#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)

Auf zum Abschluss­beitrag des Son­nar f2.8 180mm an der Sam­sung NX20. Es gibt einige Bilder vom Flughafen Stuttgart Ech­ter­din­gen und von meinem Japanis­chen Ziergras.

#9 Abend­stim­mung am Stuttgarter Flughafen. Im Hin­ter­grund der Kirch­turm von Echterdingen

Manch­mal hat man als Fotograf das Glück zum richti­gen Zeit­punkt am richti­gen Ort zu sein.

 

#10 Her­cules Trans­porter der USA

Flugzeuge ohne Aut­o­fokus zu fotografieren ist eigentlich gar nicht so schw­er. Man stellt vorher unge­fähr die Ent­fer­nung ein und merkt sich die Posi­tion, dann noch ein wenig abblenden und dann geht eigentlich nichts schief. Ich hat­te nur ein Bild als Auss­chuss, weil die ISO zu niedrig eingestellt war.

#11 Ab in den Urlaub

Das Gelb ste­ht in schönem Kon­trast zu den dun­klen Wolen im Hin­ter­grund, oder?

Nun noch ein paar Ver­suche mit Gegen­licht. Mein Japanis­ches Zier­gras musste dafor herhalten.

In den näch­sten bei­den Bilder kann man sehen, was man aus RAW noch alles raus­holen kann, wenn man, wie mir passiert mit +2 ziem­lich über­be­lichtet hat. #12 ist das orig­i­nal JPG nur verklein­ert. Eigentlich nur zum Wegschmeißen.

#12 Für meine Ver­hält­nisse total über­be­lichtet und unbrauchbar

Und nun die Bear­beitung des RAW Bildes.

#13 Sieht schon bess­er aus

Mit etwas Fil­igra­nar­beit kön­nte man noch mehr raus­holen. Ich habe den Dun­st ent­fer­nt, Autokon­trast durcheführt, Gam­ma ver­ringert, Sät­ti­gung hoch, Dynamik und das war es.

Als let­ztes Bild habe ich ver­sucht Reflek­tio­nen mit dem Gegen­licht zu provozieren.

#14 Refelx­io­nen

Hier sieht man, dass das Son­nar nur ein­fach Vergütet ist. Aber ich musste mich schon ein wenig anstren­gen um das Ergeb­nis zu erziehlen.

So nun sind wir mit der ersten Kam­era, der Sam­sung NX20, mit der Objek­tiver­probung fer­tig. Ich hoffe es hat Euch gefall­en und Ihr kön­nt nun das Son­nar bess­er einschätzen.

Als zweite Kam­era habe ich die Sony A7r zur Erprobung vorge­se­hen. Es kann aber ein wenig daueren, bis ich erste Ergeb­nisse präsen­tieren kann.

Kam­era: Sam­sung NX20
Objek­tiv: #079 Son­nar f2.8 180mm P6-Anschluss mit­tels Adapter auf M42 adaptiert

Aufrufe: 391

12 Gedanken zu „#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)“

  1. Tolle Bilder von Flugzeu­gen und Son­nenun­ter­gang. Man kann wirk­lich Wun­der mit Bild­bear­beitungssoft­ware machen! Danke für die Ver­linkung #fri­day­b­liss, ich wün­sche dir ein schönes Wochenende.

  2. That sky looks real­ly good and also the planes. Like it that some­one is still using a sam­sung nx. I use a nx500 and don’t under­stand why sam­sung quit­ted with their line of pho­to­graph­ic equip­ment (okay they did­n’t want­ed to lose more money).

    1. Thx, for your comment. 

      That is busi­ness, often not under­stood by cus­tomer. Maybe Sam­sung made a shift to the cameas in Smart­phones. There they earn more money.

      Regards Bern­hard

  3. Die Reflex­io­nen, lieber Bernhard,
    sind echt Spitze, ein traumhaftes Foto, dank der Bearbeitung!
    Die Flieger hast Du ja “zum Greifen” nah herange­holt, Klasse.
    Lieben Gruß
    moni

    1. Liebe moni,

      vie­len Dank für Dein Feed­back. Flieger fotografieren macht immer wieder Spaß, aber ein Tele sollte es schon sein. Hier war auch noch der Crop­fak­tor mit im Spiel.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.