Pressemeldung:

Hamburg, Februar 2019 – Nach Ankündigung seiner ersten Vollformat-Kameras auf der Photokina 2018 gibt Panasonic die technischen Details der LUMIX S1 und S1R bekannt. Als Pionier spiegelloser Digitalkameras besitzt LUMIX mit mehr als 10 Jahren die längste Erfahrung aller Hersteller in diesem Segment. Mit der Einführung der LUMIX S Serie als Vollformat-System mit kompromissloser Innovation und Qualität erweitert Panasonic sein Produktportfolio für eine noch größere Zielgruppe.

Die LUMIX S1 mit ihrem 24-Megapixel-Sensor und einer Vielzahl von Videofunktionen ist universell einsetzbar. Die vollständige Sensorauslesung im 4K 30p-Video-Modus arbeitet ohne Einschränkung des ursprünglichen Objektiv-Bildwinkels.

Weiter lesen

Da wird mit der Nikon Z geworben, warum der Mount-Anschluss größer als bei Sony E-Mount sein muss. kompaktere und lichtstärkere Objektive sind nur so möglich.

Und nun kommt Techart und bringt einen elektronischen Adapter von E-Mount auf Z-Mount. Damit stehen auf einmal sehr viele Sony und Zeiss Objektive fĂĽr die Nikon Z zur VerfĂĽgung. Sicher fĂĽr Umsteiger von Interesse.

Weiter Informationen:

Weiter lesen

Es ist doch keine A7000 von Sony herausgekommen, die haben erst einmal die LĂĽcke zwischen der A6300 und der A6500 geschlossen. Wer sich das ausgedacht hat …

Somit ist die A6400 besser als die A6500, damit verwirrt man die Kunden.

Das Gute dabei ist, Sony bedient weiterhin  den APS-C Bereich. Jetzt fehlen noch ein paar neue Objektive in diesem Bereich.

 

Die Sony A6400 auf einen Blick

  • Neuer APS-C Sensor mit 24 Mega Pixel
  • neuer BIONZ X Prozessor
  • 2,4 MP OLED EVF
  • Real Time Eye AF fĂĽr Menschen und Tiere
  • 11 fps mit vollem C-AF
  • 425 Phasen- & Contrast-Detektions-Pixel
  • Standard ISO bis 32.000, erweitert bis 102.400
  • Intervall-Aufnahmen
  • 180° klappbares Display

Auszug aus der Pressemitteilung von Sony:

Sony Alpha 6400: Die schnellste Kamera der
Welt

Weiter lesen