Archiv für den Monat: Dezember 2020

Bilder der Woche #53 (KW53/2020) – Hochwinter

Ich habe es geschafft! Jede Woche min­destens 1 Foto der Woche zu machen. Mal schauen, wie lange ich das so durch­hal­ten werde? 🙂

An das Pro­jekt “jeden Tag ein aktuelles Bild” wage ich mich noch nicht her­an. Es muss ja ein wenig Luft nach oben bleiben.

Heute ging es zum Jahresab­schluss noch ein­mal auf die Schwarzwald­hochstraße. Endlich mal wieder im Schnee Aut­o­fahren 🙂 Aber da gab es wirk­lich Flach­landtirol­er aus dem Rhein­tal, die woll­ten mit Som­mer­reifen und Hybri­dantrieb auf den Schlif­fkopf kom­men. Die sind kläglich gescheit­ert 😀 Mein Dacia Dog­ger mit Win­ter­reifen hat alles kla­g­los weggesteckt.

So nun zum Bild der Woche:

Bild #52 — An einem Park­platz an der B500 (Schwarzwald­hochstraße) aufgenom­men. Es sah wirk­lich so kitschig aus 😀 Was gefehlt hat, war der Sonnenschein

Bilder der Woche #53 (KW53/2020) – Hochwin­ter weit­er­lesen

Aufrufe: 373

Bernhards Bankenfimmel (11)

Während ich auf meine Frau wartete viel mir diese Bank in ein­er der Met­zinger Kel­tern in den Blick. Das Prob­lem war nur, es war ein­fach zu dunkel um aus der Hand zu fotografieren. So habe ich die Kam­era auf eine andere Bank gelegt schar­fgestellt und per Zeitau­tomatik ausgelöst.

Bild #11 — Eine Bank in ein­er der MEt­zinger Keltern

Bern­hards Banken­fim­mel (11) weit­er­lesen

Aufrufe: 428

Durchblick

Bild #1 — Fen­ster am Straßenrand

Übri­gens, das Objek­tiv ist aus ein­er ehe­ma­li­gen Geschwindigkeit­süberwachungsan­lage, auch als Starenkas­ten bekan­nt. Wie ich sehe, hat­te ich es hier noch nie ver­wen­det. Das muss ich unbe­d­ingt nachholen 😀

Durch­blick weit­er­lesen

Aufrufe: 402

Dokumentation des wirtschaftlichen Abschwungs #1

Die let­ze Zeit sind mir immer wieder leer ste­hende Ladengeschäfte aufge­fall­en. Beim Esslin­genbe­such let­zte Woche hat­te ich mir vorgenom­men, diese Leer­stände doku­men­tarisch festzuhal­ten. Es ist schon beängsti­gend, was alles zusam­men gekom­men ist, obwohl ich nur ein paar Straßen ent­langge­gan­gen bin. Hin­ter jedem Laden befind­en sich Exis­ten­zen und Beschäftigte, ja, was machen diese nun?

Ich denke Coro­na ist dabe der zusät­zliche Brandbeschle­u­niger. (Ins­ge­samt 14 Bilder des Niedergangs)

Bild #1 — Bis auf 3 leuch­t­ende Lam­p­en total leergeräumt

Doku­men­ta­tion des wirtschaftlichen Abschwungs #1 weit­er­lesen

Aufrufe: 463

Buchrezension — Praxisbuch Makrofotografie

Die Wei­h­nachts­feiertage habe ich genutzt um ein schon vor län­ger­er Zeit gekauftes Buch über Makro­fo­tografie zu lesen und die Erken­nt­nisse daraus mit Euch zu teilen

Deutsch­er Titel: Prax­is­buch Makro­fot­grafie — Natur­mo­tive im Detail fotografieren
Orig­inalti­tel: Prak­tijk­boek Macro­fo­tografie — Lat­en zien wat je niet zien
Genre: Makro­fo­tografie, Fotografie, Naturfotografie
Leser­gruppe: Amateurfotografen
Autor: Daan Schoonhoven
Über­set­zung: Volk­er Haxsen
Umfang: 208 Seit­en, gebunden
Erschei­n­ungs­da­tum: Herb­st 2018, 1. Auflage
Ver­lag: dpunkt ver­lag GmbH, Heidelberg
ISBN Print: 978–3‑86490–560‑5

Damit man meine Reze­sion bess­er einor­den kann: Ich bin ein absoluter Anfänger in Sachen Makrofotografie

Rezension:

Buchrezen­sion — Prax­is­buch Makro­fo­tografie weit­er­lesen

Aufrufe: 485

Bilder des Tages #9 — Weiße Weihnachten 2020

So schnell kann es gehen 🙂 Aber der Anlass recht­fer­tigt die Unter­brechung der Blogpause.

Heute beim Wei­h­nachts­früch­stück wurde kurz­er­hand das Wei­h­nacht­sessen auf den Abend ver­schoben und die aktuelle Wet­ter­lage aus­genutzt. Denn ab ca. 500 m blieb der Schnee liegen. Da ich aber 200 m darunter wohne, sind wir kurz­er­hand nach Pflullin­gen gefahren, um dort abseits vom Trubel eine wei­h­nachtliche Schnee­wan­derung zu machen. Es ging zu Fuß hoch zur Oberen Wannen-Hütte.

Drei Bilder möchte ich Euch auf die Schnelle zeigen.

Bild #9a — Tief verschneit

Bilder des Tages #9 — Weiße Wei­h­nacht­en 2020 weit­er­lesen

Aufrufe: 600

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2021

Ich wün­sche allen

fro­he und geseg­nete Wei­h­nacht­en und 

einen guten Start ins Jahr 2021

Bleibt gesund!

Ich mache für einige Tage Urlaub von meinem Foto­blog. Daher nicht wun­dern, wenn ich nicht sofort auf Kom­mentare reagieren sollte, bzw. keine Beiträge erscheinen

Es fol­gt noch die Wei­h­nachts­botschaft nach der Lutherüber­set­zung von 1545 (gemäß der dama­li­gen Rechtschreibung):

Fro­he Wei­h­nacht­en und einen guten Start in das Jahr 2021 weit­er­lesen

Aufrufe: 568

Bild des Tages #8

Heute hat­te ich etwas in mein­er Kreis­stadt zu erledi­gen, eine Kam­era war mit dabei. Ein erstes doku­men­tarisches Bild möchte ich Euch zeigen. Es ist etwas mak­aber, aber es drückt sehr gut alles aus. Coro­na und die Maß­nah­men erdrosseln regel­recht die Gas­tronomie, der Ret­tungss­chirm wird auch ange­sprochen plus die Wei­h­nachtsmütze …  Aber ein Bild sagt mehr aus als 1000 Worte.

Bild #8 — Ein­deutige Botschaft als stiller Protest eines Gas­tronomen in Esslingen

Bild des Tages #8 weit­er­lesen

Aufrufe: 440

Bilder der Woche #52 (KW52/2020) – Erste Frühlingsboten

Bild #1 — Heute im Rasen ent­deckt, zwei zarte Primelblüten

Bilder der Woche #52 (KW52/2020) – Erste Früh­lings­boten weit­er­lesen

Aufrufe: 443

Mit einem Nichtfotoobjektiv unterwegs (4) — Das quadratische Bild (6)

Nach ein­er län­geren Pause geht es mit der Bilder­serie weit­er 🙂  (Ins­ge­samt 5 Bilder)

Bild #14/#6 — Pilze von unten — qua­dratis­ch­er Zuschnitt

Mit einem Nicht­fo­toob­jek­tiv unter­wegs (4) — Das qua­dratis­che Bild (6) weit­er­lesen

Aufrufe: 515

Vollpfosten, Hohlpfosten und Pfosten im Allgemeinen (4)

Bild #4 — Diese Infrarotp­fos­ten kip­pen schon beim Anschauen um 🙂 Man beachte den mit ein­er Schnur fix­ierten Pfos­ten ganz rechts

Vollp­fos­ten, Hohlp­fos­ten und Pfos­ten im All­ge­meinen (4) weit­er­lesen

Aufrufe: 425

Vollpfosten, Hohlpfosten und Pfosten im Allgemeinen (3)

Bild #3 — Infrarot­er Holzvollp­fos­ten. Die Quer­lat­te ist etwas pro­vi­sorisch festgeknotet

Vollp­fos­ten, Hohlp­fos­ten und Pfos­ten im All­ge­meinen (3) weit­er­lesen

Aufrufe: 465

Bild des Tages #7 — Das quadratische Bild (5)

Heute ist wieder ein Son­nen­tag pur. Da habe ich mir gedacht, ich kön­nte ja mal wieder Infrarot­bilder machen. Win­terzeit ist ja eigentlich für die Infrarot­fo­tografie eine Pausen­zeit, eigentlich aber nicht bei mir.  Das Pferd hat mich so inter­essiert angeschaut, daher widme ich diesem das Bild des Tages und ein qua­dratis­ches Por­trait­bild dazu 😀

Bild #7a/#5a — Das Pferd macht auch im Infraroten eine tolle Fig­ur abgeben

Hier noch das unbeschnit­tene Bild:

Bild des Tages #7 — Das qua­dratis­che Bild (5) weit­er­lesen

Aufrufe: 440

Vollpfosten, Hohlpfosten und Pfosten im Allgemeinen (2)

Dieses Bild ist im Rah­men von Swirlver­suche am Voll­for­mat ent­standen.  Ich komme immer mehr zum Schluss, dass die Struk­tur des Hin­ter­grun­des das Swirlver­hal­ten extrem beinflussen.

Bild #2a — H‑Träger + Eisen­stange — Wie soll man solch ein Pfos­tenge­bilde nur nennen?

Hier noch der runde Zuschnitt des Bildes:

Vollp­fos­ten, Hohlp­fos­ten und Pfos­ten im All­ge­meinen (2) weit­er­lesen

Aufrufe: 422

Schnee & Nebel (4)

Dieses 1€ Zoom Objek­tiv war eben­falls mit auf der Schwäbis­chen Alb. Bei den Nebel­bildern ist mir gar nicht aufge­fall­en, dass dieses Objek­tiv kurzsichtig ist. Es lässt sich nicht ganz auf unendlich fokusieren. Da fehlen vielle­icht 0,2 mm. Das kann auch am Adapter liegen.  (ins­ge­samt 9 Bilder)

Bild #17 — Durch den Nebel sind die Bilder ziem­lich blaus­tichig gewor­den. Bei 35mm (Weitwinkel) vignettiert das Objek­tiv ziem­lich stark

Schnee & Nebel (4) weit­er­lesen

Aufrufe: 401

Bild des Tages #6 — Bernhards Bankenfimmel (9)

Heute gibt es einen Kom­bi­na­tions­beitrag, die Bank hat­te es mir mit dem neuen 1€ Ver­größerung­sob­jek­tiv am Voll­for­mat ange­tan. Der Sen­sor wird voll ausgeleuchtet.

Bild #6/#9 — Stein­erne Sitzbank an der mächti­gen Luther­linde bei Neckartailfingen

Bild des Tages #6 — Bern­hards Banken­fim­mel (9) weit­er­lesen

Aufrufe: 422

Ein adaptiertes Objektiv aus einer Ritsch-Ratsch Kamera

Weit­er 7 Bilder mit diesem “schrä­gen” Objek­tiv,  die Bilder sind am 16.12.2020 am Nach­mit­tag entstanden.

Bild #1 — Der Neckar bei Pliezhausen. Die Regen­bo­gen­far­ben rühren daher, dass ich gegen die Sonne fotografiert habe. Ganz prak­tisch, man hat gle­ich einen einge­baut­en Regenbogenfilter 😀

Ein adap­tiertes Objek­tiv aus ein­er Ritsch-Ratsch Kam­era weit­er­lesen

Aufrufe: 525

Bild des Tages #5

Jet­zt ist völ­lig gagag DerA­ma­teur­Pho­to­graph, wird sich so mach­er denken. Jet­zt hängt der doch tat­säch­lich ein Swirlob­jek­tiv das ger­ade so einen APS‑C Sen­sor ausleuchtet an eine Vollformatkamera.

Und was macht man, wenn man nur so eine “schräge” Kom­bi­na­tion dabei hat und es traumhafte Motive ohne Ende gibt? In den Aller­w­ertesten beißen? 😀  Nö, das Beste draus machen und drauf los fotografieren.

Da der Sen­sor nicht kom­plett von dem Objek­tiv aus­geleuchtet wird, habe ich ver­schiedene Zuschnitte gewählt. Aber seht selbst.

Bild #5a — Mit einem kreis­run­den Zuschnitt holt man das meiste aus dem Bild heraus.

Son­nenauf­gang über der Schwäbis­chen Alb (links von der Sonne der Hohen Neuf­fen), Nebel im Tal, die Wolken …

So sieht das Bild unbeschnit­ten aus:

Bild des Tages #5 weit­er­lesen

Aufrufe: 435