Bild der Woche #35 (KW35/2020) – Hölderlintum mal hoch mal quer

Let­zte Woche ging es wieder ein­mal nach Tübin­gen um etwas zu erledi­gen, dabei durfte natür­liche eine Kam­era nicht fehlen 🙂

Bild #1 — Der Hölder­lin­turm in Hochfor­mat, wobei mir die Trauer­weite fast mehr gefällt

Bild #2 — Im Quer­for­mat ist alles ziem­lich gedrängt, gefällt mir nicht so gut. Wie seht Ihr das?

Im Bild #2 sieht man ganz deut­lich die Kon­trastschwäche, da das Objek­tiv nicht vergütet ist.

Kam­era: Sony A6000
Objek­tiv: #331 Friedrich Liesegang Düs­sel­dorf CORYGON II 1:4,5 f=75mm Ver­größerung­sob­jek­tiv pro­vi­sorisch adaptiert

Aufrufe: 260

9 Gedanken zu „Bild der Woche #35 (KW35/2020) – Hölderlintum mal hoch mal quer

  1. 1872 ist die Wei­de noch gar nicht zu sehen. Und die Front am Neckar sieht fast wie eine Hochhaussied­lung aus. Von Ver­wun­schen­heit noch keine Spur.
    LG aus dem ver­wun­sch­enen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      hast Du einen Link auf das Bild aus 1872? Würde mich bren­nend interessieren.

      LG Bern­hard aus dem his­torischen Neckartal

  2. Lieber Bern­hard,
    ja, auch ich muss sagen, daß mir das erste bild am besten gefällt, nicht unbe­d­ingt wegen der besseren Far­bqual­ität son­dern all­ge­mein, es wirkt irgend­wie schön­er .…ver­wun­sch­en­er :O)
    Ich wün­sche Dir einen schö­nen und fre­undlichen Tag!
    ♥️ Aller­lieb­ste Grüße, Clau­dia ♥️

    1. Liebe Clau­dia,

      vie­len Dank für Deine Anmerkun­gen, ja, das Hochfor­mat passt ein­fach bess­er, ist freundlicher …

      Ich wün­sche Dir einen schö­nen Dienstag

      LG Bern­hard

  3. Das Hochfor­mat Bild ist defin­i­tiv schoen­er, die Far­ben eben­falls. Die Trauer­wei­de ist immer winder­bar und passt so toll zum gel­ben Hoelder­lin Turm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.