Schlagwort-Archive: Pocketkamera

Bernhards Bankenfimmel (37)

Bild #37 — Der Blick wird ganz dezent von der hölz­er­nen Regen­bo­gen­bank auf den Sen­sor­dreck gelenkt. Da ste­ht wohl ein Sen­sor­früh­jahrsputz ins Haus.
Bern­hards Banken­fim­mel (37) weit­er­lesen

Aufrufe: 239

Restliche Bilder vom Sonntagsspaziergang am 21.02.2021

Drei Banken­fim­mel­bilder mit diesem Objek­tiv werdet Ihr die näch­sten Tage noch zu sehen bekom­men, restlichen acht Bilder zeige ich schon heute 😀

Bild #1 — Spaziergänger im Autmuttal
Restliche Bilder vom Son­ntagss­pazier­gang am 21.02.2021 weit­er­lesen

Aufrufe: 281

Bild des Tages #37 — Ritsch-Ratsch-Klick Blümlein

Das Objek­tiv aus ein­er Ritsch-Ratsch-Klick Kam­era durfte zum Vit­a­min-D-Tanken-Spazier­gang an der Nikon 1 V1 dabei sein. Das C‑Mount Gewinde schwächelt sehr, so dass ich mir Gedanken über einen neuen Adapter machen muss.

Bild #37 — Ach wie das Gelb nach dem Win­ter gut tut.
Bild des Tages #37 — Ritsch-Ratsch-Klick Blüm­lein weit­er­lesen

Aufrufe: 200

Adaption von Objektiven aus Ritsch-Ratsch Kameras

Nach einem Kom­men­tar auf den Beitrag Fotografie: Ich habe eine “Ritsch-Ratsch-Klick”! hat sich Hol­ger bei mir gemeldet und ange­fragt, ob ich nicht Bilder von Umbau dieser Objek­itve habe. Ich musste ein wenig im Archiv suchen und habe einige Bilder von den Umbaut­en gefunden.

Bilder die ich mit diesen Objek­tiv­en gemacht habe kann man unter fol­gen­den Tags find­en: #157 und #172 finden

Die Bilder #1-#3 zeigen ein aus­ge­bautes Objek­tiv aus ein­er Ritsch-Ratschkam­era. Ein Stre­ich­holz dient als Vergleichsmaßstab.

 

Bild #1 — Das aus­ge­baute Objek­tiv von oben
Adap­tion von Objek­tiv­en aus Ritsch-Ratsch Kam­eras weit­er­lesen

Aufrufe: 424

Ein adaptiertes Objektiv aus einer Ritsch-Ratsch Kamera

Weit­er 7 Bilder mit diesem “schrä­gen” Objek­tiv,  die Bilder sind am 16.12.2020 am Nach­mit­tag entstanden.

Bild #1 — Der Neckar bei Pliezhausen. Die Regen­bo­gen­far­ben rühren daher, dass ich gegen die Sonne fotografiert habe. Ganz prak­tisch, man hat gle­ich einen einge­baut­en Regenbogenfilter 😀

Ein adap­tiertes Objek­tiv aus ein­er Ritsch-Ratsch Kam­era weit­er­lesen

Aufrufe: 525

Vollpfosten, Hohlpfosten und Pfosten im Allgemeinen (1)

Nach der dop­peldeuti­gen Bank­fim­mel Serie, ist es an der Zeit eine dop­peldeutige Voll- und Hohlp­fos­tenserie zu eröffenen.

Man kann auch Bern­hards Posten­fim­mel dazu sagen. Vielle­icht beze­ich­net mich ein­er nun als Vollp­fos­ten, wenn ja, dann bitte frei­willig 525 € an eine gemein­nützige Insti­tu­tion spenden (Hier zum Gericht­surteil).

Aber keine Angst, ich bin wed­er Polizist noch nach­tra­gend 🙂  Übri­gens, im schwäbis­chen ist der Hohlp­fos­ten die Steigerung von Vollpfosten. 😀

Bild #1 — Ein­deutig ein Vollp­fos­ten, in Schräglage mit Stahlhelm ups Bleck­dose auf dem Kopf. Ähn­lichkeit­en zu leben­den Per­so­n­en sind rein zufäl­lig und nicht beabsichtig 🙂
Vollp­fos­ten, Hohlp­fos­ten und Pfos­ten im All­ge­meinen (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 450