Schlagwort-Archive: Tessar f2.8 50mm

Mein Bankfimmel

Wer meinen Blog schon des län­geren besucht, dem wird es schon aufge­fall­en sein, dass ich einen gewis­sen Bank­fim­mel habe. Immer wieder erscheinen Bilder von Bänken, eine Bank habe ich regel­recht “gefressen”, mal schauen, ob Ihr diese herausfindet 🙂

Vor allem ver­wit­terte Bänke lassen mein Herz höher schla­gen aber auch immer wieder die gle­iche Bank zu unter­schiedlichen Jahreszeit­en, Per­spek­tiv­en und Objek­tiv­en zu fotografieren, reizt mich.

Hier der Link zu den ver­schiede­nen Bänken: Suche Bank (lei­der sind in der Suche auch ein paar Nicht­bankbeiträge enthal­ten, sorry)

Habt Ihr auch solche immer wiederkehrende Motive die Ihr immer wieder fotografiert? Und warum macht Ihr das?

Eure Moti­va­tion für solche Bilder würde mich bren­nend interessieren.

Bild #1 Eine Bank in herb­stlich­er Umge­bung (Alieswasensee)

Mein Bank­fim­mel weit­er­lesen

Aufrufe: 388

#049 Tessar f2.8 50mm – Trettachtal (4)

#4 Fast schon ein 3D-Look.

Dieser 3D Look scheint für einige Objek­tive von Carl Zeiss Jena typ­isch zu sein. Hier fällt er mir zum ersten Mal sel­ber auf. Habt Ihr damit auch schon Erfahrun­gen gesammelt?

#049 Tes­sar f2.8 50mm – Tret­tach­tal (4) weit­er­lesen

Aufrufe: 64

#049 Tessar f2.8 50mm – Oberstdorf (5)

#5 Es kommt sel­ten vor, dass man dieses Motiv ohne stöhren­des Bei­w­erk fotografieren kann. Mal sind Men­schen dazuwis­chen, dann parkt ein Auto oder Fahrrad, Mülleinmer …

#049 Tes­sar f2.8 50mm – Ober­st­dorf (5) weit­er­lesen

Aufrufe: 51

Digitale Dienstag 11.02.2020

Jut­ta  hat einen Fotowet­tbe­werb für dig­i­tale Dunkelka­m­merkün­ster, er wird  “Der Dig­i­ta­lArt ‑Dien­stag” genan­nt, man kann 2 Tage lang einstellen.

Mein Ergeb­nis:

#1a Sch­neck­en­re­lief in Rot-Gelb

Das Aus­gangs­bild:

Dig­i­tale Dien­stag 11.02.2020 weit­er­lesen

Aufrufe: 92