DigitalArt — Montag/Dienstag 2020-10-20

Bild #1 – Mundschutz

Dieses Bild liegt der digitalen Bearbeitung zu Grunde:

Bild #2 – Statue mit Mundschutz (kein Nasenschutz!) im Innenhof des Tübinger Schlosses Ende April 2020

Kamera: Sony NEX 7
Objektiv: #319 Meike Multi Coated f2.8 28mm E‑Mount

verlinkt:
DigitalArt — Montag/Dienstag

13 Comments

    1. Liebe piri,

      dann hätte ich ja eine Kunstaktion eigenmächtig verändert?! :-)

      Vielen Dank für Deine Anmerkung, Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

      LG Bernhard

  1. Lach, jetzt weiß ich wer Schuld an der neuen Welle ist…
    Die Bearbeitung als Sketch und in schwarz/rot/gold getaucht hat was und sieht sehr interessant aus. Könnte mir die Machart, aber mit einem anderen Motiv, sehr gut als Poster vorstellen.

    Liebe Grüße
    Arti

    1. Liebe Arti,

      ups, das mit scharz/rot/gold war gar nicht meine Absicht. Ein freudscher Verklicker in der digitalen Dunkelkammer :-)

      LG Bernhard

  2. Hallo Bernhard!

    Witzig…wer hat denn dem Herrn die Maske aufgesetzt? :-))
    Deine Bearbeitung dazu gefällt mir!

    Zu meiner Bearbeitung in meinem Blog: Es sind Modellbaufiguren! Es fällt nur nicht auf :-))
    Ich habe eine ganze Menge dieser Figuren, weil ich mit ihnen schon viele Spielereien gemacht habe.

    Liebe Grüße

    Anne

    1. Liebe Anne,

      dann muss ich mir noch einmal die Modellbahnjungs bei Dir genau anschauen :-)

      Wer, das werden wir wohl nie herausfinden, aber die Person hatte einen feinen Humor, das steht schon mal fest :-)

      LG Bernhard

  3. Hello Bernhard,

    Your edit looks like wood carving. I don’t know the right term, but I mean that certain graphic art. Wonderful edit.

  4. Gelungen ist sie lieber Bernhard, deine Bearbeitung !
    ein originelles Modell hast du dir ausgesucht ;-)
    Und ich denke, derjenige, der die Maske aufgesetzt hat, war wohl nicht so ganz mit den Corona-Regeln bewandert, siehe Nase .
    Spaß bei Seite, ich danke dir für deinen Beitrag und dass du wieder ans verlinken gedacht hast.
    Liebe Grüße

    1. Liebe Jutta,

      nicht nur der unbekannte Maskenaufsetzer hatte Probleme mit der richtigen Interpretation der Regeln …

      Ich musste mich für eine Veranstaltung mal schlau machen, stundenlang auf x-Seiten herumgesucht, zwischen drin ein Jurastudium gemacht, um dann festzustellen, dass am Tag drauf alles anders war … Ich habes aufgegeben …

      LG Bernhard

  5. Sehr schön künstlerisch bist Du da zu Gange. Welches Programm verwendest Du oder welche App?
    LG aus dem kuntsbeflissenen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      das Programm heißt PhotoScape X Pro, wobei es auch eine kostenlose Version mit reduziertem Umfang gibt, nennt sich PotoScape X

      LG Bernhard aus dem pro Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here

%d Bloggern gefällt das: