Schlagwort-Archive: Blaubeuren

Mit dem KMZ Helios-44–2 unterwegs #1

Gestern war ich bei strö­menden Regen mit dem Helios unter­wegs. Ich habe einen Tape­ten­wech­sel notwendig gehabt, anson­sten wäre mir die Decke auf den Detz (Kopf) gefallen.

Ich habe fest­gestellt, dass ich hier auf meinem Foto­blog Kaum Bilder mit einem Helios gezeigt habe. Hier einige Bilder mit die ich mit einem Helios 44 aufgenom­men habe.

Bild #1 — Das Bokeh des Heilios-44–2 ist eigentlich unver­wech­sel­bar. Hier ein Offen­blenden­bild vom Bad Uracher Marktbrunnen
Mit dem KMZ Helios-44–2 unter­wegs #1 weit­er­lesen

Aufrufe: 334

Warum heißt der Blautopf Blautopf?

Bin ger­ade am sich­ern der Foto­ergeb­nisse des heuti­gen Fotoaus­flug über die Schwäbis­che Alb zum Blau­topf in Blaubeuren.

Ein erstes Foto auf die Schnelle. Ins­ge­samt war ich mit 3 Kam­eras und dem Huawai P20 unter­wegs. Ihr werdet nach und nach mit den Bildern zwangsbeglückt 🙂

#1 So tief, blau und klar sieht man sel­ten den Blautopf.

Diesen Beitrag hat­te ich schon am 28.09.2019 hier veröf­fentlicht gehabt.

Warum heißt der Blau­topf Blau­topf? weit­er­lesen

Aufrufe: 650

Blaubeuren in Infrarot (11)

#11 Früh­lings­bäume in IR

Mit desem Bild endet die Infrarot­serie über Motive aus Blaubeuren. Ich hoffe es war Euch nicht zu eintönig.

Blaubeuren in Infrarot (11) weit­er­lesen

Aufrufe: 56

Blaubeuren in Infrarot (1)

Die näch­ste Sta­tion nach Bad  Urach war Blaubeuren.

#1 Der Blau­topf war mit einem Bauza­un für Besuch­er abges­per­rt. Ich musste daher meine Kam­era überkopf darüber halten

Blaubeuren in Infrarot (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 94

#185 Color-Magnolar II f4.5 60mm – Alte Fensterläden

Beim Kloster Blaubeuren ist mir dieser alte Fen­ster­laden vor die Linse gekom­men. Ich liebe solche “antiken” alte Motive.

#1 Alter klap­priger Fensterladen

#185 Col­or-Mag­no­lar II f4.5 60mm – Alte Fen­ster­lä­den weit­er­lesen

Aufrufe: 96

Fotoparade 2–2018 — Mein Beitrag

Michael hat auf seinem Blog ErkundeDieWelt einen Fotowet­tbe­werb namens Fotopa­rade 2–2018 laufen. Dieser geht bis zu 31.01.2019. Ich bin von Bir­git gestern auf diesen Wet­tbe­werb aufmerk­sam gemacht wor­den. Vie­len Dank Birgit!

So habe ich mich “last minute” drange­set­zt, meine Bilder aus dem 2. Hal­b­jahr 2018 nach den 7 The­menkat­e­gorien zu durch­suchen. Zu jedem Bild schreibe ich dazu mit welchem Objek­tiv und Kam­era es ent­standen ist.

Die Kat­e­gorien lauten:

  • “Abstrakt”
  • “Aus­sicht”
  • “Krasse Sache”
  • “Land­schaft”
  • “Rot”
  • “Tierisch”
  • “schön­stes Foto”

Nun zu meinen Bildern:

Abstrakt

#1 Tübinger Neckar­front bewusst defokusiert

Der Bild­kreis für Pro­jek­tion­sob­jek­tiv war für einen 16mm Film­pro­jek­tor berech­net. Am APS‑C Sen­sor, der wesentlich größer ist, ergibt es einen inter­es­san­ten Effekt bei den Zerstreuungskreisen.

Kam­era: Sony NEX-C3
Objek­tiv: #205 Simp­son-Chica­go 1.6 51mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv mit selb­st kon­stru­ierten und mit 3D-Druck­er aus­ge­druck­ten Adapter auf M42 short adaptiert

 

Aussicht

#2: Blau­topf in Blaubeuren mit Klosterkirche im Hintergrund

Das Bild ist mit ein­er Foveon Kam­era erstellt wor­den. Dieser Sen­sor stapelt die Farbpix­el übere­inan­der. Die Far­ben­pracht ist typ­isch für diesen Sensortyp.

Kam­era: Sig­ma DP1s

 

Krasse Sache

#3 Wein­trauben in Schwiegerel­terns Garten

Das gle­iche Objek­tiv wie bei “Abstrakt” erzeugt im Nah­bere­ich ein Swirl-Bokeh. Oder ist es doch der Most der Trauben der diesen Swirl erzeugt. Was ist nun krasser?

Kam­era: Sony NEX-C3
Objek­tiv: #205 Simp­son-Chica­go 1.6 51mm Pro­jek­tion­sob­jek­tiv mit selb­st kon­stru­ierten und mit 3D-Druck­er aus­ge­druck­ten Adapter auf M42 short adaptiert

 

Landschaft

#4 Der West­er­hev­er Leucht­turm — Deutsch­lands bekan­ntester Leuchtturm

Durch den großen Crop­fak­tor von über 5, wirkt das Bild wie mit einem 85mm Objek­tiv am Klein­bild aufgenommen.

Kam­era: Pen­tax Q7
Objek­tiv: #068 Xeno­plan 1.7 17mm C‑Mount

 

Rot

#5 Herb­st­laub von meinem roten Zier­a­horn im Gegen­licht, so wie es auf die Erde gefall­en ist

Das Objek­tiv ist ein manuelles Objek­tiv aus Chi­na, macht aber einen ganz guten Eindruck.

Kam­era: Olym­pus OM‑D E‑M10 II
Objek­tiv: #263 7artisans HD.MC 1.8 25mm MFT-Mount

 

Tierisch

#6 Pro­fil­bild eines der Kamele aus der Stuttgarter Wilhelma

 

Kam­era: Sony A7
Objek­tiv: #137 Minol­ta Zoom 4.5 75–200mm  MD-Mount

 

Schönstes Foto

#7 SPO, die größte Sand­kiste Deutschlands

Ich hat­te diesen Urlaub in 2018 bit­ter nötig gehabt, im Juli war meine Mut­ter ver­stor­ben, im April hat­ten wir Ren­oviert und dann noch Über­schwem­mung in Haus und Keller durch ein Starkes Unwet­ter. Am Meer kann ich ein­fach abschal­ten. Wenn Wind und Meeres­rauchen beim Spazierenge­hen ent­lang des Wassers zu spüren und hören ist, ist es um mich geschehen.

Kam­era: Sony A7
Objek­tiv: #103 Col­or Mino­tar 2.8 35mm C‑Mount


Hier mein per­sön­lich­es “Best of” der anderen Teil­nehmern and diesem Wet­tbe­werb, auf­grund der vie­len Teil­nehmer, dauert das ein wenig:

Bei Stef­fi gefällt mir Ihr Bild­style, und dass Sie anscheinend gerne exper­i­men­tiert (z.B. Topfkraz­er, Eis­blu­men) — Meine schön­sten Bilder aus dem 2. Hal­b­jahr 2018

Bei Bir­git gefällt mir Ihr Bildsyle und die Markroauf­nah­men — Fotopa­rade 2–2018

Aufrufe: 825