#079 Sonnar f2.8 180mm – Ein Objektiv wird an verschiedenen Kameras erporbt

Angeregt durch den Wunsch von moni als Kommentar im Beitrag #079 Sonnar f2.8 180mm – Test Auflösung möchte ich Euch nach und nach dieses Objektiv an allen meinen Kameras vorstellen die adaptierbar sind.

Zuerst möchte ich Euch einige Bilder und Daten vom/zu dem Objektiv nennen.

#1 Das ganze Objektiv mit Streulichtblende und P6 auf M42 Adapter von der Seite aufgenommen

Ich finde den Zebralook einfach unwiederstehlich. Und nein, moni, bitte nicht auf die Noten schauen, das Objektiv steht hier im Mittelpunkt 🙂

#2 Das reine Objektiv von der Seite

Das kann fast schon als Wurfgeschoss gewertet werden. Alles aus Metall und viel Glas.

#3 Das Objektiv on oben gesehen.

Ganz unten die Streulichtblende mit einem Adapter von M86 auf M95 und links davon der Pentacon Six (P69) auf M42 Adapter.

#4 Die Blendenlamellen. Die Reflexionen stammen von meinem Huawai P20 Blitz

Insgesamt sind es 8 Blendenlamellen.

#5 Linsenschema. Download von Wikipedia, das Bild steht unter folgender Lizens CC BY-SA 4.0

Nun zu den Daten:

Hersteller: Carl Zeiss Jena
Format: Mittelformat
Anschluss: Pentacon Six
Linsenschema: 5 Elemente in 3 Gruppen
Brennweite: 180mm
Bildfeld: 24,5° bei 6×6 cm Film, 14° am Kleinblidvormat
Blende: f2.8 – f22 rastbar in halben Stufen
Blendenlamellen: 8 (es gibt auch Objektive mit 6 und 18 Blendenlamellen)
Vergütung: höchstwahrscheinlich Einzelvergütung
Fokusbereich: ca 2,2m bis unendlich
Filteranschluss: M86x1
Gewicht: 1400g
Höhe: 12,2 cm
Besonderheit: Eingebaute 3/8″ Stativschelle (dreh- und arretierbar)

Als Schmankerl der originale Bauplan und der Flyer zum Herunterladen.

So, mehr Daten konnte ich nicht auftreiben. Wer noch weitere Informationen zu dem Objektiv hat, bitte mir melden, ich ergänze dann gerne.

Als erste Versuchskamera wird die Samsung NX20 eingesetzt. Die Ergebnisse werden in gesonderten Beiträgen vorgestellt und in diesem Beitrag verlinkt:

Erprobungsergebnisse:

  1. #079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (1)
  2. #079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (2)
  3. #079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Samsung NX20 (3)
  4. #079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (1)
  5. #079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Sony A7r (2)
  6. #079 Sonnar f2.8 180mm – Bilder mit der Olympus OM-D E-M5 (1)

 

 

 

2 Antworten auf „#079 Sonnar f2.8 180mm – Ein Objektiv wird an verschiedenen Kameras erporbt“

  1. Danke, lieber Bernhard,
    für die vielen interessanten Infos rund um dieses feine Objektiv.
    Die Idee, es auf einem Notenblatt zu präsentieren, finde ich immer noch echt Klasse!
    Schönen Freitag und lieben Gruß
    moni

    1. Liebe moni,

      danke für die “Noten” 🙂

      Ich habe das Sonnar an der NX20 ausgeführt. Ich kann nur sagen, wow, das Objekiv hat es in sich. Vielen Dank moni nochmals, dass Du damal Dein Interesse angemeldet hast. Ok, die anderen müssen nun leiden, da es nun vermehrt Bilder mit diesem Objektiv geben wird.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.