Schlagwort-Archive: GIMP

#294 ASTRO-KINO-COLOR V f1.5 50mm – Rundgang auf der Faszination Modellbau mit Echtdampftreffen in Friedrichshafen (10)

Am heuti­gen Black Fri­day habe ich bei einem Foto­pro­gramm zugeschla­gen. Affin­i­ty Pho­to gab es für 30% gün­stiger. Mein Sohn schwört drauf. Nun habe ich 3 ver­schiedene Möglichkeit­en meine Bilder aus RAW zu entwickeln.

Daher gibt es heute ein Bild, das mit 3 ver­schiede­nen RAW Entwick­lungstools entwick­elt wur­den. Ich bin schon auf Euere Rück­mel­dun­gen gespannt.

#10a: Mein bish­eriges quick and dirty Stan­dar­d­en­twick­lungstool Pho­to­Scape X Pro

#294 ASTRO-KINO-COLOR V f1.5 50mm – Rundgang auf der Fasz­i­na­tion Mod­ell­bau mit Echt­dampftr­e­f­fen in Friedrichshafen (10) weit­er­lesen

Aufrufe: 64

Neuer Rechner ist da — Was wird installiert?

So, mein neuer Rech­n­er ist angekom­men, es ist ein HP ZBook 15v G5. Nun geht es an das Instal­lieren und Umziehen vom alten auf den neuen Rechner.

Der Rech­n­er kam ohne Betrieb­ssys­tem. Ich beschreibe nun meine Arbeitss­chritte. Vielle­icht hil­ft es dem einen oder andern.

Neuer Rech­n­er ist da — Was wird instal­liert? weit­er­lesen

Aufrufe: 86

Der DigitalArt ‑Dienstag 3/19 – Mein Ergebnis

Wer will kann von Jut­ta  für den “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” ein Vor­gabebild zur Bear­beitung herunterladen.

#1 Jut­tas Vorgabebild
#2 Bear­beitung Num­mer 1

Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag 3/19 – Mein Ergeb­nis weit­er­lesen

Aufrufe: 838

Orthon Effekt (2) – Verschiedene Paramerwerte anhand einer Stuttgarter Baustelle

Da es ein gewiss­es Inter­esse am Orthon Effekt gibt, demon­striere ich an einem Bild, welche Ergeb­nisse der Orthon Effect Fil­ter von GIMP 2.10 liefert. In den Bil­dun­ter­schriften habe ich die ver­schiede­nen Para­me­ter­w­erte angegeben, mit dem ich das jew­eilige Bild bear­beit­et habe.

Als Basis­bild habe ich die Baustelle des Mila­neo-Einkauf­szen­trums in Stuttgart genommen.

Baustellen und Stuttgart, das ist ein The­ma für sich.

 

#1 Originalbild - Dient als Basis für die Orthon Effect Beispiele
#1 Orig­i­nal­bild — Dient als Basis für die Orthon Effect Beispiele
#2: Wert=1, diesen Wert nehme ich manchaml um ein Bild "kräftiger" zu machen
#2: Wert=1, diesen Wert nehme ich man­chaml um ein Bild “kräftiger” zu machen

Orthon Effekt (2) – Ver­schiedene Para­mer­w­erte anhand ein­er Stuttgarter Baustelle weit­er­lesen

Aufrufe: 208

Der DigitalArt ‑Dienstag 2/19 – Mein Ergebnis

Mein Betrag zum  kreativ­en Wet­tbe­werb “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag“ von Jut­ta ‑Kreativ im Rentnerdasein.

#1 Orig­i­nal

Hier der Wettbewerbsbeitrag

#2 Dig­i­tale Bear­beitung für den Wettbewerb

Es fol­gen noch weit­ere GIMP Spiel­ereien. Bin auf Eure Mei­n­ung gespannt.

Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag 2/19 – Mein Ergeb­nis weit­er­lesen

Aufrufe: 810

Der DigitalArt ‑Dienstag 1/19 — Mein Ergebnis

Auf der Seite von Jut­ta ‑Kreativ im Rent­ner­da­sein- gibt es einen richtig kreativ­en Wet­tbe­werb “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag”. Da kann man so richtig an den Reglern der Bild­bear­beitung drehen. Da muss ich doch glatt mitmachen.

Hier das Original:

#1 Orig­nal­bild

Nun das Ergebnis:

#2 Nein, ich habe kein LSD genommen 🙂

Das Bild wurde mit GIMP 2.10 erstellt.

 

Aufrufe: 1054

#267 — Das unbekannte Objektiv (2) — GIMP Filterspielereien

In Nach­bars Garten gibt es einen Krischbaum, an dem noch vertrock­nete Kirschen aus dem let­zten Jahr hän­gen. Ich wollte her­aus­find­en, welche Inter­pre­ta­tion am Besten zum Bild passt. Dabei ist mir ein wenig der Gaul durchge­gan­gen, bzw. das Kind im Manne ist zum Vorschein gekom­men und ich habe einige GIMP Fil­ter ausprobiert.

Welche Inter­pre­ta­tion gefällt Euch am Besten? Vielle­icht stören Euch solche Inter­pre­ta­tio­nen? Lasst es mich wissen.

Als Kam­era wurde die Sony NEX 3A ver­wen­det und GIMP 2.10 auf Linux.

Hier das Originalbild:

#1 Orig­i­nal Bild
#2 Schwarz Weiss

#267 — Das unbekan­nte Objek­tiv (2) — GIMP Fil­ter­spiel­ereien weit­er­lesen

Aufrufe: 548

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (2)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Die fol­gen­den Bilder sind in dark­table bear­beit­et wor­den. Die Ein­stel­lun­gen habe ich mir nicht gemerkt, da ich mit den Reglern herum gespielt habe, bis mir das (Zwischen-)Ergebnis gefall­en hat. Alle Bilder wur­den mit GIMP verklein­ert aber nicht weit­er bearbeitet.

#4: Blaue Stunde

Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (2) weit­er­lesen

Aufrufe: 216

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (1)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Der Spiel- und Spaßtrieb ist mit mir heute durchge­gan­gen. Wie schon im Beitrag Tübin­gen bei Nacht (1) angedeutet, ist das Objek­tiv so schräg unter­wegs, dass es schon wieder inter­es­sant ist, mit den Bildergeb­nis­sen in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer (dark­table und GIMP) zu experimentieren.

Zu Beginn die Ausgangslage:

#1: JPG out of Cam (ooC) mit GIMP verklein­ert. Anson­sten keine weit­ere Bearbeitung.

Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 587