#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Klimahaus Bremerhaven

Das Objektiv ist aus Gerhard Care Paket.

#1 SĂĽdlicher Teil des Klimahauses

Weiterlesen “#277 Meyer Görlitz Diaplan f2.8 60mm – Klimahaus Bremerhaven”

Der DigitalArt -Dienstag – Moos ganz groß

Jutta hat jeden Dienstag einen Fotowettbewerb für digitale Dunkelkammerkünster, er wird  “Der DigitalArt -Dienstag” genannt.

Das Ausgangsbild:

#1 Moos ganz groĂź (im Schwarzwald entstanden)

Weiterlesen “Der DigitalArt -Dienstag – Moos ganz groĂź”

#274 Kiron Macro f3.8-f5.6 28-210mm – 1€ Projekt – Schiefes Schiff

#1 Das Schiff öoiegt schon scheps im Wasser

Weiterlesen “#274 Kiron Macro f3.8-f5.6 28-210mm – 1€ Projekt – Schiefes Schiff”

#274 Kiron Macro f3.8-f5.6 28-210mm – 1€ Projekt – Fischkutter

#1 CUX 14 im Abendlicht, kurz vor dem Einlaufen

Weiterlesen “#274 Kiron Macro f3.8-f5.6 28-210mm – 1€ Projekt – Fischkutter”

#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Elbe 1

#1 Ehemaliges Leuchtfeuerschiff ELBE1 in Cuxhaven

Weiterlesen “#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Elbe 1”

The Weekend in Black and white – Clouds

My contribution for The Weekend in Black and white.

#1 Clouds in Tiefenbachtal near NĂĽrtingen (Germany)

Weiterlesen “The Weekend in Black and white – Clouds”

#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Löwenzahn

#1 Unkraut von seiner schönen Seite. Die Deiche um Cuxhaven sind voll davon

Weiterlesen “#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Löwenzahn”

#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Nachtaufnahmen vor Cuxhaven

Zum Ersten mal habe ich mich an Nachtaufnahmen gemacht. Hier einige Bilder.

#1: Langzeitbelichtung ca. 1 Stunde nach Sonnenuntergang Blick Richtung Nord-Westen

Weiterlesen “#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Nachtaufnahmen vor Cuxhaven”

#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Wasserturm von Cuxhaven

#1 Wasserturm von Cuxhaven

Weiterlesen “#276 Schneider-Kreuznach Componon-S f2.8 50mm – 1€ Projekt – Wasserturm von Cuxhaven”

Einsatz eines 3D Druckers fĂĽr die Adaption von Objektiven an digitale Kameras (9)

So und nun noch zum letzten Teil meiner 3D Drucker Serie. Ich hoffe ich konnte ein wenig interesse bei Euch wecken.

 

Nachdem ich mein adaptierte Superschwergewicht Visiomat 1,9/141 nun einige male verwendet habe, habe ich einige Schwachpunkte in meine Konzept erkannt.

Die Wandstärke mit 2 mm ist einfach zu dünn, bei ausgefahrenem Objektiv verformt sich der Außentubus um einige 10tel mm. Das reicht aus um die Fokusschnecke verkannten zu lassen. Daher bin ich auf 4mm Wandstärke zurück gegangen. Was natürlich den Materialeinsatz und die Druckzeit verdoppelt.

Das Verkanten wird auch begĂĽnstigt, wenn man das Gewinde der Fokusschnecke bis fast ganz ans Ende fĂĽhrt (bisher ca 5 mm Abstand). Nun bin ich auf 2 cm hoch gegangen.

Aus Vorsicht hatte ich den Durchmesser für das zu adaptierende Objektiv einige 10tel mm größer gewählt, mit dem Ergebnis, dass sich das Objektive um diesen Befestigungspunkt gedreht hat und mit der Zeit gelockert hat. Man hatte immer ca. 0,2° Tilt gehabt. Nun bin ich auf das exakte Maß von 62mm gegangen. Das Objektiv sitzt nun satt.

Hier ein Bild vom Modell:

Ăśbrigens so ein Druck dauert ca 35 Stunden, und verbraucht ca. 30 Meter Filament. Da muss man aufpassen, dass man ausreichend Filament auf der Rolle hat.

Wenn ich mal so richtig in Fahrt gekommen bin, kommt das nach einiger Zeit heraus:

Weiterlesen “Einsatz eines 3D Druckers fĂĽr die Adaption von Objektiven an digitale Kameras (9)”

Einsatz eines 3D Druckers fĂĽr die Adaption von Objektiven an digitale Kameras (8)

Beim dritten und damit letzten zu adaptierenden Objektiv (EL-Nikkor N 2.8/50) kam ich nur bis auf 7 m. Ups, das AuflagemaĂź stimmte nicht ganz, das Objektiv war wenige zehntel Millimeter zu weit vom Sensor entfernt.

Ich musste an den markierten Stellen ca 0,3mm Material abschleifen. Insgesamt beinhaltet meine Konstruktion eine Reserve von ca 1,5mm zum Korrigieren.

Weiterlesen “Einsatz eines 3D Druckers fĂĽr die Adaption von Objektiven an digitale Kameras (8)”