Schlagwort-Archive: In eigener Sache

Anfängerfehler — APS‑C Modus in der A7

Pein­lich, Pein­lich, ich hat­te mich schön gewun­dert, warum meine Sony A7 nur noch 10 MPix­el in RAW auflöst. Die Ursache war, dass ich im Menü den APS‑C Modus eingestellt hatte.

Mit dem Seit­en­ef­fekt, dass alle Bilder einen Crop­fak­tor von 1,5 haben.

Betrof­fen sind alle Bilder in fol­gen­den Beiträgen:

Anfänger­fehler — APS‑C Modus in der A7 weit­er­lesen

Aufrufe: 64

Fotoarchivierung

Mich würde mal inter­essieren nach welchem Schema Ihr Eure Bilder archiviert. Ich sel­ber ver­wende die kon­ven­tionelle Hand­ablage über Ord­ner­struk­turen. Mein Schema sieht so aus:

  • 296 Vista CCTV Lens f1.2 6mm 
    • Pen­tax Q 
      • 2019-11-08 Feuer­bach First Light

 

Da ich ja sehr viele ver­schiedene Objek­tive teste, num­meriere ich meine Objek­tive durch. In diesem Beispiel ist es die Num­mer 296. Hier im Blog kön­nt Ihr nach #296 suchen und find­et die mit diesem Objek­tiv gemacht­en Bilder, die hier veröf­fentlicht wur­den. Wenn ich das nicht machen würde, würde ich nicht mehr durch­blick­en. Die Objek­tive beschrifte ich mit der entsprechen­den Num­mer mit einem Lackmalstift.

Also wie gesagt, ist der ober­ste Ord­ner das jew­eilige Objektiv.

Fotoarchivierung weit­er­lesen

Aufrufe: 73

Wir haben einen Gewinner

Bei mein­er Ver­losung zum ein­jähri­gen Beste­hen des Foto­blogs “Der Ama­teur Pho­to­graph” gibt es einen Gewinner 🙂

Es ist giskoe mit seienem “Traum­beitrag” Da war noch was. Giskoe Du kannst Aufwachen, wecker-smilies-0001.gif von smiliesuche.dees ist kein Traum mehr, es ist Realität.

Her­zlichen Glück­wun­sch giskoe la-ola-smilies-0003.gif von 123gif.de

 

Vie­len Dank, dass Du an der Ver­losung teilgenom­men hast. Wenn Du das Buch erhal­ten hast, kannst Du ja darüber berichten.

An die anderen: So ein­fach war das! Der eine oder andere wird sich jet­zt vielle­icht ärgernexplodierende-smilies-0001.gif von smiliesuche.de

 

Aufrufe: 145

Nur noch 2 Tage: Verlosung zum einjährigen Bestehen des Fotoblogs “Der Amateur Photograph”

Die Ver­losung zum ein­jähri­gen Beste­hen meines Foto­blog geht nur noch 2 Tage (Teil­nahmeschluss ist der 31.01.2020). Bish­er hat noch nie­mand daran teilgenom­men. Zumin­destens einen Gewin­ner haben wir,  die Gewin­n­chance ist dadurch sehr hoch ist für Ihn daher ger­ade bei 100%. 😀 💡

Die Teil­nah­mebe­din­gun­gen: Ver­losung zum ein­jähri­gen Beste­hen des Foto­blogs “Der Ama­teur Photograph”

Falls sich nie­mand melden Sollte es keine Teil­nehmer geben, wan­dert das Buch in die Bucht und deckt damit einen Teil mein­er Betrieb­skosten für diesen Blog. Es gibt zumin­destens einen Gewinner.


Aufrufe: 103

Verlosung zum einjährigen Bestehen des Fotoblogs “Der Amateur Photograph”

Am 29.12.2018 hat­te ich meinen ersten Beitrag auf meinem Foto­blog geschrieben: “Endlich Online — At least online”.

Daher wir dem­nächst ein­jähriges Jubliläum gefeiert und Ihr als Blogleser habt einen großen Anteil, dass der Blog so gewor­den ist, wie er ist. Ihr habt mich mit Kom­mentaren ermutigt und motiviert weit­erzu­machen, wenn mal die eine oder andere Durst­strecke zu über­winden war.

Dafür gibt es zum ein­jähri­gen Beste­hen des Blogs eine Beloh­nung in Form ein­er kleinen Buchver­losung. Das Buch wird sich­er alle Garten­fre­unde inter­essieren. Ich habe fest­gestellt, dass sich unter den Garten­fre­unde auch viele Foto­begeis­terte befind­en. Es han­delt sich um fol­gen­des Buch:

Ver­losung zum ein­jähri­gen Beste­hen des Foto­blogs “Der Ama­teur Pho­to­graph” weit­er­lesen

Aufrufe: 1840

Perma-Link Test

Kön­nt Ihr mal bitte zu Testzweck­en ein­mal Eure Beiträge in das Perma­link­feld unten unter dem Kom­men­tar­feld ein­tra­gen. Und schreibt kurz par­al­lel im Kom­men­tar­feld welchen Link Ihr einge­fügt habt. Ich blicke es nicht, wie das genau funk­tion­iert und erhoffe mir davon ein wenig Klarheit. Wenn nicht, nehme ich dieses Feld wieder raus.

Vielle­icht wer­den wir gegen­seit­ig schlauer. Vie­len Dank!

Ergänzung: Ich habe den Perma­link wieder entfernt

Aufrufe: 86

G.A.S = Gear Acquisition Syndrome

Etwas zum Schmun­zeln, aber etwas wahres ist immer dran.

Woran erken­nt man einen ver­rück­ten Alt­glas-Samm­ler und Altglas-Adaptierer?

  • Du nennst Deine Tochter “Tes­sar”, und der Name Deines Sohnes “Nok­ton” ist nicht falsch geschrieben, und der Name Deines Hun­des lautet “Skopar”
  • Für Dich ist “Hol­o­gon” das schön­ste Wort der Welt
  • Du sagst Dein­er Frau, dass Sie die Kosten für ein 85 mm f1.2L wert ist, denn damit würde Sie auf den Bildern viel schön­er aussehen
  • Dez­i­malzahlen wie 0.95, 1.0, 1.2, 1.4 treiben Dir die Trä­nen in die Augen
  • Du hast ger­ade fest­gestellt, dass das Objek­tiv, das Du gestern gekauft hast, genau das­selbe ist, wie zwei anderen, die Du schon besitzt aber vergessen hast
  • Du machst Bilder mit Vergrößerungs‑, Pro­jek­tions- und Reproob­jek­tiv­en an spiegel­losen Kam­eras :mrgreen: nö, ich bin doch nicht gemeint
  • Du hast viele Objek­tive ohne Blende
  • Du hast viele Objek­tive ohne Fokusmechanismus
  • Deine Schubladen sind voller Objektivadapter
  • Du kannst nicht ver­ste­hen, warum jemand mit ander­er Blende fotografieren kann als mit Offenblende
  • Dir macht es nicht aus, wenn andere ver­achtlich auf Deine hässlichen, selb­st hergestell­ten Objek­ti­vadap­tio­nen blicken
  • 100% Dein­er Bilder beste­hen zu 99% aus Bokeh der restliche 1% zeigt ein freigestelltes Motiv

 

Ist nicht Selb­stironie die beste und schön­ste Ironie?

Bei entsprechen­dem Inter­esse kann diese Aufzäh­lung fort­ge­set­zt werden

Aufrufe: 143

Ich mache weiter

Dieser Blog war für micht zu Beginn ein Exper­i­ment mit unbekan­ntem Aus­gang. Als ich eine Probe­web­host­ing-Ange­bot für 1 Jahr incl. Domain gefun­den hat­te und das nur für den Preis von einem belegten Brötchen hat­te ich es gewagt.

Mit der Zeit habe ich mich in das Leben eines Foto­blog­ger ein­gelebt. Es gab Höhen und Tiefen, Durst­streck­en bis ich endlich meinen Rhyth­mus gefun­den hat­te. Dann gab es mehr und mehr nette Kon­tak­te zu anderen Blog­gern, die mich mit Ihren Kom­mentaren immer wieder ermuntert haben.

Da das Probe­abo for das Web­host­ing dem­nächst abge­laufen und der Blog damit automa­tisch vom Netz gegan­gen wäre, stand nun die Entschei­dung an, weit­er­ma­chen oder aufzuhören. Die Entschei­dung ist mir rel­a­tiv leicht gefall­en: Ich mache weiter.

Und so habe ich heute mein Probe­abo in ein reg­uläres Web­host­ing Pack­et umge­wan­delt. Die Domain bleibt die gle­iche, auch son­st sollte sich nichts ändern.

Euer

Bern­hard

Aufrufe: 155

Seit heute 4 Uhr mor­gens gab es einen Aus­fall bei meinem Web­hoster. Meine Seite war daher nicht erreichbar.

Aufrufe: 40

In eigener Sache – Der Amateur Photograph ist nun seit 6 Monaten online- Eine weitere Zwischenbilanz

Am 29.12.2019 ist mein Blog “Der Ama­teur Pho­to­graph” online gegangen.

Das war der erste Post:Endlich Online – At least online. Die erste Zwis­chen­bi­lanz gab es nach 3 Monat­en.

Ein Blog­ger-Green­horn bin ich ver­mut­lich nicht mehr, aber sich­er kein Blog­ger-Profi, dafür sind die 6 Monate viel zu wenig.

Wie gewohnt zuerst etwas Sta­tis­tik (Stand 29.06.2019 17:15 Uhr):

In eigen­er Sache – Der Ama­teur Pho­to­graph ist nun seit 6 Monat­en online- Eine weit­ere Zwis­chen­bi­lanz weit­er­lesen

Aufrufe: 126

In eigener Sache — Der 1000-ste Kommentar

Der Kom­men­tar von Jut­ta (Kreativ im Rent­ner­da­sein) ist der 1000-ste Kom­men­tar auf meinem Blog. Wow, hätte ich nie gedacht, dass so viele Blog­ger und Besuch­er auf meinem Foto­blog einen Kom­men­tar hinterlassen.

Vie­len Dank an alle, die einen Kom­men­tar oder ein Like hin­ter­lassen haben, das motiviert einen Blog­ger immer wieder. 🙂

 

In diesem Sinne auf zu der näch­sten run­den Zahl: 2500 Kommentare.

Aufrufe: 132

In eigener Sache — Der Amateur Photograph ist nun seit 3 Monaten online- Eine Zwischenbilanz

Am 29.12.2019 ist mein Blog “Der Ama­teur Pho­to­graph” online gegangen.

Das war der erste Post:Endlich Online – At least online

Als Blog-Green­horn war mir nicht klar, was auf mich so wartet. Aber mit der Zeit habe ich hineinge­fun­den und vor allem liebe Kon­take zu anderen Blog­gern knüpfen dürfen.

Zuerst aber etwas Sta­tis­tik (Stand 29.03.2019 16:30 Uhr):
In eigen­er Sache — Der Ama­teur Pho­to­graph ist nun seit 3 Monat­en online- Eine Zwis­chen­bi­lanz weit­er­lesen

Aufrufe: 383

In eigener Sache: Neue Seite erstellt

Ich habe oben im Menü die Seite Bern­hards Lin­kliste hinzuge­fügt, dort habe ich vor, Ver­weise zu alten Objek­tiv­en, Reper­atur- & Bedin­gun­san­leitun­gen für alte Kam­eras und Objek­tive, Baste­lan­leitun­gen, Adap­tier­an­leitun­gen, etc. zu veröffentlichen.

Die Lin­kliste wird laufend erweit­ert. Schaut immer wieder mal vor­bei. Wer weit­ere gute Seit­en zu dieser The­matik ken­nt, bitte ein­fach diese per Kom­men­tar melden.

Vie­len Dank und viel Spaß

Aufrufe: 331