#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)

Als erste Kamera in der Erprobunsserie kommt die Samsung NX20 zum Einsatz. Die Kamera hat einen APS-C Sensor mit einem Crop-Faktor von ca. 1,5. D.h. aus den 180mm wird ein 270mm KB-Äquivalent.

Die Kamera kam im Oktober 2012 auf den Markt, ist also schon 7 Jahre alt und kann 20,3 Megapixel auflösen. Leider hat sich Samsung vom Fotomarkt zurückgezogen.

So sieht das Objektiv an der Samsung NX20 aus:

#1 CZJ Sonnar 2.8 180mm an der Samsung NX20

Übigens alle Bilder sind aus der Hand gemacht worden und ersetzt ein Hanteltraining im Fitnesstudio.

Nun genug geredet, lasst uns Bilder sehen.

#2 Nicht abgeerntete Zwetschgen (Pflaumen)

Bild #2 ist mit Blende f2.8 erstellt worden. Mir gefällt das Bokeh sehr gut.

#3 Eine über 120 Jahre alte Steinbank bei der Lutherlinde in Neckartailfingen

Das Freistellungspotential ist schon enorm.

Demnächst geht es mit Teil 2 und 3 weiter.

Kamera: Samsung NX20
Objektiv: #079 Sonnar f2.8 180mm P6-Anschluss mittels Adapter auf M42 adaptiert

2 Antworten auf „#079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)“

  1. Sehr erfolgreiche Experimente, lieber Bernhard,
    die Zwetschgen (Pflaumen sind rundlich und anders blau) sind knackig scharf und das Bokeh des 2.Fotos ist wirklich richtig einschmeichelnd.
    Lieben Gruß
    moni

    1. Liebe moni,

      ich glaube mit diesem Objektiv werde ich noch viel Spaß haben. Ich denke Du wirst im Laufe dieses Experiments mir sicher zustimmen.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.