Spaziergang im Morgennebel (3)

 

#1 Nebel macht Spin­nen­net­ze sicht­bar. Das Bild ist mit Offen­blende (f2.8) gemacht wor­den.

Heute ist Welt­fo­tografi­etag #World­Pho­tog­ra­phy­Day

Weit­er­lesen … Spazier­gang im Mor­gen­nebel (3)

Aufrufe: 346

Spaziergang im Morgennebel (2)

#1 Ole Hansens Haus aus ein­er anderen Per­spek­tive. Der Kamin raucht immer noch nicht

Weit­er­lesen … Spazier­gang im Mor­gen­nebel (2)

Aufrufe: 298

Spaziergang im Morgennebel (1)

Heute Mor­gen war durch den Mor­gen­nebel die Stim­mung schon ziem­lich heb­stlich. Vor der Arbeit hat­te ich noch eine kleine Runde gedreht. Die bei­den fol­gen­den Bilder sind mit Offen­blende (f2.8) ent­standen.

#1 Der Fokus lag auf der Wei­de im recht­en oberen Drit­tel

Bei näch­sten Bild habe ich den Fokus auf die Nähe eingestellt.

Weit­er­lesen … Spazier­gang im Mor­gen­nebel (1)

Aufrufe: 295

Ein swirliger Afpelbaum im Abendlicht

#1 Ich habe das Bild ein wenig auf alt getrimmt, damit das Lila in der Mitte nicht ganz so dominiert.

Weit­er­lesen … Ein swirliger Afpel­baum im Abendlicht

Aufrufe: 271

Karusell fahrende Misteln

#1 Dieser Pap­pel­baum ist über und über mit Mis­teln bewach­sen. ICh wollte eigen­lich das warme Abendlicht ein­fan­gen, ein swirlige Foto kam her­aus.

Weit­er­lesen … Karusell fahrende Mis­teln

Aufrufe: 226

Typisch St. Peter-Ording

#1 Wer kenn Sie nicht, die Pfahlbaut­en von St. Peter-Ord­ing (SPO)

Man sieht hier doch eine begin­nende Rand­ab­schat­tung (Vignettierung) wenn es in die Ferne geht (das Objek­tiv kommt dichter an den Sen­sor her­an).

Das obige Bild sieht aus wie ein hand col­o­ri­ertes Bild aus längst ver­gan­gener Zeit. Dafür habe ich ein­wenig in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer nach­helfen müssen.

Das orig­i­nal JPG sah so aus:

Weit­er­lesen … Typ­isch St. Peter-Ord­ing

Aufrufe: 278

Stolzer Pfau

Hier das angekündigte Bild mit dem 2 1/4 in. Beck Enlarg­ing Anas­tig­mat f6.3 am Voll­for­mat.

#1 Das Objek­tiv ist im Zen­trum scharf und geht dann schnell in Unschärfe über.

Weit­er­lesen … Stolz­er Pfau

Aufrufe: 211

Was einem wohl hinter der Türe erwartet?

#1 Diese Sche­unen­türe wir so langsam zu einem weit­eren Ref­erenz­mo­tiv

Inter­es­sant, wie plas­tisch das Objek­tiv die Wand darstellt, fast schon wie 3D. Aber das Objek­tiv kann auch richtig zick­ig sein, Ihr werdes es noch sehn.

Eines kann man schon jet­zt sagen, das Objek­tiv hat eine enge Zen­trumss­chärfe und dann wird es immer weich­er.

Weit­er­lesen … Was einem wohl hin­ter der Türe erwartet?

Aufrufe: 260

2 1/4 in. Beck Enlarging Anastigmat f6.3

#1 Dieses Objek­tiv hat eine Schiebe­blende. Entwed­er f6.3 oder f11

Obwohl diese Objek­tiv wirk­lich eine super kleine  Öff­nung hat, leuchtet dieses den kom­plet­ten Klein­bild­sen­sor aus. Ich werde sich­er dem­nächst einige Beispiele mit der Sony A7 brin­gen. Sor­ry, da müsst Ihr nun durch 🙂

Weit­er­lesen … 2 1/4 in. Beck Enlarg­ing Anas­tig­mat f6.3

Aufrufe: 213

Bild der Woche #32(KW32/2020) – Geswirlter Apfel

Fast wieder meine eigene Wochen­bild­serie ver­passt. Wo wird das noch enden? Zum Glück war ich gestern noch mit der Kam­era unter­wegs.

#1 Hier dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um den Apfel 🙂

Nach­trag:

Weit­er­lesen … Bild der Woche #32(KW32/2020) – Geswirl­ter Apfel

Aufrufe: 247

Bild der Woche #27 (KW27/2020) – Blühende Lilie

#1 In der Wil­hel­ma gab es ganz viele blühende Lilien, eine davon ziert nun das Bild der Woche

Oblig­a­torisch noch das orig­i­nal JPG:

Weit­er­lesen … Bild der Woche #27 (KW27/2020) – Blühende Lilie

Aufrufe: 74

Träumerische Seerose

Heute ging es mit mein­er Frau in die Wil­hel­ma, da ich kurzarbeits­be­d­ingt frei hat­te. Dabei kamen 2 nicht so alltägliche Objek­tive zum Ein­satz. Das erste stammt aus ein­er Boxkam­era und ist ein Achro­mat (2 Lin­sen verkit­tet) der bil­lig­sten Art. War gar nicht so ein­fach bei Son­nen­schein das Ding scharf zu stellen.

#1 Die Seerosen in der Wil­hel­ma fan­gen an zu blühen

Das orig­i­nale JPG nur verklein­ert:

Weit­er­lesen … Träumerische Seerose

Aufrufe: 81