Archiv für den Monat: Dezember 2019

#300 Tewe Berlin Noristar f2.8 85mm – Erstes Licht (6)

#6 Die Achalm bei Reutlingen

#300 Tewe Berlin Noris­tar f2.8 85mm – Erstes Licht (6) weit­er­lesen

Aufrufe: 78

#301 HOYA Zoom HMC f4 80–200mm — Erste Gehversuche (1)

Das Objek­tive war über Wochen an der Sony A7r. Ich kam ein­fach nicht dazu die Bilder zu über­spie­len und zu bear­beit­en. Das Objek­tive stammt übri­gens aus dem 1€-Projekt, d.h. es hat 1€ (ohne Por­to) gekostet.

#1 Wo ist mein Frühstück?

#301 HOYA Zoom HMC f4 80–200mm — Erste Gehver­suche (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 114

#300 Tewe Berlin Noristar f2.8 85mm – Erstes Licht (5)

#5 Eine kurze Regen­pause aus­genutzt, um einen kleinen Ver­dau­ungss­pazier­gang zu machen

#300 Tewe Berlin Noris­tar f2.8 85mm – Erstes Licht (5) weit­er­lesen

Aufrufe: 57

#300 Tewe Berlin Noristar f2.8 85mm – Erstes Licht (4)

#4 Auf den ersten Blick meint man, dass das Bild verwack­elt ist. Das Bokeh rechts oben ver­leit­et einem zu dieser Annahme

#300 Tewe Berlin Noris­tar f2.8 85mm – Erstes Licht (4) weit­er­lesen

Aufrufe: 74

#300 Tewe Berlin Noristar f2.8 85mm – Erstes Licht (3)

#3 Skelett ein­er Lampionblume

#300 Tewe Berlin Noris­tar f2.8 85mm – Erstes Licht (3) weit­er­lesen

Aufrufe: 67

#300 Tewe Berlin Noristar f2.8 85mm – Erstes Licht (2)

#2 Klin­geling, der Wei­h­nachts­mann kommt

#300 Tewe Berlin Noris­tar f2.8 85mm – Erstes Licht (2) weit­er­lesen

Aufrufe: 63

#300 Tewe Berlin Noristar f2.8 85mm — Erstes Licht (1)

Wow, dieses Objek­tiv hat die Num­mer 300 in mein­er Objek­tivliste. D.h. min­destens 300 ver­schiedene Objek­tive habe ich and ver­schiede­nen Kam­erasys­te­men aus­pro­biert.  Dazu ist es noch ein  Objek­tiv aus Ger­hards “Care”-Paket.

Zu Beginn noch 2 Bilder die während der diversen Wei­h­nacht­sessen ent­standen ist.

#1a Erster Bokehtest

#300 Tewe Berlin Noris­tar f2.8 85mm — Erstes Licht (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 58

#205 Simpson-Chicago f1.6 51mm (2 inch) — Lichtmaler (1)

Fotografie hat mit Licht zu tun, qua­si ist es malen mit Licht.

#1 Ein Teelicht

Ich wün­sche allen einen schö­nen vierten Advent.

#205 Simp­son-Chica­go f1.6 51mm (2 inch) — Licht­maler (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 114

#299 DICON TV Lens f1.3 8mm – Erste Gehversuche (2)

#2 Der erste Schnee des Win­ters 2019/2020 muss ein­fach fotografiert wer­den. Loka­tion: ehem. Trup­penübungsplatz Münsin­gen bei Feldstetten

 

#299 DICON TV Lens f1.3 8mm – Erste Gehver­suche (2) weit­er­lesen

Aufrufe: 312

#259 Color-Minotar f2.8 35mm – Bäume im Nebel

#2a Richtig geheimnissvoll aber für meinen Ges­mack doch etwas zu dunkel, mir gefällt #2b bess­er weil heller

Nach­trag: Ich habe das Bild noch ein­mal entwick­elt, es kommt mein­er Mei­n­ung nach der Real­ität schon näher. Aber urteilt selber.

#259 Col­or-Mino­tar f2.8 35mm – Bäume im Nebel weit­er­lesen

Aufrufe: 126

#278 Carenar Auto Zoom f4.5 85–210mm – Urlaub in Cuxhaven Duhnen (16)

#16 Stur­mgepeitschte Birken in der Sahlen­burg­er Heide

#278 Care­nar Auto Zoom f4.5 85–210mm – Urlaub in Cux­haven Duh­nen (16) weit­er­lesen

Aufrufe: 61

#259 Color-Minotar f2.8 35mm — Achalm im Nebel

Diesen Mon­tag hat sich während des Mor­genspazier­gangs der Nebel gelichtet und die ersten Motive wur­den sichtbar.

#1 Majestätisch erhebt sich die Achalm aus dem Nebel

Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen: Die Achalm ist ein Zeu­gen­berg am Fuße der Schwäbis­chen Alb und gle­ichzeit­ig der Haus­berg von Reutlingen.

#259 Col­or-Mino­tar f2.8 35mm — Achalm im Nebel weit­er­lesen

Aufrufe: 127

#298 Voigtländer TALON f2.8 100mm – Objektivtest (12)

#12 Wei­den­blät­ter in Eis

Das hat­te ich auch noch nie gese­hen, einge­frorenes Laub. Der See war teil­weise voll davon.

#298 Voigtlän­der TALON f2.8 100mm – Objek­tivtest (12) weit­er­lesen

Aufrufe: 58

#299 DICON TV Lens f1.3 8mm — Erste Gehversuche (1)

Am let­zten Sam­stag woll­ten wir via Neuf­fen nach Ulm auf den Wei­h­nachts­markt fahren. Da ich nicht zu viel und vor allem zu schwere Fotoaus­rüs­tung mit­nehmen wollte, hat­te ich mich für 2 Pen­tax Q Kam­eras und 2 C‑Mount Objek­tive entschieden.

Als ich das DICON zum ersten Mal aus­pro­bierte stellte ich mit Erschreck­en fest, dass es sich nicht auf unendlich scharf stellen ließ. Das kon­nte ich nur dadurch erre­ichen, dass ich auf Blende 8 bis 11 abge­blendet habe. Mal schauen, ob ich das noch irgend­wie kor­rigiert bekomme.

Drei Bilder vom Ulmer Wei­h­nachts­markt geben einen ersten Ein­druck von diesem Objektiv.

#1a: Alt und Neu alles kommt auf dem Ulmer Mün­ster­platz zusammen

Noch zwei Bokeh Bilder mit diesem Objektiv:

#299 DICON TV Lens f1.3 8mm — Erste Gehver­suche (1) weit­er­lesen

Aufrufe: 55