#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)

Die folgende Bilder sind vor wenigen Minuten im Garten meiner Schwiegereltern gemacht worden. Alle sind mit Offenblende ohne Stativ gemacht worden. Da ich eine MFT auf M42 Fokusschnecke eingesetzt habe, konnte ich die Nahgrenze bis auf ca. 1 m verringern. Durch den Corpfaktor von 2 hat das Sonnar f2.8 180mm die Bildwirkung wie ein 360mm Objektiv am Kleinbildfomat.

#1 Rote Lampions

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)

Erste Ergebnisse vom heutigen Morgenspaziergang.

#1 Einsame Pusteblume im Gegenlicht

Im folgenden Bild sieht man eine Schwäche des Objektivs im Gegenlicht, starke chromatische Abarration.

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (1)

Da das Wetter hier gerade ziemlich bescheiden ist, gibt es vorerst nur ein paar Schnappschüsse aus der Nähe (wenn es gerade nicht geregnet hat)

Alle Bilder sind mit Offenblende und Freihand gemacht.

Zu Beginn gelich mal das schärfste Bild des Beitrags 🙂

#1 Selbstgezogene scharfe Peperoni

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (1)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)

Auf zum Abschlussbeitrag des Sonnar f2.8 180mm an der Samsung NX20. Es gibt einige Bilder vom Flughafen Stuttgart Echterdingen und von meinem Japanischen Ziergras.

#9 Abendstimmung am Stuttgarter Flughafen. Im Hintergrund der Kirchturm von Echterdingen

Manchmal hat man als Fotograf das Glück zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein.

 

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)

Das Freistellungspotential ist schon enorm, da kommen Lichtstärke und Telewirkung zusammen.

#4 Gras am Wegesrand

Was mir auch an diesem Objektiv gefällt ist das weiche, chremige Bokeh.

Das nächste Bild zeigt den schiefen Trum von Doilfeng (schwäbische Form von Neckartailfingen):

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)

Als erste Kamera in der Erprobunsserie kommt die Samsung NX20 zum Einsatz. Die Kamera hat einen APS-C Sensor mit einem Crop-Faktor von ca. 1,5. D.h. aus den 180mm wird ein 270mm KB-Äquivalent.

Die Kamera kam im Oktober 2012 auf den Markt, ist also schon 7 Jahre alt und kann 20,3 Megapixel auflösen. Leider hat sich Samsung vom Fotomarkt zurückgezogen.

So sieht das Objektiv an der Samsung NX20 aus:

#1 CZJ Sonnar 2.8 180mm an der Samsung NX20

Übigens alle Bilder sind aus der Hand gemacht worden und ersetzt ein Hanteltraining im Fitnesstudio.

Nun genug geredet, lasst uns Bilder sehen.

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)“ weiterlesen

#079 Sonnar f2.8 180mm – Ein Objektiv wird an verschiedenen Kameras erporbt

Angeregt durch den Wunsch von moni als Kommentar im Beitrag #079 Sonnar f2.8 180mm – Test Auflösung möchte ich Euch nach und nach dieses Objektiv an allen meinen Kameras vorstellen die adaptierbar sind.

Zuerst möchte ich Euch einige Bilder und Daten vom/zu dem Objektiv nennen.

#1 Das ganze Objektiv mit Streulichtblende und P6 auf M42 Adapter von der Seite aufgenommen

Ich finde den Zebralook einfach unwiederstehlich. Und nein, moni, bitte nicht auf die Noten schauen, das Objektiv steht hier im Mittelpunkt 🙂

„#079 Sonnar f2.8 180mm – Ein Objektiv wird an verschiedenen Kameras erporbt“ weiterlesen

#179 Mikrotar f4.5 45mm – Objektiv mit Adapter

#1 Das Mikrotar von hinten (Daten gibt es am Ende des Beitrags)

in Bild #1 sieht man rechts den Zwischenring und links den RMS auf M39 Adapter, auf den ich einen M39 auf M42 Adapterring geschraubt habe, damit ich das Ganze mit diversen M42 Adaptern an verschiedenen Kameras verwenden kann.

M42 ist vom Auflagemaß der “ideale” Adapter für alte Objektive, da an fast allen heutigen Kamerasystemen dazu Adapter gibt.

„#179 Mikrotar f4.5 45mm – Objektiv mit Adapter“ weiterlesen

Objektivvorstellung: Dacora Achromat f=8 80mm (221)

Als erstes Objektiv hier im Blog möchte ich Euch das Dacora Achromat f=8 80 mm vorstellen. Das Objektiv habe ich aus einer aus einer Dacora Digna 6×6 entnommen.

Das Auflagemaß beträgt ca. 28mm. Deshalb habe ich das Objektiv auf M42 short adaptiert. Da habe ich mich vermessen, das Auflagemaß ist um die 60mm. Da muss ich wohl einen neuen Adapter herstellen

Ein Achromat ist ein Zweilinser.

Einige Bilder des per 3D gedrucktem Adapter adaptierten Objektivs.

#1: Von vorne

„Objektivvorstellung: Dacora Achromat f=8 80mm (221)“ weiterlesen