Schlagwort-Archive: Simpson-Chicago f=1.6 51 mm

DIY Adapterbau mittels 3D-Drucker #7

Als näch­stes ste­ht das Simp­son Pro­jek­tion­sob­jek­tiv zum Testen bere­it. Bilder die mit diesem Objek­tiv erstellt wur­den, find­et man hier.

So sieht das ganze an der Sony A7 aus (Bild #1):

Bild #1

Nun der Unendlichkeitstest:

DIY Adapter­bau mit­tels 3D-Druck­er #7 weit­er­lesen

Aufrufe: 361

Schappschuss des Tages (1) — Feuerbacher S21 Baustelle

Ein Blick heute Mor­gen aus dem Büro­fen­ster auf die Baustelle S21 in Feuer­bach. Es war kurz nach Son­nenauf­gang. Mir gefällt die Farbe in bei­den Bildern, von Schärfe und Abbil­dungsqual­ität des Objek­tivs reden wir lieber nicht.

#1 Baustel­lenkran

Schapp­schuss des Tages (1) — Feuer­bach­er S21 Baustelle weit­er­lesen

Aufrufe: 154

Lichtspiele — Malen mit Licht (1)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Neckar­front in Tübin­gen, auf nah fokussiert. Inter­es­sant wie sich die Unschär­fekreise zum Rand hin verz­er­ren. Das Objek­tiv ist ja auch nicht für das APS‑C For­mat gerech­net, son­dern für Super 8 Filme.

Licht­spiele — Malen mit Licht (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 166

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (2)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Die fol­gen­den Bilder sind in dark­table bear­beit­et wor­den. Die Ein­stel­lun­gen habe ich mir nicht gemerkt, da ich mit den Reglern herum gespielt habe, bis mir das (Zwischen-)Ergebnis gefall­en hat. Alle Bilder wur­den mit GIMP verklein­ert aber nicht weit­er bearbeitet.

#4: Blaue Stunde

Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (2) weit­er­lesen

Aufrufe: 158

Digitale Dunkelkammer ausgereizt (1)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

Der Spiel- und Spaßtrieb ist mit mir heute durchge­gan­gen. Wie schon im Beitrag Tübin­gen bei Nacht (1) angedeutet, ist das Objek­tiv so schräg unter­wegs, dass es schon wieder inter­es­sant ist, mit den Bildergeb­nis­sen in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer (dark­table und GIMP) zu experimentieren.

Zu Beginn die Ausgangslage:

#1: JPG out of Cam (ooC) mit GIMP verklein­ert. Anson­sten keine weit­ere Bearbeitung.

Dig­i­tale Dunkelka­m­mer aus­gereizt (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 441

Tübingen bei Nacht (1)

Kamera/Cam: Sony NEX C3
Objektiv/Lens: Simp­son-Chica­go f=1.6 51 mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv adap­tiert mit 3D-Druck Adapter auf M42 short #205

#1 Das Objek­tiv ist so schräg, dass es schon wieder Spaß macht, damit zu arbeiten

Wie immer, ist kon­struk­tive Kri­tik erwünscht.

Aufrufe: 288