Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2021

Ich wün­sche allen

fro­he und geseg­nete Wei­h­nacht­en und 

einen guten Start ins Jahr 2021

Bleibt gesund!

Ich mache für einige Tage Urlaub von meinem Foto­blog. Daher nicht wun­dern, wenn ich nicht sofort auf Kom­mentare reagieren sollte, bzw. keine Beiträge erscheinen

Es fol­gt noch die Wei­h­nachts­botschaft nach der Lutherüber­set­zung von 1545 (gemäß der dama­li­gen Rechtschreibung):

1ES begab sich aber zu der zeit /

Das ein Gebot von dem Keis­er Augus­to ausgieng /

Das alle Welt geschet­zt würde. 2Vnd diese Schatzung war die allererste /

vnd geschach zur zeit /

da Kyre­nius Landpfleger in Syrien war. 3Vnd jed­er­man gieng /

das er sich schet­zen liesse /

ein jglich­er in seine Stad.

4Da machet sich auff auch Joseph /

aus Galilea /

aus der stad Nazareth /

in das Jüdischeland /

zur stad Dauid /

die da heisst Bethlehem /

Darumb das er von dem Hause vnd geschlechte Dauid war /

5Auff das er sich schet­zen liesse mit Maria seinem ver­traweten Weibe /

die war schwanger. 6Vnd als sie daselb­st waren /

kam die zeit /

das sie geberen solte. 7Vnd sie gebar jren ersten Son /

vnd wick­elt jn in Windeln /

vnd leg­et jn in eine Krippen /

Denn sie hat­ten son­st keinen raum in der Herberge..

8VND es waren Hirten in der sel­bi­gen gegend auff dem felde /

bey den Hürten /

die hüteten des nachts jrer Herde. 9Vnd sihe /

des HERRN Engel trat zu jnen /

vnd die Klarheit des HERRN leuchtet vmb sie /

Vnd sie furcht­en sich seer. 10Vnd der Engel sprach zu jnen. Fürchtet euch nicht /

Sihe /

Jch verkündi­ge euch grosse Freude /

die allem Vol­ck wider­faren wird /

11Denn Euch ist heute der Hei­land gebörn /

welch­er ist Chris­tus der HErr /

in der stad Dauid. 12Vnd das habt zum Zeichen /

Jr werdet find­en das Kind in windeln gewickelt /

vnd in ein­er Krip­pen ligen. 13Vnd als bald ward da bey dem Engel die menge der himelis­chen Herrscharen /

die lobten Gott /vnd sprachen /

14Ehre sey Gott in der Höhe /

Vnd Friede auff Erden /

Vnd den Men­schen ein wolgefallen.

15VND da die Engel von jnen gen Himel furen /

sprachen die Hirten vnternander /

Lasst vns nu gehen gen Bethlehem /

vnd die Geschicht sehen /

die da geschehen ist /

die vns der HERR kund geth­an hat. 16Vnd sie kamen eilend /

vnd fun­den bei­de Mari­am vnd Joseph /

dazu das Kind in der krip­pen ligen. 17Da sie es aber gese­hen hatten /

bre­it­eten sie das wort aus /

welchs zu jnen von diesem Kind gesagt war. 18Vnd alle /

fur die es kam /

wun­derten sich der Rede /

die jnen die Hirten gesagt hat­ten. 19Maria aber behielt alle diese wort /

vnd beweget sie in jrem hertzen. 20Vnd die Hirten kereten widerumb /

preiseten vnd lobten Gott vmb alles /

das sie gehöret vnd gese­hen hatten /

wie denn zu jnen gesagt war.

 

Aufrufe: 540

Schlagwörter:

32 Gedanken zu „Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2021“

  1. Wei­h­nacht­en neigt sich nun schon dem “Ende” zu, den­noch lässt sich wün­schen, dass die Botschaft nach­haltig wirken möge. Ich wün­sche Dir einen gesun­den Start ins neue Jahr, Liebe Grüße Aebby

    1. Vie­len Dank liebe Elke,

      und auch vie­len Dank für die vie­len vie­len Kom­mentare in diesem Jahr 😀

      LG Bern­hard

  2. Danke für die beson­deren Wei­h­nachtwün­sche, wir lieben so spezielle Texte sehr.
    Dir und deinen Lieben ganz viel Freude, Hoff­nung und Zuverischt zu den Festtagen.
    Ayka mit ihre Lieblingsmenschen

  3. Mit Jut­ta Kup­ke sage ich:

    Danke für die Lutherüber­set­zung von 1545.
    Kan­nte ich so noch nicht,
    inter­es­sant zu lesen und immer wieder schön, die Weihnachtsbotschaft !
    Danke dafür
    Dori

    Ich wün­sche dir eine fro­he Weihnachtszeit!

  4. Danke und dito, und eine gute Pause wün­sche ich Dir. Es ist schön, daß wir hier so eine nette Blog­gerge­mein­schaft haben. Schade, daß Du heute nicht da warst, also im Tigerblog, wir haben alle zusam­men gelacht, gegessen, geweint und net­ten Aus­tausch gehabt.

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯(der keinen Urlaub macht)

    1. Liebe Rita,

      na so ganz Urlaub bekomme ich doch nicht hin 🙂 Vie­len Dank für Deine vie­len humor­vollen Kom­mentare in diesem Jahr. Das macht ja die Blog­gerge­mein­schaft aus 🙂

      LG Bern­hard

  5. Auch Dir, lieber Bern­hard, wün­sche ich schöne Fest­tage. Ich mache jet­zt auch mal eine kleine kreative Pause. Wir sehen uns im neuen Jahr wieder. Bis dahin alles Gute!
    Liebe Grüße
    Jutta

  6. lieber Bern­hard, eben­falls alles Gute. Habe soeben das Huawei 30 pro gek­lont 🙂 habe mich aus bes­timmten grün­den für das p30 und nicht das 40 entschieden
    liebe Grüße
    karl

    1. Vie­len Dank lieber Karl,

      und viel Spaß mit dem P30. Ich bin schon auf die Bilder gespannt.

      und danke für die vie­len Kom­mentare das ganze Jahr über 🙂

      LG Bern­hard

  7. Fröh­liche Weinacht‘ lieber Bernard.
    Danke für die Lutherüber­set­zung von 1545.
    Kan­nte ich so noch nicht,
    inter­es­sant zu lesen und immer wieder schön, die Weihnachtsbotschaft !
    Danke dafür
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      Bitte Bitte 🙂

      vie­len Dank und danke für die vie­len Kom­mentare das ganze Jahr über 🙂 Auch für Deine Dien­stag- und Don­ner­stag­wet­tbe­werbe vie­len Dank.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.