Archiv für den Tag: 1. September 2020

Ein Schnapszahlobjektiv

entsprechend ist auch das Ergeb­nis 🙂  Wie komme ich auf den Begriff Schnap­szahl? Das aus ein­er Lomokam­era aus­ge­baute Vier­fa­chob­jek­tiv ist bei mir unter der Num­mer 333 kat­a­l­o­gisiert. Den Aus­bau- oder auch Auss­chlachtvor­gang habe ich doku­men­tiert. Ich werde bei Gele­gen­heit dieses hier vorstellen. Ich hat­te die Kam­era für 1€ ersteigert, also ist es ein 4x25 Cent Objektiv 😀

Bild #1 — Mit der Scharf­stel­lung hapert es noch ein wenig, das ist gar nicht so einfach 🙂

Ein Schnap­szahlob­jek­tiv weit­er­lesen

Aufrufe: 224

Wenn ich groß bin, werde ich eine rote Mohnblüte

Bild #1 — Das Objek­tiv ist eigentlich eine Katastophe (Über­strahlun­gen, Chro­ma­tis­che Aber­a­tion) aber ger­ade diese Man­geleigen­schaften haben wiederum Ihren Reiz

Wenn ich groß bin, werde ich eine rote Mohn­blüte weit­er­lesen

Aufrufe: 253

Solch ein interessantes Flare hatte ich noch bei keinem Obkektiv gesehen

Bild #1 — Ein Schuss auf Ger­ate­wohl in meine kleine Blu­men­wiese — Man kön­nte meinen, dass die Grash­lame bren­nen — Die Sonne stand so ziem­lich im Recht­en Winkel zu den Hal­men, die man gar nicht sieht

Solch ein inter­es­santes Flare hat­te ich noch bei keinem Obkek­tiv gese­hen weit­er­lesen

Aufrufe: 253