#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)

Die folgende Bilder sind vor wenigen Minuten im Garten meiner Schwiegereltern gemacht worden. Alle sind mit Offenblende ohne Stativ gemacht worden. Da ich eine MFT auf M42 Fokusschnecke eingesetzt habe, konnte ich die Nahgrenze bis auf ca. 1 m verringern. Durch den Corpfaktor von 2 hat das Sonnar f2.8 180mm die Bildwirkung wie ein 360mm Objektiv am Kleinbildfomat.

#1 Rote Lampions

#2 Pinke Rosen
#3 Duftrose im Gegenlicht

Da habe ich den Fokuspunkt richtig getroffen, war nicht einfach bei diesem Wind heute.

#4 Dahlie im Gegenlicht.

Der Matte Bereich im Zentrum der Dahlie rührt von Reflektionen im Objektiv her. Da macht sich die Einfachbeschichtung bemerkbar,

#5 Diese Rosenblüte hat die beste Zeit schon hinter sich
#6 Himbeeren
#7 Margariten im seitlichen Gegenlicht

Beeindruckend was das Objektiv am MFT Sensor leistet.

Kamera: Olympus OM-D E-M5
Objektiv: #079 Sonnar f2.8 180mm P6-Anschluss mittels Adapter auf M42 adaptiert

28 Antworten auf „#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)“

  1. Beautiful floral macro shots ~ love the colors and favorite is the ‘chinese lanterns’ ~

    Happy Day to You,
    A ShutterBug Explores,
    aka (A Creative Harbor)

    1. Liebe moni,

      habe ich auch noch nie probiert, mit einem Tele Makroaufnahmen zu machen. Ein bischen Ausschuss war schon dabei, vor allem weil ich kein Stativ dabei hatte.

      LG Bernhard

  2. Beautiful captures of the Himbeeren, der rote Lampion, and the pink roses! My brother who lives in the Netherlands has an Olympus, and took a huge image of his wife and her two sisters with it – it hangs in their living room. Glad I’ve come to know your blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.