Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (3)

So weit­er geht es nach T´übingen, teil­weise mit Street­fo­tografie ohne Men­schen (wegen Per­söhn­lichkeit­srechte und so …) (4 Bilder)

Bild#13 — Beim Warten vor dem Bäck­er. Das Tes­sar kann sog­ar Blasenbokeh 🙂

Bild #14 — Freischwebend
Bild #15 — Dop­pelt hällt besser
Bild #16 — Ab und zu auch mal nach oben schaun 🙂

Keine Sorge, es wird dem­nächst noch andere Bilder von Tübin­gen geben 🙂

Kam­era: Sony NEX 5N
Objek­tiv: #181 Tes­sar f4.5 135mm, mit­tels 3D-Druck­adapter auf M42 adaptiert

Aufrufe: 377

6 Anmerkungen zu “Eine Woche mit einem 200mm KB-äquivalent Tele unterwegs (3)”

  1. Bei #15 fehlen sog­ar noch drei. Dann kann man nur sagen, Weniger als die Hälfte ist nicht genug.
    LG aus dem sicheren Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      mal wieder ganz vergessen, dass Sicher­heit Dein Meti­er ist. 🙂

      LG Bern­hard aus dem unsicheren Neckartal

  2. Die ‘Bobbels’ im ersten Bild sind vielle­icht vom Rand her etwas zu scharf, aber son­st recht schön. Das Motiv gefällt mir.
    Her­zliche Grüße — Elke (Main­za­uber)

    1. Liebe Elke,

      die Bub­bles kom­men daher, weil das Objek­tiv überko­r­rigiert ist. Ganz extrem sieht man das bei dem Tri­o­plan f2.8 100mm. War selb­st über­rascht, dass das Tes­sar auch solche “Bbbe­les” kann 🙂

      Wün­sche Dir ein angenehmes und ruhiges Wochenende

      LG Bern­hard

    1. Hal­lo Kirsten,

      ich wollte eigentlich nur den zarten Zweig am Baum­stamm freis­tellen, das mit den Blasen (Bub­bles) im Bokeh habe ich so gar nicht beab­sichtigt gehabt, habs aber gerne mitgenommen 🙂

      Und her­zlich Willkom­men hier auf meinem Fotoblog.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.