Bild der Woche #44 (KW44/2020) – Da bin ich daheim

Über das let­zte Woch­enende war ich mit einem neuen 1€ Zoom-Objek­tiv unter­wegs, dabei ist das Bild der Woche ent­standen.

Bild #1 — Der Neckar bei Neckar­tail­fin­gen. Bei den Häusern rechts am Bild wohnt mein Haus 😉

Bei der ersten Durch­sicht der ent­stande­nen Bilder bin ich doch erstaunt, wie gut sich das 1€ Objek­tiv geschla­gen hat. Dem­nächst wird es sicher­lich einige Bilder davon zu sehen geben, es sind sehr schöne Herb­st­bilder dabei, soviel sei schon mal ver­rat­en 🙂

Weit­er­lesen … Bild der Woche #44 (KW44/2020) – Da bin ich daheim

Aufrufe: 48

Fundstücke aus dem Fotoarchiv (3)

So, ich habe mich zumin­destens für heute etwas freibud­deln kön­nen 🙂  Es gibt zwei Kamel­bilder. Übri­gens ist mir aufge­fall­en, dass ich von den Tri­o­plan f2.8 100mm noch gar keine Bilder hier eingestellt hat­te.

Bild #1 — Was glotzt (schaust) Du so? Noch nie ein Kamel von vorne gese­hen? Das nen­nt man ein bio­metrische Kamel­bild 🙂

Ich habe auf die Augen scharf gestellt, Die Kamelsch­nautze liegt schon im Unschär­febere­ich 😀

Weit­er­lesen … Fund­stücke aus dem Fotoarchiv (3)

Aufrufe: 51

Fundstücke aus dem Fotoarchiv (2)

Sor­ry, aber ger­ade habe ich nicht so viel Zeit für meinem Blog. Daher ein Bild aus der Kon­serve 🙂

Bild #1 — Solche Blattstruk­turen gefall­en mir sehr arg

Weit­er­lesen … Fund­stücke aus dem Fotoarchiv (2)

Aufrufe: 89

Die TZ91 war auch dabei (1)

Bei unserem Aus­flug in Ram­stein und Umge­bung war auch die TZ91  dabei. Der Grund war 30-fach­er optis­che Zoom (720mm umgerech­net auf das Klein­bild).

Bild #1 — Inter­es­sante Baum­gruppe

Weit­er­lesen … Die TZ91 war auch dabei (1)

Aufrufe: 93

Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (5)

Wen­den wir uns nun den “schöneren” Eck­en Tübin­gens zu 🙂  (ins­ge­samt 7 Bilder)

Bild #23 — Diese Wasser­spiegelun­gen …

Weit­er­lesen … Eine Woche mit einem 200mm KB-äquiv­a­lent Tele unter­wegs (5)

Aufrufe: 92

Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (4)

Die näch­sten bei­den Bilder zeigen, das Tübin­gen richtig bunt sein kann 🙂

Bild #17 — Beim Besprühen des blauen Schriftzuges muss der Fen­ster­laden offen geweisen sein 🙂 Ist mir erst jet­zt aufge­fall­en.

Weit­er­lesen … Eine Woche mit einem 200mm KB-äquiv­a­lent Tele unter­wegs (4)

Aufrufe: 134

Der infrarote Herbst (2)

So jet­zt geht es in den Wald hinein und auch wieder hin­aus 🙂  ( weit­ere 4 Bilder)

Bild #5 — Ein­stim­mung auf den hof­fentlich Schneere­ichen Win­ter

Mhh, eigentlich sollte im Win­ter der Schnee im Infraroten Dunkel erscheinen oder vielle­icht doch weiß weil das volle Licht­spek­trum reflek­tiert wird?  Ich werde das mal austet­sten, so denn mal Schnee fall­en sollte.

Weit­er­lesen … Der infrarote Herb­st (2)

Aufrufe: 122

Der infrarote Herbst (1)

Man sagt, dass der Früh­som­mer und der Som­mer eigentlich der ide­ale Zeit­punkt für Infrarot­fo­tografie sei. Aber bekan­nter Maßen wisst Ihr ja, dass mir das Brechen von Fotoregeln immer wieder eine Freude bere­it­et.

Also habe ich mir eine IR Kam­era geschnappt und ab ging es in die herb­stliche Natur. (4 Bilder)

Bild #1 — Eine Szene vom Golf­platz Ham­mer­tweil­er Hof

Weit­er­lesen … Der infrarote Herb­st (1)

Aufrufe: 98

Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (3)

So weit­er geht es nach T´übingen, teil­weise mit Street­fo­tografie ohne Men­schen (wegen Per­söhn­lichkeit­srechte und so …) (4 Bilder)

Bild#13 — Beim Warten vor dem Bäck­er. Das Tes­sar kann sog­ar Blasen­bokeh 🙂

Weit­er­lesen … Eine Woche mit einem 200mm KB-äquiv­a­lent Tele unter­wegs (3)

Aufrufe: 114

Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (2)

Wie ver­sprochen, die Fort­set­zung von ger­stern. (6 Bilder)

Bild #7 — Mein Ref­eren­z­solitär­baum ist wieder voll sicht­bar, das Mais­feld ist Geschichte, der Win­ter­weizen für näch­stes Jahr ist schon aus­gesät

Weit­er­lesen … Eine Woche mit einem 200mm KB-äquiv­a­lent Tele unter­wegs (2)

Aufrufe: 152

Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (1)

Ich muss kurz den Begriff KB-äquiv­a­lent erk­lären.  In der Regel sind die Bren­nweit­en- und Blende­nangaben immer für das klas­sis­che Klein­blild­for­mat (KB) aus analo­gen Zeit­en berech­net. Heute sagt man dazu auch Voll­for­mat

Die Sony NEX 5N hat einen APS‑C Sen­sor eingabaut der 1,5‑fach klein­er ist als der Voll­for­mat­sen­sor. Das bedeutet, dass die Bren­nweite mit diesem Fak­tor zu mul­ti­plizieren ist um her­auszufind­en, welche Bren­nweite man am Voll­for­mat zu ver­wen­den hat, um den gle­ichen Bild­winkel zu haben.  135mm *1,5 = 202.5mm ~200mm.

Die Blende ver­schlechtert sich um diesen Fak­tor. Aus f4,5 wird unge­fähr f5,0, da ja weniger Licht auf den kleineren Sen­sor fällt. Beim MFT For­mat ist es genau eine Blenden­stufe, da wird aus f4,5 die Anfangs­blende f5,6.

Wer nicht mit­gekom­men ist, braucht sich kein schlecht­es Gewis­sen machen. Ich habe dazu auch einige Jahre gebraucht, um das ganze zu ver­ste­hen.

Das Objek­tiv hat­te ich für ca. 1 Woche an der Sony NEX 5N gehabt. Diese Kom­bi­na­tion hat­te ich auss­chließtlich in dieser Zeit im Ein­satz. Ich war daher immer mit einem Tele unter­wegs. Das ist manch­mal gar nicht so ein­fach … Aber pro­biert es ein­mal aus, da muss man ganz anderes die Motive betra­cht­en.

So, genug BlaBla, lassen wir die Bilder sprechen (ins­ge­samt 6 Bilder).

Bild #1 — Passend zum trüben Novem­ber­wet­ter Mitte Okto­ber

Da es mor­gens noch sehr trübe war, musst ich anfangs mit ISO 800 fotografieren um halb­wegs verwack­elungs­frei die Bilder ablicht­en zu kön­nen. Bie ISO 800 rauscht die NEX 5N schon ziem­lich stark. Ist halt ein älteres Mod­ell … Die heuti­gen Kam­eras rauschen in dieser Stärke früh­estens ab ISO6400.

Weit­er­lesen … Eine Woche mit einem 200mm KB-äquiv­a­lent Tele unter­wegs (1)

Aufrufe: 218

DigitalArt — Montag/Dienstag 2020-10-20

Bild #1 — Mund­schutz

Dieses Bild liegt der dig­i­tal­en Bear­beitung zu Grunde:

Weit­er­lesen … Dig­i­ta­lArt — Montag/Dienstag 2020-10-20

Aufrufe: 219

Bild der Woche #43 (KW43/2020) – Versteckte Statue in Tübingen

Bild #1 — Diese Stat­ue habe ich per Zufall in Tübin­gen am Rande eines Parks ent­deckt.

Weit­er­lesen … Bild der Woche #43 (KW43/2020) – Ver­steck­te Stat­ue in Tübin­gen

Aufrufe: 203

Unterwegs mit dem Objektiv einer alten Sucherkamera (1)

Die gezeigten Bilder die ich mit diesem adap­tierten Objek­tiv gemacht habe, schlum­mern schon seit eini­gen Jahren auf der Fest­plat­te. Das Objek­tiv habe ich so adap­tiert schon gekauft. Ja, es gab noch eine Zeit wo ich mich noch nicht an die Adap­tion von Objek­tiv­en rangewagt hat­te. Kaum vorstell­bar aber Hän­schen musste auch mal klein anfan­gen 🙂  Das adap­tierte Objek­tiv kann man in Bild #2 und #3 sehen.  (Ins­ge­samt 11 Bilder)

Anhand dieser gekauften Adap­tion­sob­jek­tive habe ich etwas Indus­tries­pi­onage betrieben, sprich ich habe sehr viel gel­ernt, auf was man acht­en muss.  Daher kann ich auch nicht genau sagen, aus welch­er Sucherkam­era es stammt.

Bild #1 — Blick vom Hohen Neuf­fen über Neuf­fen hin­weg Rich­tung Neuffn­er Hörn­le, einem ehe­ma­li­gen Stein­bruch

Weit­er­lesen … Unter­wegs mit dem Objek­tiv ein­er alten Sucherkam­era (1)

Aufrufe: 222