Bernhards Bankenfimmel (115)

Bild #115 ‑Bekan­nte Bank im Herbst

Das Bokeh ist in diesem Bild schon sehr speziell.

Kam­era: Pen­tax Q7
Objek­tiv: #288 No Name f1.6 30mm C‑Mount

Aufrufe: 137

18 Gedanken zu „Bernhards Bankenfimmel (115)

  1. Ein lauschiges Plätzchen, lieber Bern­hard, mir gefällt’s!
    Hab noch einen schö­nen Tag und ein fre­undlich entspan­ntes Wochenende!
    ♥️ Aller­lieb­ste Grüße , Clau­dia ♥️

  2. Heee, so geht das nicht! Da ist ja die Aus­sicht auf’n See zugewach­sen.☹️😁 Du bist aber (lese ich grade) zu schlapp, die Heck­en da wegzuschla­gen mit dem Schw­erte, Leo von der Wiesen? 🦁🌱
    Liebgruß,
    Tiger (von Bohrhammerbalkonien)
    🤦🏻‍♀️

        1. … stell Dir vor Leo geht mit ein­er Säge beim Abschnei­den der Wei­deruten baden und das Boot düm­pelt vor sich hin …

          Tiger würde vor Lachen von der Bank fallen …

          LG Leo

          1. Ich bin ja nicht wie Du! 🤣
            Ich hätte Mitgefühl!
            .
            .
            .
            .
            .
            .
            drei Sekun­den vorm lachen.
            Rofl

            Allerd­ings nur weil ich ja weiß, daß Du her­vor­ra­gen­der Schwim­mer bist.😉

  3. Gele­sen dass ihr glimpflich davon gekom­men seid bin ich froh darüber. War ja echt heftig was in eur­er Region abge­gan­gen ist. Bin dann auf deine Bilder ges­pan­nt und noch einen Schluck Kaf­fee in der Tasse set­ze ich mich jet­zt auch mal aufs Bän­kle und schicke dir viele Grüsse rüber

    Nova

    1. Liebe Nova,

      den Kaf­fee kön­nte ich heute Liter­weise trinken, bin so etwas von schlapp heute …

      LG Bern­hard

        1. Liebe Nova,

          hat alles nichts gebracht, siehe mein Gänse­blüm­chen­bild das zum Löwen­zahn wurde …

          LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.