Bernhards Bankenfimmel (37)

Bild #37 – Der Blick wird ganz dezent von der hölzernen Regenbogenbank auf den Sensordreck gelenkt. Da steht wohl ein Sensorfrühjahrsputz ins Haus.
Kamera: Nikon 1 V1
Objektiv: #172 Solinar f2.7 26mm mittels 3D-Drücker gedrucktem Adapter auf C‑Mount adaptiert

4 Comments

    1. Ein nicht vergütetes Objektiv, dass nie für die digitale Fotografie vorgesehen war. Dazu noch schräg einfallendes Sonnenlicht, und siehe da, tatataaaa

      LG Bernhard

    1. Liebe Dorothea,

      wenn eine Linse gegen Refelktionen, Kratzer oder so beschichtet sind, nennt man das vergütet.

      Unvergütet meint, dass es das pure Glas ist …

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: