Schlagwort-Archive: Schneider-Kreuznach Robot Digitar f3.8 80mm

Etwas für Artis Schilderwald #1

Arti hat alle zwei Wochen einen Schilder­wald­wet­tbe­werb. Da gibts immer wieder ganz lustige und kuriose Schilder zu sehen.

Bild #1 — Kreativ aber trotzem geschlossen 🙁
Etwas für Artis Schilder­wald #1 weit­er­lesen

Aufrufe: 112

Aktuelles von den Bibern

Gestern habt Ihr die nicht so schöne Nachricht erhal­ten, dass der Biber­nage­baum gefällt wurde und zwar nicht vom Biber son­dern von einem Zweibeiner.

Aber es gibt auch pos­i­tives zu bericht­en, aus einem Biber­damm sind inzwis­chen deren drei Biberdämme gewor­den.  Ein­er bachaufwärts der andere unter­halb des ersten Damms.

Diese bei­den neuen Dämme sind lei­der nicht so gut zu erre­ichen.  Es gibt deren sieben Bilder zu sehen.

 

Bild #1 — Das ist der mit­tlere Biber­damm. Man sieht, dass unter­halb der Bach inzwis­chen auch ges­taut ist.
Aktuelles von den Bibern weit­er­lesen

Aufrufe: 165

Was am Samstag den 09.01.2021 noch fotografiert wurde

Ins­ge­samt sind 11 Bilder zusam­men gekom­men, die es wert sind gezeigt zu werden.

Bild #1 — Der Son­nenun­ter­gang war schon genial
Was am Sam­stag den 09.01.2021 noch fotografiert wurde weit­er­lesen

Aufrufe: 149

Bilder des Tages #15 — Der Bibernagebaum ist weg

Heute sind wir wieder unter­wegs zum Biber­sight­see­ing gewe­sen. Ich wollte auch schauen, was der Biber­nage­baum so macht und dann das da!! Welch eine Ent­täuschung, der Baum ist weg. Ein­fach weg!

Bild #15 a — Wohl aus Verkehrssicher­heits­grün­den gefällt worden 🙁
Bilder des Tages #15 — Der Biber­nage­baum ist weg weit­er­lesen

Aufrufe: 141

Sensation: Schmutziger Eiskomet in Mittelstadt gefunden — oder war es nur ein halbfertiger Schneemann?

Bild #1 — Entschei­det selber 🙂

Sen­sa­tion: Schmutziger Eiskomet in Mit­tel­stadt gefun­den — oder war es nur ein halbfer­tiger Schnee­mann? weit­er­lesen

Aufrufe: 156

Bilder der Woche #53 (KW53/2020) – Hochwinter

Ich habe es geschafft! Jede Woche min­destens 1 Foto der Woche zu machen. Mal schauen, wie lange ich das so durch­hal­ten werde? 🙂

An das Pro­jekt “jeden Tag ein aktuelles Bild” wage ich mich noch nicht her­an. Es muss ja ein wenig Luft nach oben bleiben.

Heute ging es zum Jahresab­schluss noch ein­mal auf die Schwarzwald­hochstraße. Endlich mal wieder im Schnee Aut­o­fahren 🙂 Aber da gab es wirk­lich Flach­landtirol­er aus dem Rhein­tal, die woll­ten mit Som­mer­reifen und Hybri­dantrieb auf den Schlif­fkopf kom­men. Die sind kläglich gescheit­ert 😀 Mein Dacia Dog­ger mit Win­ter­reifen hat alles kla­g­los weggesteckt.

So nun zum Bild der Woche:

Bild #52 — An einem Park­platz an der B500 (Schwarzwald­hochstraße) aufgenom­men. Es sah wirk­lich so kitschig aus 😀 Was gefehlt hat, war der Sonnenschein

Bilder der Woche #53 (KW53/2020) – Hochwin­ter weit­er­lesen

Aufrufe: 260

Bernhards Bankenfimmel (11)

Während ich auf meine Frau wartete viel mir diese Bank in ein­er der Met­zinger Kel­tern in den Blick. Das Prob­lem war nur, es war ein­fach zu dunkel um aus der Hand zu fotografieren. So habe ich die Kam­era auf eine andere Bank gelegt schar­fgestellt und per Zeitau­tomatik ausgelöst.

Bild #11 — Eine Bank in ein­er der MEt­zinger Keltern

Bern­hards Banken­fim­mel (11) weit­er­lesen

Aufrufe: 318

Durchblick

Bild #1 — Fen­ster am Straßenrand

Übri­gens, das Objek­tiv ist aus ein­er ehe­ma­li­gen Geschwindigkeit­süberwachungsan­lage, auch als Starenkas­ten bekan­nt. Wie ich sehe, hat­te ich es hier noch nie ver­wen­det. Das muss ich unbe­d­ingt nachholen 😀

Durch­blick weit­er­lesen

Aufrufe: 293