll vor einem Mülleimer, tss tsss unmöglich

Der Mülleimer war leer, Müll davor abgelegt, Rasen darum herum gemäht. Soll nun der Müll den ganzen Win­ter so liegen bleiben? Ich fass es nicht.

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Fast richtig gemacht, aus der Rei­he Wegge­wor­fen weit­er­lesen

Aufrufe: 95

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Aileswasensee im Herbst

An der Pen­tax Q7 erzeugt das Objek­tiv einen Bildein­druck wie ein 150mm Tele am Vollformat.

#1 Still ruht der See

Ein Ver­such, wie die Szene aussieht, wenn man auf die Nahe fokussiert:

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Aileswasensee im Herb­st weit­er­lesen

Aufrufe: 69

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Skelettierter Pilz

Entwed­er ist der Pilz so, oder er ist oben schon skelet­tiert und nur noch die Lamellen sind vorhan­den. Vielle­icht kann ein Pilz­ex­perte die Sache aufklären.

#1 Die Pilze von der Seite

Von oben sieht die Sache dann so aus:

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Skelet­tiert­er Pilz weit­er­lesen

Aufrufe: 65

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Farbexplosion

#1 Mit Offen­blende ist es gar nicht so ein­fach zu fokussieren. Der Sär­fepunkt liegt auf dem Blattrand

Für das näch­ste Bild habe ich auf Min­imald­is­tanz fokussiert und dann einige Zen­time­ter zu rück­ge­gan­gen und dabei kam dieses abstrak­te Far­bkunst­werk heraus:

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount – Far­b­ex­plo­sion weit­er­lesen

Aufrufe: 42

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount — Trettachtal ohne Flairs

Da man ja als Fotograf mehr als eine Kam­era dabei hat 🙂 (wirk­lich?) gibt es von dieser Per­spek­tive noch ein anderes Bild ohne Flairs. Durch den Crop­fak­tor ist es ein wenig mehr Tele­lastig (60mm KB-Äquivaltent)

#1 Tret­tach­tal von seine herb­stlichen Seite

Schon beachtlich, was dieses No-Name Objek­tiv zu leis­ten ver­mag. Ich habe in dieser Sit­u­a­tion auf ca f2.8 abgeblendet.

#288 No Name f1.6 30mm C‑Mount — Tret­tach­tal ohne Flairs weit­er­lesen

Aufrufe: 76