Cokin B.41 Filter — Diffractor Univers (3)

Brin­gen wir zum ersten Advent etwas Farbe ins Schwen­ninger Moos und nach Rot­tweil. 🙂  (ins­ge­samt 10 Bilder)

Bild #8 — Schilf

Weit­er­lesen … Cokin B.41 Fil­ter — Dif­frac­tor Univers (3)

Aufrufe: 103

Sonnenaufgang über den Fildern

Die Foveon Sen­soren habe schon einen beson­deren Bild­look, da die Pix­el hin­tere­inan­der anstatt nebeneinan­der ange­ordet sind.  Die Auf­nahme ist im Jahr 2017 entstanden.

Bild #1 — Birn­baum auf den Fildern, im Hin­ter­grund die Schwäbis­che Alb

Ein wenig mit der Sig­ma­soft­ware gespielt:

Weit­er­lesen … Son­nenauf­gang über den Fildern

Aufrufe: 158

Heidelberg ganz scharf auf die Pelle gerückt

Etwas Schar­fes für Elke 🙂  Die Bilder stam­men aus dem Jahr 2013.  (6 Bilder)

Bild #1 — Das Hei­del­berg­er Schloss von ganz nah

Weit­er­lesen … Hei­del­berg ganz scharf auf die Pelle gerückt

Aufrufe: 140

Trettachtal Anfang 2020

Zu Dreikönige  2020 war Coro­na noch ein Fremd­wort. Damals durfte das Solig­or mit nach Ober­st­dorf. Das Objek­tiv, dass ich 2012 gekauft hat­te, kam dabei zum Ersteinsatz.

Bild #1 — Hin ging es rechts an der Tret­tach entlang

Weit­er­lesen … Tret­tach­tal Anfang 2020

Aufrufe: 205

DigitalArt — Montag/Dienstag 2020–11-16/17

Ich habe mich mal wieder in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer treiben lassen 🙂

Bild #1 — Das Ergebnis

Und hier das zu grunde liegende Bild:

Weit­er­lesen … Dig­i­ta­lArt — Montag/Dienstag 2020–11–16/17

Aufrufe: 240

Nicht EU-normgerechter Paprika

Bild #1 — Nicht im Laden erhältilich, da nicht der EU-Norm entsprechend. Da schert sich mein Garten gar nicht darum 🙂

Weit­er­lesen … Nicht EU-nor­mgerechter Papri­ka

Aufrufe: 233

Neuglas, Altglas und Uraltglas

Chris­t­ian hat mich mit diesem Kom­men­tar ver­an­lasst ein paar Worte zu dem The­ma alte Objek­tive zu schreiben.

In der Objek­ti­vadap­tion­scom­mu­ni­ty ist Alt­glas  ein Kose­name für für alte analoge Objek­tive ohne elek­trische oder elek­tro­n­is­che Verbindung zur Kam­era.  Ich zäh­le die Objek­tive der Aut­o­fokuszeit für Klein­blid­kam­eras nicht mehr dazu. Teil­weise sind diese Objek­tive wegen elek­tro­n­is­ch­er Defek­te nicht mehr zu ver­wen­den. Alt­glas und Neu­glas kann mit guter Pflege ganz lange ver­wen­det wer­den, wenn diese kom­plett aus Met­all beste­hen. Kon­stof­fkom­po­nen­ten sind der einzig­ste Schwach­punkt bei diesen Objektiven.

Die ersten Aut­o­fokus Objek­tive kamen Ende der 70-ziger Jahre auf den Markt und set­zten sich nach und nach durch.

Gle­ichzeit­ig lief die Pro­duk­tion von reinen analo­gen Objek­tiv­en aus. So gefühlt Mitte der 90-ziger Jahre war Schluss damit, die Aut­o­foku­sob­jek­tive hat­ten sich durchgesetzt.

Weit­er­lesen … Neu­glas, Alt­glas und Uralt­glas

Aufrufe: 263

Das quadratische Bild (3)

Das ursprüngliche Bild ist schon 2013 ent­standen, als ich mich noch in den Babyschuhen in Sachen Alt­glas­fo­tografie befand. Damals hat­te ich durch­weg nur in JPG fotografiert, inzwis­chen erstelle ich meine Bilder immer in RAW und JPG.

Bild #1 — Ein qua­dratis­ches Vier­auge mit­tig platziert

Dieses Urspungs­bild lag zu grunde:

Weit­er­lesen … Das qua­dratis­che Bild (3)

Aufrufe: 361

Weitere Bilder mit dem Rätselobjektiv

Hier noch einige Bilder, die ich mit dem gle­ichen Objek­tiv, mit dem ich das gestrige Rät­sel­bild gemacht habe, zeigen.

Bild #1 — Bei Aichtal-Aich

Hier sieht man das Haupt­prob­lem dieser Linse, in der Mitte gibt es einen magenta­far­be­nen Bere­ich. Dieser rührt von Reflek­tio­nen inner­halb des Objek­tivs her. Diesen Effekt habe ich inzwis­chen bei mehreren Objek­tiv­en beobachtet.

Weit­er­lesen … Weit­ere Bilder mit dem Rät­selob­jek­tiv

Aufrufe: 326