Brillenglasobjektiv #7 — Zwei schöne lila Bobbel

Bild #7 – Wohl von einer Diselart. Für Elkes DND

Kamera: Sony A6000
Objektiv: Konkav-Konvexes shpärisches unbeschliffenes Brillenglas (+5,25 Dioptrien) provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert, plus einer variablen Irisblende

8 Comments

  1. Warum es nur immer heißt „lila, der letzte Versuch“ ? Ich finde das Bild schön, und schau mal diese Blätterbokehaura! 👍😍
    Liebgruß,
    Diega
    🐯

  2. Hi
    Versuche mal wieder von einem „normalen“ Fenster zu kommentieren. Falls das nicht klappt. Komme ich gleich wieder zurück und kommentiere dann halt wieder von einem „privaten“ Fenster aus 🙂 Also mir scheint es auch eine Art Distel zu sein. Jedenfalls finde ich das Bild gut.

    LG
    Sandra!

  3. Nee, also Sprit ist das nicht, eher eine Zierdistel 😉. Schöne Bobbels, aber mir ist das ganze Bild nicht nur zu verschwommen, sondern auch zu dunkel und zu verrauscht. Wie gesagt – wenn’s dir Spaß macht, ist ja alles gut. Aber ich kann deine Experimente nicht immer schön finden. Nichts für ungut.
    Liebe Grüße und danke fürs Verlinken zum NaturDonnerstag – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: