Neuglas, Altglas und Uraltglas

Chris­t­ian hat mich mit diesem Kom­men­tar ver­an­lasst ein paar Worte zu dem The­ma alte Objek­tive zu schreiben.

In der Objek­ti­vadap­tion­scom­mu­ni­ty ist Alt­glas  ein Kose­name für für alte analoge Objek­tive ohne elek­trische oder elek­tro­n­is­che Verbindung zur Kam­era.  Ich zäh­le die Objek­tive der Aut­o­fokuszeit für Klein­blid­kam­eras nicht mehr dazu. Teil­weise sind diese Objek­tive wegen elek­tro­n­is­ch­er Defek­te nicht mehr zu ver­wen­den. Alt­glas und Neu­glas kann mit guter Pflege ganz lange ver­wen­det wer­den, wenn diese kom­plett aus Met­all beste­hen. Kon­stof­fkom­po­nen­ten sind der einzig­ste Schwach­punkt bei diesen Objektiven.

Die ersten Aut­o­fokus Objek­tive kamen Ende der 70-ziger Jahre auf den Markt und set­zten sich nach und nach durch.

Gle­ichzeit­ig lief die Pro­duk­tion von reinen analo­gen Objek­tiv­en aus. So gefühlt Mitte der 90-ziger Jahre war Schluss damit, die Aut­o­foku­sob­jek­tive hat­ten sich durchgesetzt.

Weit­er­lesen … Neu­glas, Alt­glas und Uralt­glas

Aufrufe: 260

In stillem Gedenken an Moni

Heute Mor­gen habe ich mit Bestürzung erfahren, dass unsere liebe Blog­gerin Moni nicht mehr in unser­er Mitte ist.

Ich habe Moni nur virtuell erlebt, ein per­sön­lich­es Tre­f­fen hat­te sich nicht ergeben.

Moni hat meinen Blog von Beginn an begleit­et und hat mich immer wieder ermuntert weit­er zu machen, wenn ich mal einen Durch­hänger hat­te. Mit Ihr ist ein Urgestein meines Bloges nicht mehr da. Ich ver­mis­ste Ihre Kom­mentare sehr und werde diese auch weit­er­hin vermissen.

Mein Mit­ge­fühl und Beileid gilt Ihrer Tochter Sabine samt allen Ange­höri­gen und Anverwandten.

Wer sel­ber perön­lich Abschied nehmen möchte , für den beste­ht die Möglichkeit dieses in diesem Blo­gein­trag von Ihrer Tochter Sabine tun:

Die Reise ist zuende 

Weit­er­lesen … In stillem Gedenken an Moni

Aufrufe: 944

Übersicht über meine mit 3D-Druckapater adaptierten Objektive und welche noch auf die Adaption warten

Ich weiß nicht, ob ich diese Bilder hier schon ein­mal gezeigt habe.

Bild #1 Meine mit­tels 3D gedruck­ten Adaptern adap­tierten Objek­tive. Das Bild ist vor ca 3 Jahre ent­standen, seit­dem ruht mein 3D-Druck­er … Lei­der sind einige Adap­tio­nen nicht mehr am Leben (Teile sind zerbrochen)

Diese Objek­tive warten noch adap­tiert zu wer­den, inzwis­chen sind es ein paar mehr (eine kleine Untertreibung 🙂 ):

Weit­er­lesen … Über­sicht über meine mit 3D-Druck­a­p­a­ter adap­tierten Objek­tive und welche noch auf die Adap­tion warten

Aufrufe: 282

Eine Lebensweisheit für junge Väter

Wir Män­ner definieren uns gerne über unsere Arbeit und den Erfolg den wir durch diese erzie­len. Das wird auch Kar­riere genannt 🙂

So, irgend­wann kom­men Kinder und dann sind die jun­gen Män­ner in ein­er Zwick­müh­le, Fam­i­lie oder Kar­riere. Mir hat eine Lebensweisheit eines älteren erfahre­nen Fam­i­lien­vater sehr geholfen die richtige Entschei­dung zu treffen.

Ich möchte als Vater von nun erwach­se­nen Kindern (22 und 20), diese  nun sel­ber an junge Väter weit­ergeben. Diese lautet wie folgt:

 

Gebe Deinen Kindern das, was Du mit Geld nicht kaufen kannst, und das ist …

Weit­er­lesen … Eine Lebensweisheit für junge Väter

Aufrufe: 346

Linkez Liste nach Tagen geordnet

Wer gerne bei Linkpar­ties mit­machen möchte, hier eine Über­sicht nach Tagen geordnet

Mon­tag

Good Ran­dom Fun
Trav­el Pho­to Souvenir 
Through my Lens
Macro Monday2
You’re the Star
Say Cheese!
Foto-Tunes

Dien­stag

Weit­er­lesen … Linkez Liste nach Tagen geord­net

Aufrufe: 64

Das Aussterben der kleinen Sensorformate bei DSLR und Systemkameras

Ist es Euch auch schon aufge­fall­en, dass immer mehr Kam­eras mit Wech­selop­tiken und kleinem Sen­sor­for­mate “ausster­ben”? Hier meine Auflis­tung, ange­fan­gen … Mehr … Das Ausster­ben der kleinen Sen­sor­for­mate bei DSLR und Sys­temkam­eras

116 Of The Oldest Color Photos Showing What The World Looked Like 100 Years Ago

Ich möchte Euch auf diese Seite hin­weisen:116 Of The Old­est Col­or Pho­tos Show­ing What The World Looked Like 100 Years Ago … Mehr … 116 Of The Old­est Col­or Pho­tos Show­ing What The World Looked Like 100 Years Ago

In welchem Format nehmt Ihr Eure Bilder auf: In JPG oder RAW oder beides?

Wer stand nicht schon vor der Qual der Wahl, mit welchem Bild­for­mat er seine Bilder aufnehmen soll. Mir ging es nicht anders, ich fing mit JPG (höch­ste Auflö­sung) an und bin dann nach ca. 2,5 Jahren auf JPG und RAW umgestiegen.

RAW hat natür­lich den Vorteil, dass man in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer viel mehr Infor­ma­tio­nen für die nachträgliche Bild­bear­beitung zur Ver­fü­gung hat. Das RAW For­mat hat aber auch seinen Preis, es ist die Dateigröße. Bei der SONY A7r oder Sig­ma SD quat­tro kön­nen das schon mal über 50 MB pro Bild sein.

Weit­er­lesen … In welchem For­mat nehmt Ihr Eure Bilder auf: In JPG oder RAW oder bei­des?

Aufrufe: 187

Der Buchsbaumzünsler — Ein Monster

Der Buchs­baumzünsler ist ein Mon­ster, ein Feind des Gärt­ners, bei mir hat kein Buchs­baum über­lebt und auch nicht in der ganzen Ortschaft. Mit dem ersten Erscheinen hat es genau 3 Jahre gedauert, dann waren die Buchs­bäume fix und fertig.

Während dieser Mas­t­jahre für den Buchs­baumzünsler waren die Viehch­er Abends über­all unter­wegs. Ein­er hat­te sich ins Wohnz­im­mer verir­rt, damals wusste ich noch nicht, was für ein “net­ter” Geselle er war.

Er hat­te das LED Licht auf inter­es­sante Art und Weise reflek­tiert. Mit dem Supercin2 kam ein bedrohlich­es Bild her­aus. Auf dem Kopf schar­fgestellt glüht­en die Füh­ler und Beine des Buchs­baumzünslers regelrecht.

Auf dem Bild sieht er so richtig mon­ster­haft aus.

Weit­er­lesen … Der Buchs­baumzünsler — Ein Mon­ster

Aufrufe: 229