Der DigitalArt -Dienstag 1/19 – Mein Ergebnis

Auf der Seite von Jutta -Kreativ im Rentnerdasein– gibt es einen richtig kreativen Wettbewerb “Der DigitalArt -Dienstag“. Da kann man so richtig an den Reglern der Bildbearbeitung drehen. Da muss ich doch glatt mitmachen.

Hier das Original:

#1 Orignalbild

Nun das Ergebnis:

#2 Nein, ich habe kein LSD genommen 🙂

Das Bild wurde mit GIMP 2.10 erstellt.

 

8 Antworten auf „Der DigitalArt -Dienstag 1/19 – Mein Ergebnis“

  1. Lieber Bernhard,
    gerade habe ich auf meinem smartphone deine Mail erhalten.
    Ich bin ganz erschrocken, denn tatsächlich kam keine Nachricht von dir an.
    Auch in meinem Spamordner ist nichts zu finden, sehr seltsam.
    Nun tut mir das sehr leid und ich werde trotzdem deinen schönen Beitrag noch nachträglich veröffentlichen.
    Der Beitrag ist dir gut gelungen und genauso habe ich mir auch meine Challenge vorgestellt !
    Hab vielen Dank dafür und ich würde mich wirklich freuen, am nächsten Dienstag wieder von dir einen Beitrag zu finden.
    Bitte setzt den Backlink dann unter der Kommentarfunktion bei mir ein.
    Das klappt dann mit Sicherheit !
    Nun wünsche ich dir einen schönen Abend und schicke
    liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung. Ich habe bei mir mal alle Cookies auf dem Rechner gelöscht, denn ich hatte auch Kommentarprobleme bei anderen Bloggern.

      Ich hoffe am nächsten Dienstag wieder dabei zu sein.

      LG Bernhard

  2. Aber aber…lieber Bernhard :))
    Ich musste so schmunzeln..als ich das las.
    Ich glaube nicht das das jemand denkt. Aber man ist ja nie sicher..
    Mir gefallen beide Bilder, Original als auch
    das bearbeitet.
    Schön das du mitmachst.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    1. Hallo Elke,

      freut mich dass Dir die Bilder gefallen. Man sagt, dass man auf solch einem Trip manchmal die Farben ganz komisch sieht. Daran musste ich denken, das Ausprobieren habe ich sein lassen und werde es als UHU (unter Hundert) auch nicht mehr machen.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.