Schlagwort-Archive: Digitale dunkelkammer

#097 Konica Hexar f3.5 135mm – Kaktus auf Kubismus

Jut­ta  einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt, man kann 2 Tage lang einstellen.

Um Euch nicht gle­ich zu schock­en, zu Beginn dies­mal das Ausgangsbild:

#1 Blühen­der Kak­tus in der Wilhelma

Das kubis­tis­che Ergebnis:

#097 Kon­i­ca Hexar f3.5 135mm – Kak­tus auf Kubis­mus weit­er­lesen

Aufrufe: 152

Digitaler Ailen

Jut­ta hat jeden Dien­stag einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt.

Das Aus­gans­bild:

#1: Grün­er Leguan oder so

Das dig­i­tale Ailenbild:

Dig­i­taler Ailen weit­er­lesen

Aufrufe: 125

Der DigitalArt ‑Dienstag 3/19 – Mein Ergebnis

Wer will kann von Jut­ta  für den “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” ein Vor­gabebild zur Bear­beitung herunterladen.

#1 Jut­tas Vorgabebild
#2 Bear­beitung Num­mer 1

Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag 3/19 – Mein Ergeb­nis weit­er­lesen

Aufrufe: 505

Orthon Effekt (2) – Verschiedene Paramerwerte anhand einer Stuttgarter Baustelle

Da es ein gewiss­es Inter­esse am Orthon Effekt gibt, demon­striere ich an einem Bild, welche Ergeb­nisse der Orthon Effect Fil­ter von GIMP 2.10 liefert. In den Bil­dun­ter­schriften habe ich die ver­schiede­nen Para­me­ter­w­erte angegeben, mit dem ich das jew­eilige Bild bear­beit­et habe.

Als Basis­bild habe ich die Baustelle des Mila­neo-Einkauf­szen­trums in Stuttgart genommen.

Baustellen und Stuttgart, das ist ein The­ma für sich.

 

#1 Originalbild - Dient als Basis für die Orthon Effect Beispiele
#1 Orig­i­nal­bild — Dient als Basis für die Orthon Effect Beispiele
#2: Wert=1, diesen Wert nehme ich manchaml um ein Bild "kräftiger" zu machen
#2: Wert=1, diesen Wert nehme ich man­chaml um ein Bild “kräftiger” zu machen

Orthon Effekt (2) – Ver­schiedene Para­mer­w­erte anhand ein­er Stuttgarter Baustelle weit­er­lesen

Aufrufe: 103

Der DigitalArt ‑Dienstag 2/19 – Mein Ergebnis

Mein Betrag zum  kreativ­en Wet­tbe­werb “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag“ von Jut­ta ‑Kreativ im Rentnerdasein.

#1 Orig­i­nal

Hier der Wettbewerbsbeitrag

#2 Dig­i­tale Bear­beitung für den Wettbewerb

Es fol­gen noch weit­ere GIMP Spiel­ereien. Bin auf Eure Mei­n­ung gespannt.

Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag 2/19 – Mein Ergeb­nis weit­er­lesen

Aufrufe: 575

Der DigitalArt ‑Dienstag 1/19 — Mein Ergebnis

Auf der Seite von Jut­ta ‑Kreativ im Rent­ner­da­sein- gibt es einen richtig kreativ­en Wet­tbe­werb “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag”. Da kann man so richtig an den Reglern der Bild­bear­beitung drehen. Da muss ich doch glatt mitmachen.

Hier das Original:

#1 Orig­nal­bild

Nun das Ergebnis:

#2 Nein, ich habe kein LSD genommen 🙂

Das Bild wurde mit GIMP 2.10 erstellt.

 

Aufrufe: 823

darktable Funktionen vorgestellt (1): Modul Dunstentfernung

Obwohl diese Funk­tion schon seit dark­table Ver­sion 2.4.x vorhan­den ist, habe ich diese erst in Ver­sion 2.6 ent­deckt und lieben gelernt.

#1: Dia­log Dunstenfernung

Das Mod­ul wurde entwick­elt um Dun­st und Staub in der At­mo­sphä­re zu ent­fer­nen. Dun­st und Staub in der Luft ver­ringern den Kon­trast eines Bildes.

dark­table Funk­tio­nen vorgestellt (1): Mod­ul Dun­stent­fer­nung weit­er­lesen

Aufrufe: 413

#267 — Das unbekannte Objektiv (2) — GIMP Filterspielereien

In Nach­bars Garten gibt es einen Krischbaum, an dem noch vertrock­nete Kirschen aus dem let­zten Jahr hän­gen. Ich wollte her­aus­find­en, welche Inter­pre­ta­tion am Besten zum Bild passt. Dabei ist mir ein wenig der Gaul durchge­gan­gen, bzw. das Kind im Manne ist zum Vorschein gekom­men und ich habe einige GIMP Fil­ter ausprobiert.

Welche Inter­pre­ta­tion gefällt Euch am Besten? Vielle­icht stören Euch solche Inter­pre­ta­tio­nen? Lasst es mich wissen.

Als Kam­era wurde die Sony NEX 3A ver­wen­det und GIMP 2.10 auf Linux.

Hier das Originalbild:

#1 Orig­i­nal Bild
#2 Schwarz Weiss

#267 — Das unbekan­nte Objek­tiv (2) — GIMP Fil­ter­spiel­ereien weit­er­lesen

Aufrufe: 373

Schneegestöber

Kamera/Cam: Sony NEX 7
Objektiv/Lens: Col­or Mino­tar 2.8 35mm adap­tiert auf E‑Mount #103
Raw-Kon­vert­er: dark­table 2.6.0
Bild­bear­beitung­spro­gramm: GIMP 2.10.8

Schnee!! Und das im Flach­land. Schnell die Kam­era geschnappt, 6% Akkufüll­grad und drauf gehal­ten, bevor die Pracht wieder weg schmilzt und der Akku schlapp macht.

 

#1: Die Linse war wohl beschla­gen, aber das bringt ger­ade den richti­gen Touch.

Schneegestöber weit­er­lesen

Aufrufe: 143

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (2)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Die fol­gen­den Bilder sind in dark­table bear­beit­et wor­den. Die Ein­stel­lun­gen habe ich mir nicht gemerkt, da ich mit den Reglern herum gespielt habe, bis mir das (Zwischen-)Ergebnis gefall­en hat. Alle Bilder wur­den mit GIMP verklein­ert aber nicht weit­er bearbeitet.

#4: Blaue Stunde

Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (2) weit­er­lesen

Aufrufe: 115

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (1)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Der Spiel- und Spaßtrieb ist mit mir heute durchge­gan­gen. Wie schon im Beitrag Tübin­gen bei Nacht (1) angedeutet, ist das Objek­tiv so schräg unter­wegs, dass es schon wieder inter­es­sant ist, mit den Bildergeb­nis­sen in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer (dark­table und GIMP) zu experimentieren.

Zu Beginn die Ausgangslage:

#1: JPG out of Cam (ooC) mit GIMP verklein­ert. Anson­sten keine weit­ere Bearbeitung.

Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 326