Archiv für den Tag: 10. Juli 2021

Zum Tagesabschluss — Bilder des Tages #113 — Leerlaufbild #3

Heute gab es wieder ein­mal ein paar Minuten Leer­lauf. Die Einkaufend­en mussten gedacht haben, welche Gestalt treibt sich da auf dem Park­platz rum.

Zwei Bilder sind dabei ent­standen. Die Bilder sind bewußt überbelichtet.

Bild #113a — Bild #3a — Kein Blu­men, da müssen dann die Einkauf­swä­gen herhalten
Zum Tagesab­schluss — Bilder des Tages #113 — Leer­lauf­bild #3 weit­er­lesen

Aufrufe: 133

Glückspilz #6 — Unerwartet

San­dra auf Familli­ni hat ein Rate­spiel namens das Pro­jekt 160xGrößer ges­tartet. Aus Spaß hat­te ich mehrmals mit­gemacht, als die Objek­t­träger aus­gin­gen gab und gibt es eine Pause, völ­lig uner­wartet hat San­dra jedem Rateteil­nehmer einen Ter­min­planer geschenkt.

Das Geschenk kam schon let­zten Sam­stag an, ich komme aber erst heute eine Woche später dazu, Danke zu sagen.

Bild #1 — Diesen schö­nen Ter­min­plan­er hat San­dra allen ver­schickt. Wow, sehr schön …
Glück­spilz #6 — Uner­wartet weit­er­lesen

Aufrufe: 141

Kollimator in Offenblende — Rostiges #11 — “Close to the ground” #14

Bevor ich mein Kol­li­ma­torob­jek­tiv wieder demon­tiere, habe ich mit Offen­blende noch eine Rei­he von Bildern gemacht (15 Stück). Die Motive sind allessamt bekan­nt, da ich eine übliche Spazier­gangsrunde gewählt hat­te. Wer keine unschar­fen Bilder mag, sollte ein­fach weiterklicken.

Der weichge­spühlte Ein­druck kommt daher, weil erstens, die Linse unvergütet ist und zweit­ens, die Anfangs­blende sich zwis­chen f1.0 und f1.2 bewegt.

In Bild #16 sieht man die Kam­era-Objek­tiv-Kon­struk­tion, mit der ich die Bilder gemacht hatte.

Bild #1 — Ein auf vin­tage getrimmtes Bild — Köntnne fast ein gemaltes Bild sein.
Kol­li­ma­tor in Offen­blende — Ros­tiges #11 — “Close to the ground” #14 weit­er­lesen

Aufrufe: 136