Bild der Woche #35 (KW35/2020) – Hölderlintum mal hoch mal quer

Letzte Woche ging es wieder einmal nach Tübingen um etwas zu erledigen, dabei durfte natürliche eine Kamera nicht fehlen 🙂

Bild #1 – Der Hölderlinturm in Hochformat, wobei mir die Trauerweite fast mehr gefällt

Bild #2 – Im Querformat ist alles ziemlich gedrängt, gefällt mir nicht so gut. Wie seht Ihr das?

Im Bild #2 sieht man ganz deutlich die Kontrastschwäche, da das Objektiv nicht vergütet ist.

Kamera: Sony A6000
Objektiv: #331 Friedrich Liesegang Düsseldorf CORYGON II 1:4,5 f=75mm Vergrößerungsobjektiv provisorisch adaptiert

9 Anmerkungen zu “Bild der Woche #35 (KW35/2020) – Hölderlintum mal hoch mal quer”

  1. 1872 ist die Weide noch gar nicht zu sehen. Und die Front am Neckar sieht fast wie eine Hochhaussiedlung aus. Von Verwunschenheit noch keine Spur.
    LG aus dem verwunschenen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michael,

      hast Du einen Link auf das Bild aus 1872? Würde mich brennend interessieren.

      LG Bernhard aus dem historischen Neckartal

  2. Lieber Bernhard,
    ja, auch ich muss sagen, daß mir das erste bild am besten gefällt, nicht unbedingt wegen der besseren Farbqualität sondern allgemein, es wirkt irgendwie schöner ….verwunschener :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    1. Liebe Claudia,

      vielen Dank für Deine Anmerkungen, ja, das Hochformat passt einfach besser, ist freundlicher …

      Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.