Bilder mit dem Kollimator-Selbstbau-Objektiv #11 — Neuaufbau des Objektivs

0
(0)

Last Updated on 11. Mai 2021 by Der Löwe

Die erste Version des Kollimator-Selbstbauobjektiv ist von alleine auseinandergefallen, ich wollte es auch nicht mehr neu aufbauen. Dann hat sich aber jemand per Mail bei mir gemeldet, ob ich nicht einige Bilder für Seine Onlinezeitschrift mit diesem Objektiv machen würde.

So habe ich das Objektiv in einer Version 2.0 neu aufgebaut, es ist immer noch provisorisch aber deutlich stabiler.

Ich habe vor, dieses Objektiv an verschiedenen Sensortypen zu erproben. Die ersten sechs Bilder sind mit einer APS-C Kamera erstellt worden.

Bild #28 – Apfelblüte
Bild #29 – Die schon bekannten 4 Tulpen – Das Objektiv hat immer wieder scharfe Stellen ungelichmäßit über das Bild verteilt. Schaut Euch nur mal die feinen Härchen an der zweiten Tulpe von links an. Dazu noch Flare vom Gegenlicht.
Bild #31 – Ich vermute hier Mirabellenblüten, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Schon ein etwas gewöhnungsbeürftiges Bokeh
Bild #32 – Ein Blick in die Ferne – Da hinten sieht man den Jusi und das Neuffner Hörnle
Bild #33 – Streulicht mag das Objektiv gar nicht. Man sieht auch, dass das Objektiv Doppelbilder liefert. Eigentlich hat dieses Objektiv alle optischen Fehler, die man sich vorstellen kann
Bild #34 – Der Baum ist schräg, ebenso das Bildergebnis mit dem schrägen Objektiv
Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: Kollimator Linse provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 Antworten

  1. Nova sagt:

    Sorry…aber auch ich kann Elke auch nur zustimmen. Nix für ungut, aber gut dass die Geschmäcker verschieden sind.

    Saludos

    Nova

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Nova,

      deshalb nenne ich meinen Blog nun etwas anderes: Ein experimentell kreativer Fotoblog …

      Die Betonung lag auf “experimentell”

      LG Bernhard

  2. Elke sagt:

    Hach ja, da muss man wohl Fan von sein. Für mich ist das alles einfach nur unscharf. Nichts für ungut, lieber Bernhard. Aber ich kann da echt kaum hingucken, ohne dass mir schwindlig wird.
    Liebe Grüße – Elke

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Elke,

      wenn Kollimator in der Überschrift steht, einfach nicht anschauen Aber inzwischen kennst Du mich ja gut genug

      LG Bernhard

  3. Tiger sagt:

    Oh je, der leu’sche Kollermotor 😁 hat wieder zugeschlagen! Mit Härchen meinst Du diese Knubbel am Stengel?
    Wobei das Tulpenbild noch das schönste davon ist. Hast Du extra von der Seite angehaucht, gell.🤣 Die armen konnten ja nicht lüften.
    rofl

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: