Was der Sensor am 18.03.2021 auch noch abgebildet hat

0
(0)

Endlich mal wieder blauer Himmel, die letzten Tage waren im Einheitsgrau untergegangen. Sechs Bilder möchte ich Euch zeigen.

Bild #1 – Erwerbsobstanbau für einen örtlichen Safthersteller. Keiner tanzt aus der Reihe
Bild #2 – Funkfeuer TANGO die Erste
Bild #3- Und die Zweite. Offizieller Name: VORTAC TGO (TANGO)

Wenn man sich dort ganz in der Nähe aufällig benimmt, bekommt man relativ schnell Besuch. Deshalb ein Bild von “Weitem”

Bild #4 – Der Schnee vom frühen Morgen lag nur noch auf den Grasbüscheln und war einige Minuten später zu Wasser geworden
Bild #5 – Krokusse am Wegesrand, ein wenig demoliert und doch blühen sie. Die Natur ist stärker
Bild #6 – Ein Blick den Neckar flußabwärts entlang
Kamera: Sony NEX 3A
Objektiv: #214 Schneider-Kreuznach Robot Digitar f3.8 80mm auf E‑Mount adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 thoughts on “Was der Sensor am 18.03.2021 auch noch abgebildet hat

  1. Ah, da ist der Neckar wieder, der neulich “nur” Bokeh sein durfte im Hintergrund.

    Doch nun vordergründig noch Guten Morgen, Leo, und stressfreien oder zumindest stressarmen Tag für Dich!
    🙂
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

      1. Uuuuh, das ist nicht so gut, das braucht kein Mensch, und ein lieber Leo erst recht nicht! Von Herzen gute Besserung vom Tiger.
        “Mach Dich vom Acker, Du Aua, sonst kommt der Tiger und beißt Dich, blöde Entzündung!😤!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: